WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of UnearthedKein Making Of Unearthed
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Unearthed TrailerUnearthed Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Unearthed

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case im Schuber
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4041658221924 / 4041658221924
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Unearthed

Unearthed

Titel:

Unearthed

Label:

Tiberius Film GmbH

Regie:

Matthew Leutwyler

Laufzeit:
90 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Unearthed bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Unearthed DVD

0,39 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 27.04.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Unearthed:


Archäologische Ausgrabungen in der Wüste New Mexicos entfesseln ein riesiges, gefährliches Wesen mit einem unstillbaren Durst nach Blut. Die Dorfbewohner trauen ihrem weiblichen Sheriff Annie schon seit längerem nichts mehr zu, aber jetzt muss sie alles tun, um die Stadt zu retten... Unearthed stammt aus dem Hause Sunfilm Entertainment.


Unearthed Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Unearthed:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Unearthed:
Vor einigen Jahren überraschte Regisseur Matthew Leutwyler mit „Hotel Zombie“ die Horrorfans. „Unearthed“ ist sein neustes Projekt und entstand im Jahre 2007. Sunfilm veröffentlicht den Streifen auf dem deutschen DVD Markt. Eine Gruppe von Menschen verschlägt es in ein kleines Dorf mitten in der Wüste. Da die Tankstelle ausgetrocknet ist, müssen sie alle auf die nächste Benzinlieferung warten und daher die Nacht im Dorf verbringen. Zur selben Zeit erwacht ein seit Jahrhunderten gefangenes Monster zu neuem Leben und hat es fortan auf die Menschen abgesehen. Die aufgefundenen Toten lassen den Sheriff erst an einen Wolf denken, doch schon bald offenbart sich das alienartige Wesen, das hinter den Angriffen steckt. Für die im Dorf verbliebenen beginnt ein ungleicher Kampf ums nackte Übeleben ... Bei „Unearthed“ handelt es sich um ein actiongeladenes Horrormachwerk, das zur Veröffentlichung im Rahmen der Reihe „8 Films to die for“ in Amerika startete. Die Geschichte schildert den Überlebenskampf einer Gruppe von Menschen, die von einem uralten alienartigen Monster bedroht werden. Neues darf man also nicht unbedingt erwarten. Dennoch verläuft der Plot über die gesamte Spieldauer recht spannend, sodass der Zuschauer stets unterhalten wird. Die teilweise billig produzierten CGI-Effekte rücken den Film aber dennoch in die Ecke der B-Movies, auch wenn sie nicht gänzlich enttäuschen. Der Bodycount beschränkt sich auf die von der Aussenwelt abgeschnittenen Protagonisten und hält sich daher in Grenzen. Ein wenig mehr Splattereffekte hätten dem Film meiner Meinung nach auch nicht geschadet. Der Silberling von Sunfilm wartet mit einer deutschen Tonspur im DTS Format auf. Zusätzlich verfügt die DVD über eine weitere deutsche Tonspur und eine englische Originalversion in Dolby Digital 5.1. Im Bonusbereich findet sich eine Dokumentation der Spezialeffekte, ein Blick hinter die Kulissen, der Trailer zum Film, ein Storyboard, sowie diverse Interviews wieder. „Unearthed“ ist ein kurzweiliger Horrorstreifen, den man in ähnlicher Form schon des öfteren gesehen hat. Die dargebotene Action und die vorherrschende spannende Atmosphäre halten den Zuschauer aber durchaus bei Laune, sodass sich ein Blick durchaus auszahlt. ()

alle Rezensionen von Oliver Anter ...
Archäologische Ausgrabungen in der Wüste New Mexicos entfesseln ein riesiges, gefährliches Wesen mit einem unstillbaren Durst nach Blut. Die Dorfbewohner trauen ihrem weiblichen Sheriff Annie schon seit längerem nichts mehr zu, aber jetzt muss sie alles tun, um die Stadt zu retten... Die Farben wirken leicht untersättigt, aber natürlich. Der Kontrastumfang könnte etwas höher sein, mitunter versinken Details im undifferenzierten Dunkel (Verschleierungstaktik?). Ein deutliches Rauschen mutiert ab und an zu beweglichen Blockmustern, was die Bildruhe stört. Überraschenderweise hat das aber nur selten Auswirkungen auf die gute Gesamtschärfe. Lediglich die Detaillierung im Hintergrund lässt des Öfteren zu wünschen übrig. Über die genannten Blockmuster hinaus gibt es keinerlei analoge oder digitale Bildfehler. Gemessen am Budget ein respektables Ergebnis, das mit guten sechs Punkten bewertet wird. Der Ton ist sogar noch etwas besser als das Bild. Obwohl es praktisch kaum Hintergrundgeräusche gibt (kein Wunder im „Nirgendwo“), wird eine unheilschwangere Atmosphäre geschaffen. Die Dynamik und eingestreuten Toneffekte der Musik paaren sich mit direktionalen Geräuschen und vermitteln so Räumlichkeit. Die Actionmomente hätten zwar tonal noch vehementer und druckvoller ausfallen dürfen, bieten aber ein ordentliches Basslevel. Das Alien dürfte dennoch etwas tiefer grummeln – da fehlt es an Schock. Im Original ist der Sound insgesamt ein bisschen luftiger, dafür kommt der deutsche Ton wuchtiger rüber. Auch dafür gibt es solide sechs Punkte. Ein trashiges B-Movie ist ja nicht unbedingt Garant für Extras, dennoch gibt es hier einiges zu entdecken. Neben dem Filmtrailer, wahlweise in Deutsch oder Englisch, gibt es Interviews mit diversen Darstellern, die es immerhin auf knapp 37 Minuten Gesamtlaufzeit bringen. Die Inhalte beschränken sich dabei meist auf Rolle, Filmhandlung und persönliche Eindrücke vom Dreh. Ein kleiner Ausschnitt vom ersten Storyboardmeeting (03:01 Minuten) gibt einen winzigen Einblick in die Post Production. Als längeres Feature wäre der Beitrag durchaus interessant. Unter Storyboard findet sich eine kurze Filmsequenz als musikunterlegte Storyboardabfolge (01:56). Das Making Of Creature Effects (01:33) zeigt einen Wimpernschlag lang, wie das Alien zum Leben erweckt wurde. Etwas ausführlicher wird das anschließend im Interview mit Jason Hamer (SFX) gezeigt (05:46). Die musikuntermalte, leider aber unkommentierte und nicht untertitelte B-Roll (02:32) bildet den Abschluss. Das respektable Bonusprogramm findet sich in durchweg in DD 5.1 vertonten und animierten Menüs wieder. UNEARTHED ist ein beinahe unterhaltsames B-Movie, das dem SciFi-Horror-Genre zugeschrieben werden kann. Ziemlich ‚Oldschool’ wird hier eine Monster-Mär erzählt. Ein Alien, das der Legende nach vor Jahrhunderten ein ganzes Indianervolk vernichtet hat, konnte einst vergiftet und in der Erde vergraben verbannt werden. Der Wissenschaftler Kale (Luke Goss) will es aber genau wissen und erweckt das Monster wieder zum Leben. Kaum der fesselnden Erde entkommen, mordet sich das Alien durch ein verschlafenes Städtchen im Nirgendwo von New Mexico. Nur eine kann dem Wesen noch Einhalt gebieten: ausgerechnet der weibliche Dorfsheriff Annie Flynn (Emmanuelle Vaugier), die mehr durch traumatische Trunkenheit, denn durch Heldentaten auf sich aufmerksam macht!

Immerhin ist sie wohl die attraktivste Trinkerin, die je in einem Film zu sehen war, was ihre Rolle natürlich extrem glaubhaft macht. Na ja, nicht nur wegen dieser Besetzung ist UNEARTHED eigentlich Schund. Auch viele andere Rollen sind mit eher untalentierten Darstellern besetzt. Einzig Russell Means, einer der Vorzeige-Indianer, die gern in einer solchen Rolle präsentiert werden, kann sich etwas hervortun. Das CGI-Monster, das tatsächlich nur in einigen Nahaufnahmen als Animatronic real gebaut wurde, vereint in sich mindestens zehn bekannte Film-Aliens – allen voran DAS Alien, aber auch Höllenkreaturen wie Pumpkinhead. Drei Augenpaare, ein Doppelkiefer, diverse rasiermesserscharfe Zangen und Tentakel sowie ein krabbenähnliches Extravieh auf dem Bauch sollten das Monster allerdings praktisch handlungsunfähig machen. Stattdessen bewegt es sich blitzartig, was mitunter etwas „lächerlich“ ausschaut. Überhaupt erinnert der ganze Streifen in der Machart an die Werke von Uwe Boll – etwa ALONE IN THE DARK – und ist dabei immerhin ähnlich unterhaltsam. Für Trash-Fans also durchaus ansehbar, trotz erheblicher Defizite in Story, Dramaturgie, Besetzung und Umsetzung. Ähnlich wie bei Boll kann man aber zumindest das handwerkliche Geschick beim Kopieren bekannter Genre-Vertreter nicht absprechen (daher kommt wahrscheinlich auch der Unterhaltungswert)!

Die DVD zum Film bietet überraschend gute Werte für Bild und Ton. Hut ab auch für die Extras, die zwar kurz geraten, aber immerhin zahlreich vorhanden sind, was für ein gering budgetiertes B-Movie ja nicht gerade die Regel ist! Trash-Kino à la Uwe Boll für den Fast-Food-Alles-Gucker. ()

alle Rezensionen von Marcus Kampfert ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Unearthed
Land / Jahr: USA 2007
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Interviews, Behind the Scenes, Storyboard-Meeting, Storyboards
Kommentare:
Kommentar von Anonymous
Ist weniger ein Film, als vielmehr ein Hörspiel. 3/4 des Films erkennt man wenig bis garnichts, dagegen ist ja sogar alien vs predator 2 noch gut ausgeleuchtet...

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Matthew Leutwyler:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Unearthed kaufen Unearthed
DVD Unearthed Monster - uncut kaufen Unearthed Monster - uncut
DVD Unearthed Monster - uncut kaufen Unearthed Monster - uncut
DVD Death Ship - Verflucht in alle Ewigkeit kaufen Death Ship - Verflucht in alle Ewigkeit
DVD Death Ship - Verflucht in alle Ewigkeit kaufen Death Ship - Verflucht in alle Ewigkeit
DVD Blutige Seide - Mediabook - Cover 2 kaufen Blutige Seide - Mediabook - Cover 2
DVD Blutige Seide - Mediabook - Cover 1 kaufen Blutige Seide - Mediabook - Cover 1
DVD Ouija Experiment 5 - Das Spiel kaufen Ouija Experiment 5 - Das Spiel
Weitere Filme von Sunfilm Entertainment:
Weitere Filme vom Label Tiberius Film GmbH: