WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Ingo Oschmann - LiveMaking Of Ingo Oschmann - Live
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Ingo Oschmann - Live TrailerIngo Oschmann - Live Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Ingo Oschmann - Live

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Comedy
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Digipak mit Schuber
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4042564014877 / 4042564014877
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Comedy > DVD > Ingo Oschmann - Live

Ingo Oschmann - Live

Titel:

Ingo Oschmann - Live

Label:

Turbine Medien

Regie:

Christian Böge

Laufzeit:
100 Minuten
Genre:
Comedy
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Ingo Oschmann - Live bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Ingo Oschmann - Live DVD

3,13 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Ingo Oschmann - Live:


Hamburg.– Ingo Oschmann ist aus der deutschen Comedy-Szene schon längst nicht mehr wegzudenken. Spätestens mit dem Gewinn der SAT.1-Casting-Show „StarSearch“ 2003 startete der Bielefelder Comedian steil durch – und als einziger der Gewinner der Show war sein Erfolg von Dauer. Mit seinem dritten Solo-Programm begeisterte er über Jahre bundesweit in hunderten ausverkauften Vorstellungen das Publikum zwischen 8 und 88. Jetzt erscheint das Erfolgsprogramm des Kleinkünstlers (O-Ton Oschmann: Ich bin ja nur 1,70m) endlich auf DVD. In ca. 100 Minuten zeigt Ingo Oschmann dem Zuschauer seine Welt. Er erzählt vom Gewinn der Castingshow (und betont: „Ich bin KEINE Boy-Group“) und was dieser plötzliche Erfolg und Ruhm ihm alles gebracht hat. („Ich erhielt plötzlich Einladungen zu Promi-Partys. Zur ersten brachte ich noch einen Nudelsalat mit...“). Er schildert Momente seiner unfreiwillig komischen Kindheit und Jugend, erzählt von Wollstrumpfhosen und Schalmützen, von Daktari und Geburtsvorbereitungskursen. Und ab und zu bricht auch seine Vergangenheit als Zauberkünstler wieder in ihm durch. Ingo Oschmann - Live stammt aus dem Hause Alive AG.


Ingo Oschmann - Live Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Ingo Oschmann - Live:
Darsteller:
Ingo Oschmann,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Ingo Oschmann - Live:
Die eher als oberschlapp verschriene ostwestfälische Leineweberstadt Bielefeld besitzt nicht nur Dr. Oetker Pudding oder das Andenken an den aus Bielefelder stammenden Regisseur Friedrich Willhelm Murnau („Nosferatu“), sondern auch einen leibhaftigen Comedystar: Ingo Oschmann!

1,70 m geballte Power prallen einem entgegen wenn der selbsternannte "Kleinkünstler" Ingo Oschmann die Bühne betritt. Es ist schon ein paar Jahre her seit Ingo in der Castingshow Starsearch den großen Durchbruch als Comedian schaffte. Seine eigentliche Bühnenkarriere begann schon viel früher. Erste Auftritte erfolgten Anfang der Neunziger in denen Ingo noch als Zauberkünstler von einer Kinderparty zur nächsten tingelte. Es folgten kleinere Engagements und erste Soloauftritte. Bekanntheit erwarb sich Ingo zunächst im benachbarten Ausland, wo er 2001 den "Swiss Casino Comedy Award" abräumte. Nach seinem Durchbruch bei Star Search standen ihm endlich auch die Türen zu deutschen Bühnen offen. Seitdem ist der Kleinkünstler aus der deutschen Fernseh-Comedy nicht mehr wegzudenken. Nicht zuletzt seine Auftritte bei Nightwash, im Quatsch Comedy Club oder seine eigene Bühnenshow "Wenn sie lachen, ist es Oschmann!" verschafften ihm eine große Fangemeinde und zeigen: Ingo Oschmann ist präsent und aus der deutschen Comedy-Szene längst nicht mehr wegzudenken!

Sein drittes Solo-Programm „LIVE“ begeisterte bundesweit in hunderten ausverkauften Vorstellungen das Publikum zwischen 8 und 88. Jetzt erscheint das Erfolgsprogramm des Kleinkünstlers bei Turbine Medien auf DVD. In ca. 100 Minuten berichtet Ingo Oschmann offen über traumatische Erlebnisse aus seiner Kindheit. Strumpfhosen und Schalmützen haben anscheinend ebenso tiefe Spuren hinterlassen, wie die misslungenen Aufklärungsversuche seiner Eltern (die ihm die Befruchtung vorspielen mussten) und die Warnungen mit auf dem Weg gaben wie:“ Ingo! In Discos mixen sie Dir Drogen in die Cola, ist eine dreiste Lüge. Das gute Zeug muss man sich schon selbst mitbringen.“ Spätestens dann, wenn Oschmann das heikle Thema „Frauen in der Schwangerschaft“ bespricht und dabei auf allen Vieren über die Bühne „robbt“ und über einen Geburtsvorbereitungs-Kurs berichtet, tobt der Saal.

Ingo Oschmann begeistert sein Publikum mit einem Feuerwerk an spritzigen Ideen und geistreichen Einfällen sowie mit kleinen Zaubertricks. Mit seiner überzeugend genauen Beobachtung, genial erfundenen Geschichten, spitzer Zunge, unglaublich guter, witziger Mimik und seinem Improvisationstalent nimmt er seine Mitmenschen aufs Korn, und gewinnt nicht nur die Herzen der Zuschauer, sondern überzeugt auch Kritiker.

Dass der „nette, kleine Oschi“ auch schon mal ganz schön „draufhauen“ und makaber sein kann, begeistert nur noch mehr sein Publikum. So kommentierte er aktuelle Erkenntnisse über den Kannibalen Meiwes: "Experten haben herausgefunden, dass das mit dem Kannibalen an seiner Kindheit liegt. Billig! Ich bin doch früher auch nach Hause gekommen und habe gesagt, Mama, ich habe den Dennis zum Essen mitgebracht!" Es hinterlässt halt Spuren, wenn man sich als Kind, das etwas Süßes zum Naschen haben möchte, anhören musste: „Ach Ingo, gib der Oma einen Kuss, die hat Zucker!“

Wer das Bühnenprogramm verpasst hat, sollte sich diese DVD nicht entgehen lassen! Wobei man sagen muss, Oschmann muss man live erleben! Auf DVD kommt Oschmanns Ausstrahlung und die Stimmung für herzhafte Lachattacken leider nicht ganz so rüber. Nicht desto trotz: 100 Minuten klasse Unterhaltung!

Nicht nur Oschmanns Programm überzeugt sondern auch die DVD selbst. Das Vollbild-Format glänzt mit einer guten Schärfe und satten Farben. Grobkörniges Rauschen oder Mattscheibeneffekte bleiben komplett aus. Der Dolby Digital 5.1 Ton kann natürlich bei einer Comedy-Show nicht voll ausgefahren werden, dennoch kommt ein netter Raumklang über die Lautsprecher, der durch die Gefallensbekundungen des Publikums (Lachen und Klatschen) aktiviert wird. Bonusmaterial: Ingos kleine Zauberschule mit Dieter Hallervorden und Hennes Bender, Ingos erster Fernsehauftritt (im Tele-Shop!!) von 1999, interaktiver Zaubertrick im Booklet und auf der DVD, Bonus Stand-up „Tupperparty“, Alternativversion Geburtsvorbereitung, Stunt aus „Stars am Limit“, Treffen der Generationen im Gespräch mit Dieter Hallervorden und Ostern wird auf dieser DVD auch schon vorverlegt, denn es sind Easter Eggs zu finden! Einen noch zum Schluss: „Wie versaut man einen One-Night-Stand? Ganz einfach: zwei Nächte bleiben!“ ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
"Hamburg.– Ingo Oschmann ist aus der deutschen Comedy-Szene schon längst nicht mehr wegzudenken. Spätestens mit dem Gewinn der SAT.1-Casting-Show „StarSearch“ 2003 startete der Bielefelder Comedian steil durch – und als einziger der Gewinner der Show war sein Erfolg von Dauer. Mit seinem dritten Solo-Programm begeisterte er über Jahre bundesweit in hunderten ausverkauften Vorstellungen das Publikum zwischen 8 und 88. Jetzt erscheint das Erfolgsprogramm des Kleinkünstlers (O-Ton Oschmann: ""Ich bin ja nur 1,70m"") endlich auf DVD.

In ca. 100 Minuten zeigt Ingo Oschmann dem Zuschauer seine Welt. Er erzählt vom Gewinn der Castingshow (und betont: „Ich bin KEINE Boy-Group“) und was dieser plötzliche Erfolg und Ruhm ihm alles gebracht hat. („Ich erhielt plötzlich Einladungen zu Promi-Partys. Zur ersten brachte ich noch einen Nudelsalat mit...“). Er schildert Momente seiner unfreiwillig komischen Kindheit und Jugend, erzählt von Wollstrumpfhosen und Schalmützen, von Daktari und Geburtsvorbereitungskursen. Und ab und zu bricht auch seine Vergangenheit als Zauberkünstler wieder in ihm durch.Für ein TV-Vollbild überraschen die hohe Schärfe und die Konturentreue – da hat man schon anderes gesehen. Auch die sonstigen typischen Krankheiten wie grobkörniges Rauschen oder der Mattscheibeneffekt bleiben komplett aus. Satte Farben und ein ordentlicher Schwarzwert ergänzen den guten Gesamteindruck. Lediglich am hochauflösenden PC-Bildschirm machen sich etwas Blockrauschen und gelegentliches Aliasing bemerkbar. Da die Qualität so hoch ist, fragt man sich aber schon, warum die Show nicht in Breitbild aufgezeichnet oder zumindest dann anamorph codiert wurde. Knappe acht Punkte.Eine Comedy-Show lebt allgemeinhin nicht von Bombasteffekten oder großartigen Spielereien mit direktionalen Signalen. Dementsprechend verhalten wird der Raumklang aktiviert. Lediglich das Publikum belebt durch seine Gefallensbekundungen in Form von Lachen, Johlen und Klatschen die rückwärtigen Lautsprecher. Etwas seltsam scheint das Schwanken im Ton: gerade Klatschen, welches gerade eben noch aus einem bestimmten Kanal hörbar war, verschwindet kurz, um dann sofort wieder zurückzukehren  ()

alle Rezensionen von Marcus Kampfert ...
5 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Ingo Oschmann - Live
Land / Jahr: Deutschland 2006
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Ingos kleine Zauberschule mit Dieter Hallervorden und Hennes Bender, Ingos erster Fernsehauftritt (im Tele-Shop!!) von 1999, Interaktiver Zaubertrick im Booklet und auf der DVD, Bonus Stand-up „Tupperparty“, Alternativversion Geburtsvorbereitung, Stunt aus Stars am Limit, Treffen der Generationen im Gespräch mit Dieter Hallervorden, Easter Egg (Outtakes Bonusmaterial)
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Comedy:
DVD Ingo Oschmann - Live kaufen Ingo Oschmann - Live
DVD Ingo Appelt - Männer muss man schlagen! - Live kaufen Ingo Appelt - Männer muss man schlagen! - Live
DVD Otto - Das Original - Live kaufen Otto - Das Original - Live
DVD Bülent Ceylan - Live kaufen Bülent Ceylan - Live
DVD Eckart von Hirschhausen - Die Live-Doppelbox kaufen Eckart von Hirschhausen - Die Live-Doppelbox
DVD Kaya Yanar LIVE - All Inclusive kaufen Kaya Yanar LIVE - All Inclusive
DVD Bembers - Live! Voll in die Fresse kaufen Bembers - Live! Voll in die Fresse
DVD Rene Marik - Die Doppel Live-DVD kaufen Rene Marik - Die Doppel Live-DVD
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label Turbine Medien: