WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Das Experiment - Steelbook-Edition
0,0
Bewertung für Das Experiment - Steelbook-EditionBewertung für Das Experiment - Steelbook-EditionBewertung für Das Experiment - Steelbook-EditionBewertung für Das Experiment - Steelbook-EditionBewertung für Das Experiment - Steelbook-Edition

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Das Experiment - Steelbook-EditionMaking Of Das Experiment - Steelbook-Edition
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Das Experiment - Steelbook-Edition TrailerDas Experiment - Steelbook-Edition Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Das Experiment - Steelbook-Edition

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Steelbook
EAN-Code:
4009750269015 / 4009750269015
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Das Experiment - Steelbook-Edition

Das Experiment - Steelbook-Edition

Titel:

Das Experiment - Steelbook-Edition

Label:

EuroVideo Medien GmbH

Regie:

Oliver Hirschbiegel Interview mit Oliver Hirschbiegel: Der Untergang

Laufzeit:
120 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Das Experiment - Steelbook-Edition bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Das Experiment - Steelbook-Edition DVD

39,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Das Experiment - Steelbook-Edition:


4000 Mark für zwei Wochen: Leicht verdientes Geld und ein netter Spaß noch dazu, denken die 20 Freiwilligen, die sich auf das von einer Universität ausgeschriebene Experiment einlassen. Um die Erforschung des Aggressionsverhalten in einer künstlichen Gefängnissituation soll es gehen. Zunächst halten die Beteiligten, die per Zufallsprinzip in Gefangene und Wärter eingeteilt werden, das Ganze für ein Spiel. Doch schon bald setzt sich eine Spirale der Gewalt in Gange und als der verantwortliche Professor für kurze Zeit nicht erreichbar ist, eskalieren die Ereignisse. Aus dem harmlosen Spiel wird ein erbitterter Kampf auf Leben und Tod. Das Experiment - Steelbook-Edition stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Das Experiment - Steelbook-Edition Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Das Experiment - Steelbook-Edition:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Das Experiment - Steelbook-Edition:
Tarek (Moritz Bleibtreu), ein junger Journalist, der seinen Job vor zwei Jahren geschmissen hat und seit dem seine Zeit als Taxifahrer vergeudet, liest in der Zeitung die Anzeige zu einem Experiment, das Gefängniszustände simulieren soll. 4.000 Mark Belohnung winken den Teilnehmern, doch Tarek erkennt die potentielle Gefahr in dem Versuch und gleichzeitig seine Chance für ein großes Comeback als Journalist. Ausgerüstet mit einer, in der Brille versteckten, Miniaturkamera beginnt Tarek mit 20 weiteren Teilnehmern das Experiment in den abgeschotteten Kellergewölben einer Universität. Die Gruppe wird, nur scheinbar zufällig, in Gefangene und Wärter aufgeteilt. Tarek, dem die Rolle eines Gefangenen zugeteilt wird, provoziert schon nach kurzem Aufenthalt die Wärter. Die anfänglich gute Stimmung schlägt schnell um. Die Wärter werden sich ihrer Macht gegenüber den Gefangenen gewahr und bestrafen ungehorsam mit immer härteren Demütigungen. Die Versuchsleiter begrüßen das Verhalten der Wärter und der Gefangenen anfangs, doch bald kommen auch hier die ersten Zweifel auf. Als die Entscheidung zum Abbruch des Experiments zur Diskussion steht, setzt sich der Ehrgeiz von Versuchsleiter Professor Thon (Edgar Selge) gegen die Bedenken seiner Kollegin Dr. Grimm (Andrea Sawatzki) durch. Als der Professor einen Abend nicht zugegen sein kann, kommt es zur Eskalation: Benommen von Realitätsverlust und Allmachtsgefühlen laufen die Wärter Amok.

„Das Experiment“ (2001), unter der Regie von Oliver Hirschbiegel („Der Untergang“ 2004) entstanden, ist die Verfilmung des Buches „Black Box“ von Mario Giordano. Dieser orientierte sich für seinen Roman an dem 1971 an der Universität Stanford durchgeführten „Stanford-Prison-Experiment“. Dieses wurde bereits nach der Ersten von zwei geplanten Wochen abgebrochen, nachdem es unter moralischen Gesichtspunkten nicht mehr durchführbar war.

„Das Experiment“ zeigt, meiner Meinung nach, auf realistische Weise wie die menschliche Natur zum Vorschein kommt, wenn man ihr grenzenlose Macht zur Verfügung stellt. Betrachtet man den Film, lässt sich deutlich erkennen, wie durch menschliche Schwächen und Komplexe eine für andere, machtlose Menschen lebensgefährliche Situation entsteht. Überträgt man den dargestellten Mikrokosmos auf eine ganze Nation, wird deutlich, welche Automatismen in Nazi-Deutschland am Werk waren. Einen bitteren Nachgeschmack hat „Das Experiment“ zusätzlich durch die 2004 aufgedeckten Folterskandale in dem amerikanischen Kriegsgefangenenlager Abu Ghuraib, bei dem ähnliche Bilder an die Öffentlichkeit gelangten, wie sie in dem Film zu sehen sind. Es lässt sich, trotz der schockierenden Wirkung, die Hirschbiegels Film hinterlässt nur erahnen, wie grausam sich Menschen gegenüber anderen Menschen verhalten können.

Dank der glänzenden Besetzung, die mehrere Generationen großartiger, deutscher Schauspieler vereint, dem gelungenen Tempo und der spannenden Inszenierung, wurde „Das Experiment“ siebenfach ausgezeichnet (u.a. Deutscher und Bayrischer Filmpreis). Das dargestellte Thema wird immer aktuell sein und verhilft diesem, uneingeschränkt empfehlenswerten Film so zu einer traurigen Zeitlosigkeit. ()

alle Rezensionen von Jan Heesen ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Das Experiment / The Experiment
Land / Jahr: Deutschland 2001
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Filmografien, Statements, Geschnittene Szenen, Einzelgespräche mit der Versuchsleitung, Hinter den Kulissen, Produktionsnotizen, Audiokommentar mit O. Hierschbiegel und M. Bleibtreu
Kommentare:

Weitere Filme von Oliver Hirschbiegel:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Das Experiment - Steelbook-Edition kaufen Das Experiment - Steelbook-Edition
DVD 21 - Steelbook Edition kaufen 21 - Steelbook Edition
DVD Don`t Breathe - Steelbook Edition kaufen Don`t Breathe - Steelbook Edition
DVD Act of Valor - Steelbook Edition kaufen Act of Valor - Steelbook Edition
DVD Verblendung - Steelbook Edition kaufen Verblendung - Steelbook Edition
DVD Verblendung - Steelbook Edition kaufen Verblendung - Steelbook Edition
DVD The Experiment kaufen The Experiment
DVD The Experiment kaufen The Experiment
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: