WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Die FälscherKein Making Of Die Fälscher
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Die Fälscher TrailerKein Die Fälscher Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Fälscher

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Universum Film
Label:
UFA Art
EAN-Code:
0886970710695 / 0886970710695
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Die Fälscher

Die Fälscher

Titel:

Die Fälscher

Label:

UFA Art

Regie:

Stefan Ruzowitzky

Laufzeit:
98 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Fälscher bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Fälscher DVD

0,97 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 27.02.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Die Fälscher:


Im Wettbewerb der 57. Internationalen Filmfestspiele Berlin und mit 7 Nominierungen für den Deutschen Filmpreis, darunter als Bester Film und Bestes Drehbuch! Es war die größte Geldfälschungsaktion aller Zeiten. Über 130 Millionen britische Pfund wurden gedruckt, unter Umständen, die nicht spektakulärer und tragischer hätten sein können. Als in den letzten Kriegsjahren die Lage zunehmend aussichtslos wurde, beschloss die Führung des Deutschen Reichs kurzerhand, die Banknoten der wichtigsten Kriegsgegner selbst herzustellen. Mit den Blüten wollte man die feindliche Wirtschaft überschwemmen und die leeren Kriegskassen füllen. Im KZ Sachsenhausen rüstete man hierfür unter dem Decknamen ,Operation Bernhard` zwei strikt vom restlichen Lager und der Außenwelt abgeschottete Baracken in eine perfekt ausgestattete Fälscherwerkstatt um. Die Häftlinge hatten die Wahl: Unterstützten sie den Feind, bekamen sie die Chance zu überleben - als Gefangene erster Klasse in einem ,goldenen Käfig`, ausreichend Essen und eigene Betten inbegriffen. Sabotierten sie, bedeutete dies den sicheren Tod. Für DIE FÄLSCHER ging es nicht mehr nur darum, Leib und Leben zu retten, sondern auch das eigene Gewissen... Die Fälscher stammt aus dem Hause Universum Film.


Die Fälscher Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Fälscher:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Fälscher:
Salomon Sorowitsch ist als Jude im KZ gelandet. Doch die Nazis haben andere Pläne mit dem verurteilten Geldfälscher als mit den Millionen anderen Inhaftierten. Gemeinsam mit weiteren Druck- und Grafikexperten soll er für das Dritte Reich Blüten von Pfund- und Dollarnoten im Akkord herstellen. Die Fälscher ist wieder mal ein im Dritten Reich angesiedelter Film, der allerdings das Leben hinter den KZ-Mauern Sachsenhausens auf eine ungewöhnlich andere Weise schildert. Die Gefangenen stehen hier nicht unmittelbar in der Warteschlange zur Gaskammer, denn die Nazis haben mit ihnen noch größere Pläne. Auf die bestmögliche Weise sollen sie ihnen gefälschte englische und amerikanische Banknoten drucken, mit denen die Länder überschwemmt und damit in den wirtschaftlichen Ruin getrieben werden sollen. Diese weitere Facette des organisierten Verbrechens der Nazi-Diktatur ist bislang selten thematisiert worden, das Drehbuch basiert auf den autobiografischen Erinnerungen eines der zur Fälschung gezwungenen Gefangenen, Adolf Burger. Ruzowitzkys Film stellt die vertrackte Situation der Zwangsgeldfälscher in den Mittelpunkt seiner Geschichte. Einerseits war ihnen ein Leben im „Goldenen Käfig“ vergönnt, denn sie bekamen genug zu essen, hatten weiche Betten und wurden kaum von den Wachen schikaniert. Andererseits war ihnen ständig bewusst, dass sie mit ihrem blinden Gehorsam den Sieg der Nazis förderten und der Schreckensherrschaft zusätzliche Vorteile verschafften. Deswegen waren sie bemüht, die Ergebnisse ihrer Arbeit möglichst lange zu sabotieren und sich so Zeit zu verschaffen. Ruzowitzky zeigt anhand eines überzeugenden Figuren- und Darstellerensembles, wie diese Männer in moralische Zwickmühlen gerieten und wie sie sich auch angesichts dieser menschenfeindlichen Bedingungen dennoch ihre Würde und ihren Stolz bewahren konnten. ()

alle Rezensionen von Thomas Steffens ...
5 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Die Fälscher
Land / Jahr: Österreich / Deutschland 2007
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Oscar Verleihung - Die Fälscher:
Prämierungen bei der Oscar-Verleihung im Jahre 2007:
Insgesamte Anzahl der Oscars: 1

- Bester fremdsprachiger Film
Weitere Filme von Stefan Ruzowitzky:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Die Fälscher kaufen Die Fälscher
DVD Die Fälscher kaufen Die Fälscher
DVD Gegen die Wand kaufen Gegen die Wand
DVD Gegen die Wand kaufen Gegen die Wand
DVD Gleissendes Glück kaufen Gleissendes Glück
DVD Gleissendes Glück kaufen Gleissendes Glück
DVD Die Medici kaufen Die Medici
DVD Die Medici kaufen Die Medici
Weitere Filme von Universum Film:
Weitere Filme vom Label UFA Art: