WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Das Geheimnis des siebten Weges
5,0
Bewertung für Das Geheimnis des siebten WegesBewertung für Das Geheimnis des siebten WegesBewertung für Das Geheimnis des siebten WegesBewertung für Das Geheimnis des siebten WegesBewertung für Das Geheimnis des siebten Weges

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Das Geheimnis des siebten WegesKein Making Of Das Geheimnis des siebten Weges
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Das Geheimnis des siebten Weges TrailerDas Geheimnis des siebten Weges Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Das Geheimnis des siebten Weges

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 3 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Kinderfilm
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Niederländisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Digipak
EAN-Code:
4048317357154 / 4048317357154
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Kinderfilm > DVD > Das Geheimnis des siebten Weges

Das Geheimnis des siebten Weges

Titel:

Das Geheimnis des siebten Weges

Label:

Kurt Media GmbH

Regie:

Karst van der Meulen

Laufzeit:
321 Minuten
Genre:
Kinderfilm
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Das Geheimnis des siebten Weges bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Das Geheimnis des siebten Weges DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Das Geheimnis des siebten Weges:


Jeden Tag erzählt der Lehrer Franz van der Steg seinen Schülern phantastische Geschichten. Doch eines Tages wird eine dieser Geschichten Wirklichkeit: Mitsamt seinen Schülern wird Franz in ein geheimnisvolles Komplott um einen verborgenen Schatz verwickelt, der im Schloß des Grafen Grauenstein versteckt sein soll. Der Graf hält dort seinen Neffen Geert-Jan gefangen, dem der Schatz zusteht. Franz schafft es, sich als Geert-Jans Privatlehrer in das Schloss einzuschleichen. Stück für Stück erfüllt sich eine Jahrhunderte alte Prophezeiung ... Das Geheimnis des siebten Weges stammt aus dem Hause ASCOT ELITE Home Entertainment.


Das Geheimnis des siebten Weges Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Das Geheimnis des siebten Weges:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Das Geheimnis des siebten Weges:
Darauf haben die vielen Fans von Kinderserie lange gewartet: Wenn Sie zum ersten Mal seit Jahren die erhebend-mysteriöse Anfangsmusik wieder hören werden und die Kamera dazu langsam auf die Siebensprung-Weggabelung herunterfährt.

Die 13-teilige Kinder-Mystery-Serie „Das Geheimnis des Siebten Weges“ von Karst van der Meulen, nach dem Buch von Tonke Dragt, ist nun endlich bei Kurt Media veröffentlicht worden (3 DVDs), und ist wohl die spannendste Kinderserie der 80er Jahre. Eine fantastische Geschichte die plötzlich zur Wirklichkeit wird. Lehrer und Schüler werden in ein geheimnisvolles Komplott verwickelt, in dem es nicht nur um einen verborgenen Schatz geht.

Franz van der Steeg ist Grundschullehrer in einem kleinen Dorf in den Niederlanden und wird von seinen Schülern abgöttisch verehrt. Der Grund: Jeden Abend kurz vor Schulschluss erzählt Franz spannende Geschichten von finsteren Schlössern, Kämpfern mit Krummsäbeln, Schiffbrüchigen und anderen Abenteuern. Als ihm eines Tages keine weitere Geschichte mehr einfällt, gibt er vor, dass er auf einen Brief warte und erst nach seiner Ankunft von neuen Abenteuern berichten kann. Obwohl Franz aus der Not heraus geschummelt hat, kommt noch am selben Abend ein Brief ins Haus geflogen, unterschrieben von einem gewissen Gr Gr. Und tatsächlich steht am nächsten Abend eine Kutsche vor der Tür und holt Franz ab.

Die Sache wird dem Lehrer immer unheimlicher, und so steigt er während der Fahrt in einer entlegenen Kneipe ab, wo er auf einen fremden Magier trifft. Inmitten der gruseligen Atmosphäre erzählt ihm dieser von einem geheimen Schatz. Auch über den Absender des geheimnisvollen Briefes kann Franz immer mehr in Erfahrung bringen. Ein kleiner Junge, der bereits den Titel Graf Griesenstein tragen darf, braucht dringend Hilfe bei der Suche nach einem großen Schatz, der sich im Treppenhaus des Anwesens der Griesensteins verbergen soll. Jedoch will der Onkel des Grafen dem jungen Gerd-Jan zuvorkommen und nimmt seinen Neffen gefangen, damit dieser ihm nicht mehr in die Quere kommen kann.

Dann jedoch tritt Franz auf den Plan und lernt Gerd-Jan kennen. Er wird als Privatlehrer des jungen Grafen engagiert, hilft ihm, aus der Gefangenschaft seines Onkels zu entkommen, und forscht gemeinsam mit seinen Schülern nach dem Geheimnis des Lieds vom Siebensprung, das unmittelbar mit den gesuchten Reichtümern(?) in Verbindung steht.

In einem Zeitalter, in dem Träumer mit einer ausgesprochen großen Phantasie nur noch einer Randgruppe ausmachen, gewinnt eine Geschichte wie "Das Geheimnis des siebten Weges" enorm an Wert. Es sind die vielen Kinderträume, die Franz van der Steeg anfangs mit seinen Erzählungen weckt und die uns dann auch wieder an die eigene Kindheit erinnern, in der man auch mal davon geträumt hat, finstere Schlösser zu erforschen, als Pirat über die Weltmeere zu segeln oder als Ritter um die Gunst der Burgdame zu kämpfen. So einfach und heute doch so weit entfernt sind die Gedanken, die in dieser wunderschönen Kinderserie aufgefrischt werden. Hier werden Themen und Werte wie Freundschaft, Freiheit, Charakter und Selbstbestimmung kindgerecht und pädagogisch wertvoll vermittelt.

Das wirklich Schöne an "Das Geheimnis des siebten Weges" ist nämlich seine Schlichtheit. Muss ein Abenteuer sofort mit Action verknüpft sein? Oder kann es auch spannend sein, wenn die eigene Vorstellungskraft sich mit ganz elementaren Kindeswünschen auseinander setzt und den Zuschauer selber noch mal träumen lässt? Es ist doch ein schönes Gefühl, wenn eine Geschichte so viele Dinge gleichzeitig ermöglicht!

Auf tv-wunschliste.de, der größten Webseite für Retro-TV-Fans, hat „Das Geheimnis des Siebten Weges” seinen festen Platz in den Top-Ten der beliebtesten Kinderserien Deutschlands. Lange sah es so aus, als ob die Serie niemals in Deutschland erscheinen könnte, weil die deutsche Tonspur vernichtet wurde. Der Berliner Filmvertrieb Kurt Media restaurierte den deutschen Ton schließlich von alten VHS-Aufnahmen. Auch das Bild wurde für die für die deutsche Fassung digital überarbeitet. Doch trotz dieser Restaurierung kann die Serie ihr Alter nicht verleugnen. Das Bild (4:3) ist recht grobkörnig und kommt mit so manchen Verschmutzungen daher. Die Farben sind recht blass und die Schärfe ist auch nicht vom Besten, zudem kommt, dass das Bild recht dunkel ist, und die oft eh dunklen Szenen Details gänzlich verschlucken. Der Ton (Dolby Digital 5.1) ist gut verständlich, aber etwas dumpf und leicht verrauscht. Dennoch; auch wenn die Bild- und Tonwerte nicht so berauschend sind, so sind diese Makel nicht besonders störend und sollten keinesfalls zum Kauf abraten. Außerdem wird man auch mit einem netten Bonusmaterial entschädigt.

Auf den DVDs findet man, jeweils als Menüpunkt auf dem Wegweiser, die Slideshows „Der Siebensprung“, „Das Dorf“ und „Das Treppenhaus“. An diesen Stellen werden Standbilder aus der Serie mit heutigen Fotos von den Drehorten, damals entstandenen Fotos vom Dreh und mit den ursprünglichen Zeichnungen von Hendrik Jan Visser, dem Art Director der Serie, verglichen. Zusätzlich findet man auf jeder DVD ein geheimes Extra, das durch drücken einer magischen Tastenkombination abgespielt werden kann. Doch dazu soll an dieser Stelle nichts verraten werden! Außerdem liegt der DVD-Box noch ein Booklet mit dem Titel „Dem Geheimnis auf der Spur“ bei, welches Hintergründe, Infos und einen Episodenführer zur Serie enthält.

Fazit: Tonke Dragt hat mit „Das Geheimnis des Siebten Weges” einen wunderbaren Kinderbuchklassiker voller Phantasie, Magie und Spannung geschaffen. Die zauberhaft-mysteriöse Atmosphäre hat Karst van der Meulen in seiner Verfilmung hervorragend für den Bildschirm adaptiert. Eine Serie, die damals wie heute, ihre jungen Zuschauer in ihren Bann zieht! ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
5 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: De Zevensprong
Land / Jahr: Niederlande 1983
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Booklet, Die Zeichnungen von Art-Director Hendrik Jan Visser (Slideshow), Die Drehorte damals und heute (Slideshow)
Kommentare:

Weitere Filme von Karst van der Meulen:
Weitere Titel im Genre Kinderfilm:
DVD Das Geheimnis des siebten Weges kaufen Das Geheimnis des siebten Weges
DVD Das Geheimnis des siebten Weges - 30 Jahre Jubiläums-Edition kaufen Das Geheimnis des siebten Weges - 30 Jahre Jubiläums-Edition
DVD Das Geheimnis des Magiers kaufen Das Geheimnis des Magiers
DVD Paulas Geheimnis kaufen Paulas Geheimnis
DVD Das Geheimnis der Kormoraninsel kaufen Das Geheimnis der Kormoraninsel
DVD Armans Geheimnis - Staffel 1  & 2 kaufen Armans Geheimnis - Staffel 1 & 2
DVD Armans Geheimnis - Staffel 2 kaufen Armans Geheimnis - Staffel 2
DVD Armans Geheimnis - Staffel 1 kaufen Armans Geheimnis - Staffel 1
Weitere Filme von ASCOT ELITE Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label Kurt Media GmbH: