WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis
0,0
Bewertung für Eis Zeit Raum / Bibliothek im EisBewertung für Eis Zeit Raum / Bibliothek im EisBewertung für Eis Zeit Raum / Bibliothek im EisBewertung für Eis Zeit Raum / Bibliothek im EisBewertung für Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Eis Zeit Raum / Bibliothek im EisMaking Of Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis TrailerEis Zeit Raum / Bibliothek im Eis Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis

RC 0 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
Infos folgen...
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
9783898489287 / 9783898489287
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis

Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis

Titel:

Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis

Label:

Absolut Medien

Regie:

Lutz Fritsch, Maria Anna Tappeiner, Reinhard Wulf

Laufzeit:
131 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis DVD

10,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis:


Lutz Fritsch und seine Kunstprojekte im Eis setzen Maßstäbe in der Erforschung des Raumes. Im wahrsten Sinne des Wortes: Zusammen mit den Wissenschaftlern des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven unternahm er 1997 eine Expedition in die Arktis, um mit seinen farbigen Skulpturen MASS-STAB künstlerische Raumuntersuchungen durchzuführen. Während die Wissenschaftler Wasserproben entnahmen, filmte Fritsch das Eis und montierte dessen Formen und Farben in langen Sequenzen wie eine Skulptur. Der Betrachter taucht ein in das sich ändernde Licht, in die Bewegung des fahrenden Schiffes, des driftenden Eises. Keine Worte, keine Musik. Und doch ist der Film nicht stumm. Er macht das EIS, die ZEIT, den RAUM erfahrbar. Im Januar 2005 errichtete Fritsch dann in der Antarktis, unweit der Deutschen Forschungsstation Neumayer die »Bibliothek im Eis«, eine real benutzbare Bibliothek mit tausend Büchern, von Künstlern und Wissenschaftlern aller Disziplinen gestiftet und mit einer Widmung versehen. So entstand eine einzigartige Bibliothek am Ende der Welt als Sehnsuchtsort für die Polarforscher. Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis stammt aus dem Hause Alive AG.


Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis:
In Zeiten, in denen Naturfilme eher mit putzigen Tieren überfrachtet sind als Information und wirkliche Einblicke in unbekannte Lebenswelten zu bieten, ist die DVD „Eis Zeit Raum/Bibliothek im Eis“ eine wahre Oase der Besinnung. Zwei Dokumentationen zum Thema Eis sind auf ihr vereint, die, thematisch zwar verwandt, dennoch die Extreme der Gattung aufzeigen.

„Eis Zeit Raum“, die erste Doku, ist ein Künstlerfilm des 1955 in Köln geborenen Bildhauers Lutz Fritsch, der 1994/95 und 1997 Forschungsreisen des Alfred-Wegener-Instituts in die Arktis und Antarktis begleitete. Nur unterlegt mit dem „authentischen“ Originalton, folgt der Film über 90 Minuten dem Treibeis und seinen bizarren Formen, durch die ein Eisbrecher pflügt. Fritschs poetisch-meditative Bilder ziehen den Betrachter in die unendlichen Weiten des nördlichen Polarmeeres, in das Spiel des Lichtes und der Farben, den Klang des brechenden Eises unter dem Schiffskiel und in die Ruhe gleitender Eisschollen.

Dieser „Kunstfilm“ ist nett anzuschauen, und ist doch mal was anderes als die Kaminfeuer- oder Aquarium-DVDs. Nach einem anstrengenden Tag wirkt der Film sehr beruhigend, entspannend und einschläfernd.

In der zweiten Dokumentation, „Bibliothek im Eis“, geht indes im essayistischen Reportagestil auf Erkundung in einer höchst ungewöhnlichen Forschungsstation in der Antarktis.

Seit Dezember 2004 richtet der Künstler Lutz Fritsch in der Antarktis an der Neumayer-Station des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung die „Bibliothek im Eis“ ein. Die Bibliothek ist real nutzbar und mit ca. 1000 Büchern ausgestattet. Künstler und Wissenschaftler aller Disziplinen wurden von Fritsch persönlich angeschrieben und gebeten, ein Buch für diesen speziellen Ort auszuwählen und zu stiften. Darunter die Schriftsteller Günter Grass und Christa Wolf, Regisseur Tom Tykwer oder Komponist Karlheinz Stockhausen. Die Bücher sind den neun Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gewidmet, die 15 Monate im ewigen Eis überwintern.

Es ist zudem das einzige oberirdische Gebäude der ins Eis gebetteten Station, mit Kirschholzregalen, Sofa, Leselämpchen. Besonderer Luxus: Ein Fenster. Das gibt es in der ansonsten unterirdischen Station natürlich nicht. Die anderen Räume seien sehr funktional, geradezu "abwaschbar".

Das Bauwerk ist ein speziell isolierter 20-Fuss-Container, dessen Außenwände jeweils in einem anderen Grünton lackiert sind: maigrün, smaragdgrün, gelbgrün, laubgrün. Grün ist die Farbe, die den im Eis lebenden Wissenschaftlern vollständig fehlt, es ist die Sehnsuchtsfarbe, denn so weit das Auge reicht, beherrschen Schnee und Eis die Weite der Antarktis. Der Boden und das Dach der Bibliothek sind leuchtend rot lackiert. Damit bildet die "Bibliothek im Eis" schon von weitem einen Orientierungspunkt, eine Landmarke, die zu sehen ist. Von nahem ist sie ein grüner Ort, ein Raum voller Bücher im Angesicht des Horizonts.

Fazit: In faszinierenden Bildern erzählt Lutz Fritsch von den Vorbereitungen und dem Bau der Bibliothek in der Arktis, und von der Wirkung, die diese endlos weiße Landschaft auf ihn hat. Sehr beeindruckend und interessant!

Die DVD selber bietet ein sauberes, “weißes” 4:3 Bild und einen ebenso sauberen Mono-Ton. Bonusmaterial enthält die DVD leider nicht. Eine Biografie über den Künstler Lutz Fritsch wäre hier schon angebracht gewesen. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis
Land / Jahr: Deutschland 1998 / 2006
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis kaufen Eis Zeit Raum / Bibliothek im Eis
DVD Schnitte in Raum und Zeit - Edition filmmuseum 12 kaufen Schnitte in Raum und Zeit - Edition filmmuseum 12
DVD Der Stoff, aus dem der Kosmos ist - Raum, Zeit und die Beschaffenheit der Wirklichkeit kaufen Der Stoff, aus dem der Kosmos ist - Raum, Zeit und die Beschaffenheit der Wirklichkeit
DVD Der Stoff, aus dem der Kosmos ist - Raum, Zeit und die Beschaffenheit der Wirklichkeit kaufen Der Stoff, aus dem der Kosmos ist - Raum, Zeit und die Beschaffenheit der Wirklichkeit
DVD Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit kaufen Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit
DVD Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit kaufen Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit
DVD Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit - Season 4 kaufen Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit - Season 4
DVD Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit - Season 4 kaufen Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit - Season 4
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label Absolut Medien: