WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition
0,0
Bewertung für 2 Tage Paris - Limitierte Special EditionBewertung für 2 Tage Paris - Limitierte Special EditionBewertung für 2 Tage Paris - Limitierte Special EditionBewertung für 2 Tage Paris - Limitierte Special EditionBewertung für 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of 2 Tage Paris - Limitierte Special EditionMaking Of 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
2 Tage Paris - Limitierte Special Edition TrailerKein 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD und 1 x Audio-CD
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Doppel Amaray Case im Schuber
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
e-m-s
Label:
e-m-s
EAN-Code:
4020974164290 / 4020974164290
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition

2 Tage Paris - Limitierte Special Edition

Titel:

2 Tage Paris - Limitierte Special Edition

Label:

e-m-s

Regie:

July Delpy

Laufzeit:
96 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition DVD

3,50 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition:


Marion (July Delpy) ist Französin, ihr Freund Jack (Adam Goldberg) ist Amerikaner. Das zauberhafte Paris und der Besuch ihrer dort lebenden Eltern sollten für Marion und Jack der harmonische Ausklang eines Europa-Trips werden. Doch schnell wird Jack klar: Franzosen jeden Alters denken nur an Sex, reden schockierenderweise auch unentwegt darüber, nehmen Ekel erregende Speisen zu sich und halten Amerikaner von vorneherein für dumm und ungebildet. Skurrile Taxifahrer und diverse Begegnungen mit Marion’s Ex-Liebhabern geben dem armen Jack den Rest. Er fühlt sich völlig überfordert mit diesen 2 Tagen Paris... 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition stammt aus dem Hause e-m-s.


2 Tage Paris - Limitierte Special Edition Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition:
Kinozuschauer kennen Julie Delpy als die junge Elisabeth aus der Verfilmung des Max Frisch – Romans „Homo Faber“. Sie war auch die bezaubernde Touristin, die sich in Richard Linklaters „Before Sunrise“, zusammen mit Ethan Hawke, ziellos durch Wien treiben lässt, indem beide (fast) nichts anderes taten als: reden, reden, reden. Und als neun Jahre später mit "Before Sunset" die schönste Film-Fortsetzung der Welt entstand, schwatzten Delpy und Hawke einfach weiter, als gäbe es kein Morgen. Sie ist die Verkörperung der charmanten, romantischen Französin. Doch die Tochter eines Schauspieler-Ehepaars hat sich nicht damit zufrieden gegeben, bloß Darstellerin zu sein. Sie wollte von Anfang an ihre eigenen Vorstellungen durchsetzen, absolvierte ein Regiestudium in New York, um mitreden und mitgestalten zu können, und präsentierte Anfang 2007 ihr Regiedebut „2 Tage Paris“.

Julie Delpy brilliert in ihrem Regiedebut „2 Tage Paris“ mit Temperament, Pointenreichtum und satirischer Schärfe. Die Französin spielt hier nicht nur die Hauptrolle, sondern zeichnet auch für das Drehbuch, die Regie, den Schnitt und die Musik sowie für das Casting verantwortlich.

Zur Story: Marion (Julie Delpy) ist Französin, ihr Freund Jack (Adam Goldberg) ist Amerikaner. Das zauberhafte Paris und der Besuch ihrer dort lebenden Eltern sollten für Marion und Jack der harmonische Ausklang eines Europa-Trips werden. Doch schnell wird Jack klar: Franzosen jeden Alters denken nur an Sex, reden schockierender Weise auch unentwegt darüber, nehmen Ekel erregende Speisen zu sich und halten Amerikaner von vorneherein für dumm und ungebildet. In der Métro wimmelt es von potenziellen Al-Qaida-Terroristen (Daniel Brühl),skurrile Taxifahrer und diverse Begegnungen mit Marions Ex-Liebhabern, auch wenn sie nicht so genau weiß, wie sie noch mal hießen, Jean-Louis oder doch Jean-Francois?, geben dem armen Jack den Rest. Zudem machen sich auch noch ihre Eltern über ihn lustig, weil er kulturbeflissen den Friedhof besichtigen will ("eine echte Stimmungskanone, dein Freund!"). Er fühlt sich völlig überfordert mit diesen 2 Tagen Paris.

Fazit: „2 Tage Paris“ ist eine lebensnahe, charmante und mitreißende Komödie über kulturelle Gräben zwischen Europa und Amerika, gegenseitige Vorurteile und Familienprobleme. Doch vor allem aber über eine zwar nicht einfache, aber aufrechte und leidenschaftliche Liebe.

Ein echter Volltreffer! So messerscharf, so persönlich und gleichzeitig komisch hat schon lange kein Film mehr das Thema Liebe auf den Punkt gebracht. Wer den verpasst, verpasst was!

Die nun bei e-m-s veröffentlichte DVD des Films, erscheint als Singel-DVD oder als eine „Limited Special Edition“ im gestanztem Pappschuber und Goldfolienprägung. Während die Extras auf den beiden DVD gleich sind (Berichte von der Filmpremiere in der Essener Lichtburg, nicht verwendete Szenen, eine Slideshow sowie den deutsch und den Original Trailer), beinhaltet die limitierten DVD noch die Soundtrack-CD. Ein 12seitiges Booklet mit Interview mit Julie Delpy, Set-Fotos und Produktionsnotizen, liegen beiden DVD-Varianten bei.

Für den Soundtrack wählte Julie Delpy eine Reihe von Bands aus der französischen Underground-Szene aus. Darüber hinaus konnte mit der Dortmunder Band „The Roughtones“ eine Band gefunden werden, die mit ihrem Song „Dead Lover“ die im Film dargestellte Verbindung zum Doors-Frontmann Jim Morrison interpretiert. Der musikalische Höhepunkt ist aber Julie Delpys Kooperation mit dem Pariser Top Act „Nouvelle Vague“, die im letzten Jahr in Deutschland ein Top-20 Album mit Re-Interpretationen diverser 80er-Klassiker ablieferten. Der gemeinsame Song „Lalala“, eine fröhliche Retronummer mit einer Prise Lolita-Charme, wurde bereits über „Die4Ma“ an verschiedene Radiosender bemustert und lässt auf eine Top 100 Airplay Positionierung hoffen.

Zum Bild und Ton selbst lässt sich nicht viel sagen, beide gehen völlig in Ordnung. Das Bild (Widescreen 1,85:1/ anamorph) ist frei von Verschmutzungen, Rauschen und Artefakten. In den Nahaufnahmen sind auch Feinheiten stets erkennbar. Der Kontrast ist gut ausgewogen und die Farben wirken natürlich. Beim Ton widerstand man der Versuchung einer Monoabmischung und verpasste dem Film einen DD 5.1-Track. Wunder sollte man aber nicht erwarten. Bis auf die vorzügliche Musik dringen nur wenige Effekte in den Raum. Sehr Centerlastig.

Notiz am Rande: Delpy bezeichnet ihren Film als „Friends-&Family-Projekt“. Sie besetzte sämtliche Rollen mit Freunden und Familienmitgliedern, darunter auch ihre Eltern Marie Pillet und Albert Delpy, welche ebenfalls Schauspieler sind. Einzige Ausnahme ist die Besetzung von Daniel Brühl in einer kleinen Nebenrolle. Delpy hatte Brühl auf der Berlinale kennen gelernt: „Ich bewundere seine Arbeit schon länger und habe ihm die Rolle nach seiner Zusage auf den Leib geschrieben.“ ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: 2 Days in Paris
Land / Jahr: Frankreich / Deutschland 2006
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Bericht von der Filmpremiere in der Essener Lichtburg, Nicht verwendete Szenen, Soundtrack-CD
Kommentare:

Weitere Filme von July Delpy:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition kaufen 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition
DVD 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition kaufen 2 Tage Paris - Limitierte Special Edition
DVD So ist Paris - Ein bisschen Paris steckt in jedem von uns - Special Edition (Prokino) kaufen So ist Paris - Ein bisschen Paris steckt in jedem von uns - Special Edition (Prokino)
DVD 2 Tage Paris kaufen 2 Tage Paris
DVD 2 Tage Paris kaufen 2 Tage Paris
DVD 2 Tage Paris kaufen 2 Tage Paris
DVD Helge Schneider - Limitierte Special Edition kaufen Helge Schneider - Limitierte Special Edition
DVD Helge Schneider - Limitierte Special Edition kaufen Helge Schneider - Limitierte Special Edition
Weitere Filme von e-m-s: