WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Ein mutiger Weg
0,0
Bewertung für Ein mutiger WegBewertung für Ein mutiger WegBewertung für Ein mutiger WegBewertung für Ein mutiger WegBewertung für Ein mutiger Weg

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Ein mutiger WegMaking Of Ein mutiger Weg
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Ein mutiger Weg TrailerEin mutiger Weg Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Ein mutiger Weg

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Türkisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch
EAN-Code:
4010884528176 / 4010884528176
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Ein mutiger Weg

Ein mutiger Weg

Titel:

Ein mutiger Weg

Label:

Paramount Home Entertainment

Regie:

Michael Winterbottom Michael Winterbottom Biografie Interview mit Michael Winterbottom: Wonderland

Laufzeit:
103 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Ein mutiger Weg bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Ein mutiger Weg DVD

3,90 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Ein mutiger Weg:


Am 23. Januar fährt der Südostasienkorrespondent des Wall Street Journals Daniel Pearl zu einem Interview mit einem wichtigen Terroristenführer in eine von Al-Qaida besetzte Krisenregion. Ohne es zu ahnen, verabschiedet er sich ein letztes Mal von seiner hochschwangeren Frau Mariane und meint noch, es könne später werden. Kurz darauf wird er entführt, und von da an beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Verzweifelt kämpft die erschütterte Ehefrau um die Freilassung ihres Mannes und muss dabei viele Rückschläge in Kauf nehmen. Den grausamen Mord an ihrem Mann kann sie dennoch nicht verhindern … Ein mutiger Weg stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Ein mutiger Weg Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Ein mutiger Weg:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Ein mutiger Weg:
Im Januar 2002 reiste der Journalist Daniel Pearl zusammen mit seiner französischen Frau Mariane nach Pakistan, um dort unter anderem den Fall Richard Reid zu recherchieren. Pearl wurde auf dem Weg zu einem Interview mit einem mutmaßlichen Terroristen von einer militanten Gruppe entführt, die ihn am 1. Februar 2002 enthauptete und das Geschehen filmte. Seine Leiche wurde in zehn Teile zerstückelt, in Karachi in Pakistan beigesetzt und später nach Los Angeles überführt.

Mariane Pearl war zum Zeitpunkt der Entführung ihres Mannes mit ihrem ersten Kind im fünften Monat schwanger und brachte am 27. Mai 2002 den gemeinsamen Sohn, Adam Pearl, ihres ermordeten Mannes in Paris zur Welt. Sie lebt heute in New York City und veröffentlichte 2003 das Buch „Ein mutiges Herz: Leben und Tod des Journalisten Daniel Pearl“.

Das US-Schauspielerpaar Brad Pitt und Angelina Jolie verwirklichte einen Film zum Buch seiner Frau. Dabei spielte Jolie Mariane Pearl, während Pitt den Film produzierte. Die Regie führte Michael Winterbottom. Der Schauspieler und Drehbuchautor Dan Futterman („Capote") verkörperte den ermordeten Journalisten. Der Film unter dem Titel „Ein mutiger Weg" startete am 22. Juni 2007 in den USA und lief am 13. September 2007 in Deutschland an, und ist nun auf DVD erschienen.

Regisseur Michael Winterbottom („9 Songs“) folgt in seinem Film der Chronologie der Ereignisse, und drehte die Außenaufnahmen an Originalschauplätzen in Karachi, Pakistan. Mit einer temporeichen Handkamera und schnellen Schnitten sowie auch langen Takes kommt der Zuschauer den Personen ganz nahe, und so wirken die Szenen nicht wie abgedreht, sondern so, als ob hier wirklich Menschen miteinander interagieren.

Ein mutiger Weg“ zeigt ein Höllentrip, in dem ein Ermittlerteam aus pakistanischen Sicherheitsbehörden, amerikanischen Diplomaten und Geheimdienstlern um Daniels Freilassung kämpft. Er zeigt die verzweifelten Bemühungen, Pearl zu finden, seine Kontaktpersonen, die Mittelsmänner, den Taxifahrer aufzuspüren, E-Mails und Telefonate zurückzuverfolgen und Kontakte mit den Entführern aufzunehmen. Zuweilen wagt der Film die Gratwanderung, wagt Folterszenen, zeigt, dass ermittelnde Geheimdienste und Behörden mit Verdächtigen nicht zimperlich waren (allerdings nur die pakistanischen, die amerikanischen Agenten bleiben passiv).

Angelina Jolie, die zur Zeit des Drehs selbst im sechsten Monat schwanger war, wurde mit großem Aufwand in Mariane Pearl verwandelt: dunkles Haar, dunkle Augen, dunkle Haut. Sie spielt die tapfere Mariane angenehm unsentimental, unterkühlt und gefasst.

„Ich habe Mariane studiert", sagt Jolie. „Ich traf Leute, die sie kannten, und verbrachte viel Zeit mit ihr. Ich sah mir all ihre Interviews an. Ich habe diese Frau wirklich studiert, denn ich wollte so nah an sie herankommen, wie ich konnte."

Fazit: „Ein mutiger Weg“ bietet eine spannend aufbereitete und zutiefst ergreifende Geschichte, die dem Zuschauer richtig unter die Haut geht, und dass obwohl das Ende des Films bekannt ist. Sehr sehenswert! Als Kritikpunkt könnte man diesem Film höchstens seine recht eindimensionale amerikanische Sicht vorwerfen.

Notiz am Rande: Obgleich die Authentizität des Semidokumentarischen sein Markenzeichen ist, verzichtete Michael Winterbottom jedoch darauf das Video, indem zu sehen ist wie Daniel Pearl hingerichtet wird, nachzustellen oder auch das echte und schockierende Material einzubauen. Es wird nur gezeigt, wie das Ermittlerteam schockiert auf den Bildschirm schauen.

Übrigens: Inzwischen hat Khalid Scheich Mohammed gestanden, mit seiner „gesegneten rechten Hand“ den Kopf des amerikanischen Juden Daniel Pearl in Karachi eigenhändig abgeschlagen zu haben. Dabei ist jedoch zu beachten, dass die Geständnisse von Khalid Scheich Mohammed von einer Anhörung im US-Militärgefängnis von Guantánamo Bay auf Kuba stammen und aufgrund der dort mutmaßlich praktizierten Folter und harten Behandlung der Gefangenen die Aussagen Mohammeds von manchen angezweifelt werden.

Zur DVD selbst. Durch die eingesetzte Handkamera bekommt man hier natürlich viele Wackelbilder (2.35:1 / anamorph / Widescreen) geliefert, bei denen man auch nicht unbedingt von einer guten Schärfe sprechen kann. Aber genau das gibt dem Film natürlich noch mehr Echtheit. Also bei weitem kein Nachteil! Der Ton ist in Dolby Digital 5.1 zu hören und bietet recht nette Umgebungsgeräusche für die hinteren Boxen der heimischen Surroundanlage. An Bonusmaterial gibt es neben dem Making Of „Eine leidenschaftliche Reise“ noch die Features „Öffentliche Bekanntmachung – Pearl Stiftung mit Christiane Amanpour“ und „Komitee zum Schutz von Journalisten“. Beide Beiträge beschäftigen sich um den Schutz von Journalisten in Krisengebieten. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: A Mighty Heart
Land / Jahr: USA / Großbritannien 2007
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Michael Winterbottom:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Ein mutiger Weg kaufen Ein mutiger Weg
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: