WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Utena - Vol. 3Making Of Utena - Vol. 3
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Utena - Vol. 3 TrailerUtena - Vol. 3 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Utena - Vol. 3

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: DVD-9
Medium: DVD
Genre: Manga
Bildformat:
4:3 Vollbild
Tonformat:
J: Stereo
J: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Anime Virtual
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Manga > DVD > Utena - Vol. 3

Utena - Vol. 3

Utena - Vol. 3 bestellen
Titel:

Utena - Vol. 3

Regie:

Keine Angabe

Laufzeit:
110 Minuten
Genre:
Manga
FSK:
ab 16 Jahren

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Utena - Vol. 3 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Utena - Vol. 3 DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Utena - Vol. 3:


Utena verwandelt sich in eine Kriegerin in männlicher Aufmachung. Sie ist die Führerin der “Neuen Eleganten”, der tapferen Krieger, die schon immer gegen den “Weltuntergang” gekämpft haben, den Todfeind der Menschheit. Jede Woche, um ihrer Verwandlung nachzukommen, muß Utena jemanden küssen, den sie liebt – einen Freund, eine Freundin, oder sogar einen Feind, falls sie ihn liebt. Utena - Vol. 3 stammt aus dem Hause Anime Virtual.


Schauspieler / Schauspielerinnen in Utena - Vol. 3:
Darsteller:
Trickfilm,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Utena - Vol. 3:
1997 entstand in den legendären japanischen BePapas-Studios der Anime „Shoujo Kahumei Utena“. Die Basis dafür lieferte ein fünfteiliger Manga, der aus der Feder von Chiho Saito entsprungen ist. Die Anime-Serie hatte in Japan einen sehr großen Erfolg, was sich an der Vielzahl der unterschiedlichen Merchandising-Artikeln, die im Fahrwasser der Serie entstanden sind, gut beweisen lässt: Neben Zahnputzbechern, Schlüsselanhängern und obligatorischen Actionfiguren finden sich auch ernsthaftere Fan-Accessoires, darunter einige aufwendig hergestellte Graphic Novels und Skizzenbücher. Die Serie entstand unter der Regie von Kunihiko Ikuhara, der auch für die zweite Staffel von „Sailor Moon“ verantwortlich ist. Eine gute Grundlage also für eine erfolgreiche Serie und die Macher wurden nicht enttäuscht! Wie immer, wenn eine Serie in ihrem Heimatland große Erfolge feiert, wird die Serie in zahlreiche andere Länder exportiert, darunter auch Deutschland. Die Übersetzung des Originaltitels „Revolutionäres Mädchen Utena“ wurde Gott sei Dank auf „Utena“ verkürzt. Innerhalb weniger Monate hatte sich die Titelheldin schon eine respektable Fangemeinde erobert und nur in Frankreich kann sich die Serie einer ähnlichen Beliebtheit erfreuen.

Zahlreiche Fans griffen bereits auf teure Import-DVDs zurück und kannten „Utena“ schon seit einigen Jahren, doch dank Anime Virtual erscheinen jetzt die Utena-Folgen auch mit deutschen Untertiteln, während die Sprache im Original belassen wurde. Jede der DVDs besitzt eine Lauflänge von knapp 130 Minuten und bietet also genug Stoff für jeden Otaku! Zusätzlich zu den einzelnen Folgen (5 Stück pro DVD), die auf jeder DVD enthalten sind, finden sich noch einige Extras in Form der Songs aus der Serie. Außerdem wird auf jeder DVD eine der Figuren näher vorgestellt! Selbstverständlich wurde auch auf eine Vorschau auf die kommenden Episoden nicht verzichtet, so dass die Extras auf jeder DVD einen zusätzlichen Kaufanreiz bieten. Das Booklet der DVD ist liebevoll gestaltet und enthält nochmals die Informationen zu der vorgestellten Person sowie eine Auflistung der Credits. In der DVD-Hülle sind einige Liedtexte abgedruckt, sowohl auf deutsch als auch in der japanischen Originalsprache, was dazu führt, dass die Aufmachung der DVD hier extra erwähnt wird. Die optische Gestaltung der einzelnen DVDs ist nahezu identisch, um dem wahren Otaku auch ein würdiges Sammelerlebnis zu garantieren, wenn sich die komplette Serie Stück für Stück im Regal zusammenfügt. Und dafür, dass sich kaum ein Anime-Fan dem Sog entziehen kann, der von „Utena“ ausgeht, garantiert die Handlung der einzelnen Episoden, die jeweils zu sinnvollen Handlungsblöcken auf den einzelnen DVDs zusammengepackt wurden:

Utena Volume 3 (Episode 11-15):
Die Situation für Utena spitzt sich immer mehr zu, denn Toga wird von Tag zu Tag gefährlicher. Mittlerweile betrachtet er Himemija Anthy als seine Rosenbraut und gewinnt mehr und mehr Einfluss über sie. Sie wird zunehmend zu einer Marionette in seinen Händen, während er weiterhin seine Intrigen gegen Utena spinnt, um sie endgültig zu erobern. Mit einem besonders gemeinen Trick versucht er, Utena zu blenden: Er gaukelt ihr vor, dass er der ersehnte Prinz ist, der ihr über ihre Trauer hinweg geholfen hat!

Doch Utena durchschaut diese miese Masche schnell und es kommt, wie es kommen musste: Die beiden stehen sich im Duell gegenüber!

Doch Utena kann sich gegen Toga nicht durchsetzen und unterliegt. Er und Anthy können als Paar davongehen, während Utena am Boden zerstört ist und erst langsam wieder Mut sammeln muss für eine Revanche. Außerdem drängen sich ihr einige Fragen auf, denn wie konnte Toga gegen sie gewinnen trotz ihrer Macht? Da taucht plötzlich der geheimnisvolle Akio auf und weiß eine ganze Menge über bevorstehende und vergangene Duelle...

Die Staffeln auf der dritten Utena-DVD drehen die Actionschraube nochmals gehörig an und bekamen wohl deshalb eine FSK16-Freigabe, während die beiden vorhergehenden DVDs ab 6 Jahren freigegeben wurden. Für jüngere Fans könnte diese Entscheidung der Freiwilligen Selbstkontrolle dazu führen, dass sie die 11. bis 15. Episode nicht sehen können. Das wäre sehr schade, denn sie verpassen einige sehr spannende Duelle und vor allen Dingen die Antworten auf einige Fragen, die den Fans schon länger unter den Nägeln brennen... Die 11. bis 15. Episode bieten eindeutig am meisten Spannung, während die Handlung über längere Strecken pausiert, bis sich Akio zum ersten Mal blicken lässt. Die Serie läuft langsam ihrem Höhepunkt entgegen, der mit der dritten DVD zu Utena von Anime Virtual eingeläutet wird! ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Shôjô Kakume Utena
Land / Jahr: 1997
Medien-Typ: DVD
Kommentare:

Weitere Filme von Keine Angabe:
Weitere Titel im Genre Manga:
DVD Utena - Vol. 8 kaufen Utena - Vol. 8
DVD Utena - Vol. 7 kaufen Utena - Vol. 7
DVD Utena - Vol. 6 kaufen Utena - Vol. 6
DVD Utena - Vol. 5 kaufen Utena - Vol. 5
DVD Utena - Vol. 4 kaufen Utena - Vol. 4
DVD Utena - Vol. 3 kaufen Utena - Vol. 3
DVD Utena - Vol. 2 kaufen Utena - Vol. 2
DVD Utena - Vol. 1 kaufen Utena - Vol. 1
Weitere Filme von Anime Virtual: