WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Rote Erde II
0,0
Bewertung für Rote Erde IIBewertung für Rote Erde IIBewertung für Rote Erde IIBewertung für Rote Erde IIBewertung für Rote Erde II

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Rote Erde IIMaking Of Rote Erde II
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Rote Erde II TrailerRote Erde II Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Rote Erde II

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 2 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verpackung: Doppel Amaray Case
EAN-Code:
4031778830045 / 4031778830045
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Rote Erde II

Rote Erde II

Rote Erde II bestellen
Titel:

Rote Erde II

Label:

Studio Hamburg

Laufzeit:
360 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Rote Erde II bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Rote Erde II DVD

59,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Rote Erde II:


Die Bergarbeiter-Saga aus dem Ruhrgebiet Die 4-teilige Fortsetzung von „Rote Erde“ aus dem Jahre 1990 umfasst die Zeit von der Wirtschaftskrise bis zum Neuaufbau nach der totalen Zerstörung. Bindeglied zwischen der alten und der neuen Generation der Kruskas, Boetzkes und Schablowskis sind Bruno (Claude-Oliver Rudolph) und Otto (Ralf Richter). Die Franzosen haben die Zeche „Siegfried“ besetzt. Der gealterte Bergmann Bruno Kruska heilt in der Klinik seine Staublunge aus. Seine Tochter Fränzi (Nina Petri) arbeitet für die Franzosen, sein Sohn Max (Hans Czypionka) flirtet heftig mit Charlotte. Die Inflation wird immer schlimmer und treibt viele zur Verzweiflung. Die Roten und die Braunen prügeln sich auf den Straßen. Max sympathisiert mit den Nazis, sein Freund Jupp (Klaus J. Behrendt), Fränzi und ihr neuer Freund Richard (Max Herbrechter) stehen auf der Seite der Linken. Folge 1 - Franzosenzeche Folge 2 - “Heil Hitler” oder “Glück auf” Folge 3 - Kohle für den Endsieg Folge 4 - Wem gehört der Pütt? Rote Erde II stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Rote Erde II Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Rote Erde II:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Rote Erde II:
Die Räterepublik ist gescheitert, Maschinengewehre der Reichswehr haben auf der Zeche „Siegfried“ die alte Ordnung wieder hergestellt. Doch die junge Republik gerät bald in Schwierigkeiten: Frankreich klagt über rückläufige Kohlelieferungen, zu denen Deutschland im Versailler Vertrag verpflichtet worden ist. Französische und belgische Truppen besetzen das Ruhrgebiet. Die rasch ansteigende Inflation verstärkt die Not der Bergarbeiter, viele werden arbeitslos. Der gealterte Bergmann Bruno Kruska heilt in der Klinik seine Staublunge aus. Seine Tochter Fränzi (Nina Petri) arbeitet für die Franzosen, sein Sohn Max (Hans Czypionka) flirtet heftig mit Charlotte. Die Inflation wird immer schlimmer und treibt viele zur Verzweiflung. Die Roten und die Braunen prügeln sich auf den Straßen. Max sympathisiert mit den Nazis, sein Freund Jupp (Klaus J. Behrendt), Fränzi und ihr neuer Freund Richard (Max Herbrechter) stehen auf der Seite der Linken. Die zweite Staffel der Bergarbeiter-Saga „Rote Erde“, die Geschichten der Menschen, die zwar immer Kohle gemacht haben, aber nie welche im Portemonnaie hatte, ist nun endlich auch auf DVD erhältlich. Die 4-teilige Fortsetzung von „Rote Erde“ aus dem Jahre 1990 (Gesamtlaufzeit 360 Minuten) zeigt den Alltag der Bergarbeiter, die Arbeit unter Tage, Leben, Lieben und Leiden im Pütt. Die zweite Kruska-Generation durchlebt Höhen und Tiefen in den ereignisreichen Zeitraum von 1920 bis 1950, von der Wirtschaftskrise bis zum Neuaufbau nach der totalen Zerstörung. Bindeglied zwischen der alten und der neuen Generation der Kruskas, Boetzkes und Schablowskis sind Bruno (Claude-Oliver Rudolph) und Otto (Ralf Richter). Die Bild- (Vollbild/ 1.33:1) und Tonwerte (Dolby Digital 2.0) sind, bedenkt man das Alter der Serie und das es sich um eine TV-Produktion handelt, durchaus zufrieden stellend. Doch trotz digitaler Überarbeitung gibt es bei dem Bild so manche Verschmutzungen, und die Farben wie auch die Schärfe sind nicht vom Besten, aber keinesfalls störend. Leider gibt es bei dieser zweiten Staffel kein Bonusmaterial. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Rote Erde II
Land / Jahr: Deutschland 1989
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Rote Erde II kaufen Rote Erde II
DVD Grosse Geschichten: Rote Erde - Die Gesamtedition kaufen Grosse Geschichten: Rote Erde - Die Gesamtedition
DVD Grosse Geschichten 31: Rote Erde - Die Gesamtedition kaufen Grosse Geschichten 31: Rote Erde - Die Gesamtedition
DVD Rote Erde - Die Bergarbeiter-Saga aus dem Ruhrgebiet kaufen Rote Erde - Die Bergarbeiter-Saga aus dem Ruhrgebiet
DVD KLK an PTX - Die rote Kapelle kaufen KLK an PTX - Die rote Kapelle
DVD Der Rote Baron kaufen Der Rote Baron
DVD Das rote Eichhörnchen kaufen Das rote Eichhörnchen
DVD Der Rote Baron kaufen Der Rote Baron
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label Studio Hamburg: