WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes
0,0
Bewertung für Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite HeroesBewertung für Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite HeroesBewertung für Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite HeroesBewertung für Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite HeroesBewertung für Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite HeroesMaking Of Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes TrailerEastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Eastern
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Label:
MIG Film GmbH
EAN-Code:
4009750238295 / 4009750238295
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Eastern > DVD > Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes

Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes

Titel:

Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes

Label:

MIG Film GmbH

Regie:

David Chung, Wong Jing

Laufzeit:
186 Minuten
Genre:
Eastern
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes DVD

19,68 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes:


Dynamite Fighters Während des Zweiten Weltkrieges wollen die Japaner in der besetzten Mongolei eine Giftgas-Fabrik bauen, um das Gas gegen die Chinesen einzusetzen. Der chinesische Widerstand schickt Spione in die Stadt, um die Pläne zu vereiteln, darunter die schlagkräftige Fok Ming-Ming (Michelle Yeoh) und ihr nicht minder begabter Kollege Wong (Tung-Shing Yee). Doch der tyrannische General Toga (Matsui Tetsuya) stellt den beiden eine heimtückische Falle ... Magic Crystal Privatdetektiv Harry (Andy Lau) erhält in Hongkong den Hilferuf seines Freundes Shen (Phillip Ko Fei) aus Griechenland, der einen merkwürdigen Stein ausgegraben hat, für den sich KGB und Interpol interessieren. Nach einem ergebnislosen Trip nach Athen kehrt Harry mit der Familie seiner Schwester nach Hongkong zurück. Ohne sein Wissen führt sein kleiner Neffe den Stein, der sich als außerirdisches Energiefeld mit Wunderkräften entpuppt, im Handgepäck mit. Harry und seine Angehörigen müssen sich nun tatkräftig gegen die Nachstellungen des KGB und von Interpol wehren, bis sie den Stein dem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben können. Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes:
Dynamite Fighters
Während des Zweiten Weltkrieges wollen die Japaner in der besetzten Mongolei eine Giftgas-Fabrik bauen, um das Gas gegen die Chinesen einzusetzen. Der chinesische Widerstand schickt Spione in die Stadt, um die Pläne zu vereiteln, darunter die schlagkräftige Fok Ming-Ming (Michelle Yeoh) und ihr nicht minder begabter Kollege Wong (Tung-Shing Yee). Doch der tyrannische General Toga (Matsui Tetsuya) stellt den beiden eine heimtückische Falle ...

Magic Crystal
Privatdetektiv Harry (Andy Lau) erhält in Hongkong den Hilferuf seines Freundes Shen (Phillip Ko Fei) aus Griechenland, der einen merkwürdigen Stein ausgegraben hat, für den sich KGB und Interpol interessieren. Nach einem ergebnislosen Trip nach Athen kehrt Harry mit der Familie seiner Schwester nach Hongkong zurück. Ohne sein Wissen führt sein kleiner Neffe den Stein, der sich als außerirdisches Energiefeld mit Wunderkräften entpuppt, im Handgepäck mit. Harry und seine Angehörigen müssen sich nun tatkräftig gegen die Nachstellungen des KGB und von Interpol wehren, bis sie den Stein dem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben können. Dynamite Heroes

Dieser rasante Michelle Yeoh-Klassiker wurde von MIG in Form des Fortune Star HD-Transfers mit anamorpher 2,35:1-Abtastung, wie er zum Beispiel auch auf der US-DVD von Fox zu sehen ist, auf die Scheibe gebannt. Das einzige Problem, das der Transfer hat, ist seine starke Überschärfung, was dicke Doppelkanten und verstärkt sichtbare Rauschmuster zur Folge hat. Für eine 21 Jahre alte Produktion aus Hongkong können jedoch Kantentrennung und Detailzeichnung vollauf überzeugen, wenngleich man das Bild nicht als „rasiermesserscharf“ bezeichnen würde. Im Detail wirkt das Bild bei genauerer Betrachtung dann doch etwas soft.

Als ganz großes Plus sind sicherlich die natürlichen und satten Farben zu nennen, welchen ein gelungener Kontrast sowie ein tiefes Schwarz zur Seite stehen, die auch in dunklen Szenen eine gute Durchzeichnung aufweisen. Die Kompression tendiert in schnellen Sequenzen manchmal zu Blockbildung und fällt deshalb nicht optimal aus. Schmutz oder Defekte sind nur in geringer Zahl anzutreffen, hier hat man das Material vor der Restauration gesäubert.


Magic Crystal

Bei diesem Film hat man sich des Transfers der restaurierten Hongkong-DVD von Mei Ah bedient. Dieser wurde im anamorphen 1,78:1 abgetastet und einer Säuberung unterzogen, welche nur wenige Schmutzpartikel und Defekte zurückgelassen hat. Die Schärfe liefert auch hier überzeugende Werte in Sachen Kantentrennung sowie Detailzeichnung, wenngleich man abermals eine Überschärfung in Form von Doppelkonturen leicht erkennen kann. Die Farben sind etwas wechselhaft: Mal sehr blaustichig und blass, dann wieder natürlich und satt. Der Kontrast kann auch bei diesem Titel mit viel Durchzeichnung punkten, wenngleich das Schwarz hier nicht ganz so tief und zufriedenstellend ausgefallen ist wie bei DYNAMITE HEROES. Tonal fährt MIG bei beiden Titeln die volle Bandbreite an „sinnvollen“ Tonspuren auf. Sowohl die deutschen und englischen Synchronisationen als auch das kantonesische Original liegen zu den beiden Filmen vor, allerdings nur im Dolby Digital 1.0-Format.

Dynamite Heroes

Die beste Tonqualität hat hier die sehr gelungene deutsche Synchronisation zu bieten, die mit bekannten Sprechern aufwartet – unter anderem der Stimme von David Hasselhoff, Andreas von der Meden. Der Sound wirkt recht klar und satt, allerdings leiert er etwas, was sich insbesondere bei der Musikwiedergabe bemerkbar macht. Die Stimmenverständlichkeit macht einen tadellosen Eindruck. Der Originalton hört sich dagegen etwas höhenbetonter und dünner an, kommt jedoch ohne Verzerrungen und Leiern daher. Die englische Synchronisation wirkt leider viel zu dumpf und bietet daher keine gute Tonqualität.


Magic Crystal

Hier hat der kantonesische Originalton die beste Qualität aufzuweisen. Das Verhältnis zwischen Stimmen und Umgebungsklang ist am besten, wenngleich der Sound insgesamt etwas höhenbetont und daher dünn aus den Boxen schallt. Die deutsche Synchronisation ist auch hier als gelungen zu werten, leider überdecken die kräftigen Stimmen aber den viel zu gedämpften Umgebungsklang zu stark. Der englische Track kann wiederum nicht überzeugen und wirkt zu dumpf. An Bonusmaterial gibt MIG auf dem Cover den Bonusfilm MAGIC CRYSTAL an. Im Menü selbst scheinen beide Filme aber gleichberechtigt zu sein, denn der genannte MAGIC CRYSTAL wird nicht als Bonusmaterial, sondern als eigenständiges Feature geführt. Ansonsten ist nur noch der Trailer zu DYNAMITE HEROES auf der Scheibe zu finden. Mit dem Doppelpack DYNAMITE HEROES und MAGIC CRYSTAL erwirbt der Käufer zwei absolute Actionkracher des Hongkong-Kinos der 1980er Jahre. Da die technische Qualität der Filme durchaus bemerkenswert gut ist, darf nicht nur der Fan des asiatischen Films hier zugreifen, sondern auch Genre-Einsteiger.

Bei DYNAMITE HEROES handelt es sich um einen Big-Budget-Knaller aus dem Jahr 1987, der international eher unter dem Titel MAGNIFICENT WARRIORS bekannt ist und als VHS bereits als DYNAMITE FIGHTERS veröffentlicht wurde. Zugeschnitten wurde der Film ganz und gar auf die damalige Action-Queen des HK-Kinos, Michelle Yeoh, die hierbei ihre physischen Eigenschaften in grandiosen Martial-Arts- und Akrobatik-Sequenzen unter Beweis stellen darf. Leider sollte es auch ihre letzte Rolle vor der unglücklichen Ehe mit Dickson Poon sein, der hier als Produzent tätig war. Erst 1992, nach der Scheidung, legte sie in POLICE STORY 3 ein furioses Comeback hin.

Als Fliegerin für den chinesischen Widerstand im Zweiten Weltkrieg kämpft Michelle Yeoh in DYNAMITE HEROES mit den Bewohnern einer Stadt gegen die Japaner, welche in jener eine Giftgasfabrik bauen wollen. Neben superb choreografierten Kampfszenen und dicken Explosionen gibt es auch etwas Komik, für die fast ausschließlich Comedy-Star Richard Ng (MY LUCKY STARS) zuständig ist.

Das zweite Feature auf der DVD heißt MAGIC CRYSTAL und ist eine Produktion aus dem Jahr 1986. Gespickt mit bekannten Gesichtern des Hongkong-Kinos wie Andy Lau, Richard Norton oder Cynthia Rothrock überzeugt auch dieser Film durch fette Martial-Arts-Action. Leider gestaltet sich die Rahmenhandlung mit dem magischen Kristall, welcher in die Hände eines Kindes fällt und von den Sowjets gesucht wird, eher haarsträubend und manchmal ob des Brachialhumors sowie des nervigen Kinderdarstellers sogar nervtötend und trashig. Nett ist die Tatsache, dass man in Athen auf der Akropolis filmen konnte, was dem Ganzen etwas exotisches verleiht. Wer nur Action will, darf auch hier bedenkenlos zugreifen, da die Fights doch sehr spektakulär ausgefallen sind. Wer noch eine gute Handlung verlangt, sollte um diesen Film aber einen weiten Bogen machen. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Zhong hua zhan shi / Mo fei cui
Land / Jahr: Hongkong 1986 / 1987
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Eastern:
DVD Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes kaufen Eastern Classics - Vol. 7 - Dynamite Heroes
DVD Eastern Classics - Vol. 1 - Tan Tao-Liang kaufen Eastern Classics - Vol. 1 - Tan Tao-Liang
DVD Eastern Classics - Vol. 2 - Karate Superman kaufen Eastern Classics - Vol. 2 - Karate Superman
DVD Eastern Classics - Vol. 10 - Kickbox Champ kaufen Eastern Classics - Vol. 10 - Kickbox Champ
DVD Eastern Classics - Vol. 9 - Drunken Master Box kaufen Eastern Classics - Vol. 9 - Drunken Master Box
DVD Eastern Classics - Vol. 5 - Meister der Shaolin 2 kaufen Eastern Classics - Vol. 5 - Meister der Shaolin 2
DVD Eastern Classics - Vol. 4 - Meister der Shaolin kaufen Eastern Classics - Vol. 4 - Meister der Shaolin
DVD Eastern Classics - Vol. 8 - Kung-Fu - Die Tochter des Meisters kaufen Eastern Classics - Vol. 8 - Kung-Fu - Die Tochter des Meisters
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label MIG Film GmbH: