WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Interview
0,0
Bewertung für InterviewBewertung für InterviewBewertung für InterviewBewertung für InterviewBewertung für Interview

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
Fotogaleriekeine Fotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of InterviewMaking Of Interview
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Interview TrailerKein Interview Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Interview

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
Arthaus
EAN-Code:
4006680044194 / 4006680044194
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Interview

Interview

Titel:

Interview

Label:

Arthaus

Regie:

Steve Buscemi Steve Buscemi Biografie

Laufzeit:
81 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Interview bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Interview DVD

5,47 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Interview:


Während in Washington der Skandal des Jahres gärt, soll Pierre Peders in New York das langbeinige, blonde Serienstarlet Katya interviewen. Für den gestandenen Journalisten eine Degradierung ohne gleichen, dementsprechend unvorbereitet und widerwillig geht er an die Sache ran. Doch Katya kontert die herablassenden Fragen mit scharfzüngigen Antworten und lässt den Berufszyniker mehrfach auflaufen. Offenbar hat Pierre sein Gegenüber unterschätzt. Als das Interview in Katyas Loftwohnung fortgeführt wird, entwickelt sich zwischen den beiden Egos ein prickelndes Duell um Macht, Lügen und intime Geständnisse. Interview stammt aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment.


Interview Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Interview:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Interview:
Der Regisseur Theo van Gogh sorgte zu Lebzeiten durch seine provokanten Äußerungen zur jüdischen, islamischen aber auch christlichen Kultur in den Niederlanden für viel Aufsehen. Seine Filme waren nicht weniger herausfordernd. Sein Fernsehfilm „Submission“ (2004), über die Unterdrückung der Frau durch den Islam, brachte ihm Morddrohungen ein, die weniger Monate später in die Tat umgesetzt wurden. Am 2. November wurde Theo van Gogh in Amsterdam von einem 26 jährigen Moslem auf offener Straße ermordet.

Interview“ ist die Neuverfilmung seines bereits 2003 entstandenen, gleichnamigen Fernsehspiels. Sein großer Traum war es immer, in Amerika Filme drehen zu können. Besonders New York hatte es ihm als Kulisse für seine Visionen angetan. Ursprünglich war angedacht drei seiner Filme „amerikanisiert“ neu zu produzieren. Leider konnte er nicht mehr miterleben, wie dieser Plan, zumindest mit „Interview“ (2007), realisiert werden konnte. Steve Buscemi führte Regie und spielt auch eine der Hauptrollen in dem intimen Kammerspiel.

Politreporter Pierre (Steve Buscemi) ist wenig begeistert, als er erfährt das er ein Interview mit dem aufstrebenden Starlet Katya (Sienna Miller) führen soll. Während sich in Washington ein Politskandal zusammenbraut, soll er in New York mit einer dummen Blondine über noch dümmere Filme sprechen. Katya ist ebenfalls wenig begeistert von einem weiteren Interview, in dem es vermutlich doch wieder nur um ihre Brustverkleinerung und ihr Liebesleben gehen wird. Umso erstaunter ist sie, als sie, mit einer Stunde Verspätung, auf den desinteressierten Reporter trifft, der bereits in einem Restaurant wartet. Pierre hat sich weder mit ihrem Lebenslauf, noch mit ihren Filmen auseinandergesetzt und die Fragen, die er ihr stellt sind ihr kaum eine Antwort wert. Die Beiden brechen das Interview ab. Durch einen unvorsichtigen Taxifahrer findet sich Pierre im Anschluss mit einer Beule und in Katyas Loft wieder. Sie trinken etwas, die Situation entspannt sich und Pierre beginnt das Interview von neuem. Im weiteren Verlauf des Abends lernen sie sich kennen. Persönliche Grenzen werden überschritten und es kommt zu unvermuteten Wendungen im Gespräch. Pierre und Katya spielen ein Spiel: Wer ist der bessere Journalist und wer der bessere Schauspieler. Pierres Vorurteile Katyas gegenüber werden im Verlauf eines Abends dekonstruiert und mehr noch: Er, der sich lieber als abgebrühter Journalist große Politskandale enthüllen sieht, erlebt sein persönliches Watergate. Die von Theo van Gogh etablierte Technik mit drei Kameras gleichzeitig zu drehen wird von Buscemi mühelos adaptiert. Das Ergebnis sind lange, teilweise 10 minutenlange Sequenzen, in denen der Spielfluss der Darsteller nicht unterbrochen wird. Buscemi und Miller kennen die Figuren, die sie spielen aus ihrem Arbeitsleben und die Darstellungen sind dadurch besonders überzeugend. Es ist faszinierend ihnen dabei zuzusehen, auch wenn die Gespräche sehr verletzende Noten beinhalten. „Interview“ ist das spannendes Duell zweier Egozentriker, geschickt inszeniert, ständig Haken schlagend und mit einem vortrefflichen Schlussgag. ()

alle Rezensionen von Jan Heesen ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Interview
Land / Jahr: USA / Niederlande 2007
Produktion: David Geffen, Stephen Woolley für Geffen Pictures / Warner Bros.
Vorlage: Roman "Interview mit einem Vampir" von Anne Rice
Musik: Elliot Goldenthal
Kamera: Philippe Rousselot
Ausstattung: Dante Ferretti
Schnitt: Mick Audsley
Maske: Stan Winston
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Featurette „Triple Theo“, Behind the Scenes, Fotogalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Steve Buscemi:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Interview kaufen Interview
DVD Theo van Gogh - Interview kaufen Theo van Gogh - Interview
DVD Interview mit einem Vampir kaufen Interview mit einem Vampir
DVD Interview mit einem Vampir - 20th Anniversary kaufen Interview mit einem Vampir - 20th Anniversary
DVD Interview mit einem Vampir - Special Edition kaufen Interview mit einem Vampir - Special Edition
DVD Arthaus Collection - American Independent Cinema 10: Interview kaufen Arthaus Collection - American Independent Cinema 10: Interview
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label Arthaus: