WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Living Naked - FKK - Lebe nackt ...
0,0
Bewertung für Living Naked - FKK - Lebe nackt ...Bewertung für Living Naked - FKK - Lebe nackt ...Bewertung für Living Naked - FKK - Lebe nackt ...Bewertung für Living Naked - FKK - Lebe nackt ...Bewertung für Living Naked - FKK - Lebe nackt ...

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Living Naked - FKK - Lebe nackt ...Making Of Living Naked - FKK - Lebe nackt ...
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Living Naked - FKK - Lebe nackt ... TrailerLiving Naked - FKK - Lebe nackt ... Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Living Naked - FKK - Lebe nackt ...

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
Letterbox (1.75:1)
Tonformat:
Französisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4260131122989 / 4260131122989
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Living Naked - FKK - Lebe nackt ...

Living Naked - FKK - Lebe nackt ...

Titel:

Living Naked - FKK - Lebe nackt ...

Label:

KSM - Krause & Schneider Multimedia

Regie:

Robert Salis

Laufzeit:
102 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Living Naked - FKK - Lebe nackt ... bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Living Naked - FKK - Lebe nackt ... DVD

18,90 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Living Naked - FKK - Lebe nackt ...:


Nacktsein ist eine Lebenseinstellung. Seit im Frankreich des 18. Jahrhunderst erstmals die Rückbesinnung auf die Natürlichkeit des Nacktseins erfolgte, gewann die Bewegung der Nudisten eine immer größer werdende Anhängerschaft. 1993 machte sich der Regisseur Robert Salis erstmals auf, um diese Menschen und ihre Motive mit der Kamera festzuhalten. Dabei ist eine wunderschöne Hommage an die Freizügigkeit entstanden, ohne anzügliche oder gar drastische Absichten dahinter. Nun ist Robert Salis noch einmal an die alten Schauplätze zurückgekehrt, um zu erfahren, wie sich das Bild der Nudisten in der Öffentlichkeit gewandelt hat. Living Naked - FKK - Lebe nackt ... stammt aus dem Hause KSM - Krause & Schneider Multimedia.


Living Naked - FKK - Lebe nackt ... Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Living Naked - FKK - Lebe nackt ...:
Nackte, tiefbraune Menschen braten in der Mittagssonne. Andere joggen am Strand entlang, ganz nackte, halb nackte, Männer mit Shorts, Frauen, die einen Sport-BH tragen und unten nichts; Brüste, Penisse und Pobacken hüpfen oder flattern. Alte Männer bauen Sandburgen, Frauen sammeln Muscheln. Manchmal blitzen weiße Streifen auf, da, wo der Po in die Beine übergeht, da, wo die Sonne nie hin scheint, je nach Fülligkeit ein, zwei oder sogar drei weiße Streifen. Die Menschen bücken sich so, wie man sich angezogen bückt.

FKK ... drei Buchstaben, die nicht nur für ein Hobby stehen, sondern für eine Lebenseinstellung. Eine Welt voller Menschen ohne Hemmungen. Menschen, die sein wollen wie Kinder, für die ihre Nacktheit ganz natürlich ist, entlastet von Konventionen und gesellschaftlichen Zwängen, die sagen: Nackt ist pfui, nackt heißt Sex. Unbelastet auch von Kleidern, die kneifen und kleben. Hier ist man nackt, weil man nichts zu verbergen hat oder zumindest nichts verbergen will. Weil man gerne nackt ist, so wie Gott uns schuf. Und Gott schuf uns dick, wabbelig, faltig, klapperdürr, kaum bestückt, hängebrüstig, es ist okay.

Der Regisseur Robert Salis machte sich auf, um diese Menschen und ihre Motive mit der Kamera festzuhalten. Dabei ist eine wunderschöne Hommage an die Freizügigkeit entstanden, ohne anzügliche oder gar drastische Absichten dahinter.

Mit Interviews und kleine Dokumentationen gibt Salis einen Einblick in die Welt der Nudisten. Gefühlvoll, stilsicher und niemals aufdringlich, so dass den Protagonisten ihre selbst gewählte Freiheit zu keiner Zeit zum Verhängnis wird. Im Gegenteil, es sind ganz besondere Menschen, die sich hier vor der Kamera einfinden. Ihr Stolz und ihre Verbundenheit zur Natur und vor allem zu sich, zeichnen ein Bild jenseits aller Klischees.

Fazit: Nackte Menschen fahren Fahrrad, nackte Menschen sitzen in Restaurants und essen. Naked Lunch. Nackte Menschen kaufen ein, nackte Frauen kaufen Melonen, nackte Männer kaufen Baguette, und keiner denkt sich was dabei. Nackte Menschen spielen Boule, lesen Zeitung, grillen, stellen Zelte auf. Man gewöhnt sich langsam an diese Welt, irgendwann muss man nicht mehr lachen, gaffen und sich wundern, wie unglaublich variationsreich diese Grundanlage (Rumpf, Kopf, Arme, Beine und alles dazwischen) umgesetzt werden kann, auf wie viele Arten ein Körper unästhetisch sein kann, wie wahnsinnig wenig schöne Körper es gibt. Hat schon was, diese Freikörperkultur. Irgendwie ehrlich. Alle sind gleich und doch so viel unterschiedlicher, als sie angezogen je sein könnten. Diese Dokumentation macht Lust auf nackt sein! Eine sehenswerte Dokumentation des nackten Frankreichs, das sich mit dieser Leidenschaft keinesfalls entblößt.

Die technische Seite der DVD kann sich ebenfalls ungeblümt sehen lassen. Das Bild (1,78:1 / anamorph / 16:9) wirkt natürlich mit schönen Farben und einer guten Schärfe. Der Ton (Dolby Digital 2.0 Stereo) ist nur im französischen Original zu hören, aber an einen deutschen Untertitel wurde natürlich auch gedacht. Abgerundet wird diese Dokumentation noch mit zwei weiteren kurzen Dokus, Infos über FKK und einer Bildergalerie. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Vivre Nue
Land / Jahr: Frankreich 1998
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Bildergalerie, Über FKK, zwei Dokumentationen
Kommentare:

Weitere Filme von Robert Salis:
Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Living Naked - FKK - Lebe nackt ... kaufen Living Naked - FKK - Lebe nackt ...
DVD Wien - Es lebe der Zentralfriedhof kaufen Wien - Es lebe der Zentralfriedhof
DVD Wien - Es lebe der Zentralfriedhof kaufen Wien - Es lebe der Zentralfriedhof
DVD Living Extreme kaufen Living Extreme
DVD Living Extreme kaufen Living Extreme
DVD I Am Hardwell - Living The Dream kaufen I Am Hardwell - Living The Dream
DVD Night of The Living Dead kaufen Night of The Living Dead
DVD Night of The Living Dead kaufen Night of The Living Dead
Weitere Filme von KSM - Krause & Schneider Multimedia: