WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die Kreatur - Gehasst & Gejagt
5,0
Bewertung für Die Kreatur - Gehasst & GejagtBewertung für Die Kreatur - Gehasst & GejagtBewertung für Die Kreatur - Gehasst & GejagtBewertung für Die Kreatur - Gehasst & GejagtBewertung für Die Kreatur - Gehasst & Gejagt

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Die Kreatur - Gehasst & GejagtKein Making Of Die Kreatur - Gehasst & Gejagt
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die Kreatur - Gehasst & Gejagt TrailerDie Kreatur - Gehasst & Gejagt Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Kreatur - Gehasst & Gejagt

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4009750242339 / 4009750242339
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Die Kreatur - Gehasst & Gejagt

Die Kreatur - Gehasst & Gejagt

Titel:

Die Kreatur - Gehasst & Gejagt

Label:

EuroVideo Medien GmbH

Regie:

Kevin Connor

Laufzeit:
168 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Kreatur - Gehasst & Gejagt bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Kreatur - Gehasst & Gejagt DVD

0,82 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Kreatur - Gehasst & Gejagt:


Was passiert, wenn der Mensch sich über die Gesetzte Gottes und der Naturwissenschaften hinweg setzt? Das erzählt Viktor Frankenstein aufgelesen von der Besatzung eines im Eismeer gestrandeten Schiffes, dem Schiffskapitän Captain Walton und seiner Crew. Die Geschichte beginnt zu der Zeit, als Frankenstein ein junger Student war: Ehrgeizig und besessen von der Idee die Geheimnisse, die über Leben und Tod bestimmen, zu ergründen. In einer düsteren Nacht gelingt ihm das Unfassbare: Aus Menschenknochen und anderen Gebeinen formt er einen menschenähnlichen Körper und haucht ihm Leben ein. Es entsteht eine teuflische Kreatur – mit dem Bewusstsein und der Gefühlswelt eines Menschen, aber doch so wenig Mensch, wie man es sich nur vorstellen kann. Auf ihrer Suche nach Akzeptanz und Liebe erfährt Frankensteins Kreatur nur Zurückweisung und Enttäuschung – und so schwört sie Rache: An seinem Schöpfer und allem was diesem lieb ist… Die Kreatur - Gehasst & Gejagt stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Die Kreatur - Gehasst & Gejagt Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Kreatur - Gehasst & Gejagt:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Kreatur - Gehasst & Gejagt:
Bei „Die Kreatur“ handelt es sich um den 2004 in Amerika und der Slowakei gedrehten Fernsehzweiteiler „Frankenstein“. Für das Make-up von „Monster“ Luke Goss erhielt Beatrix Dollingerova 2005 einen Emmy.

„Die Kreatur“ orientiert sich streng an der historischen Romanvorlage von Mary Shelley und reiht sich, eher unauffällig, in die unzähligen Interpretationen des Romanstoffes ein. Wer den, ebenfalls eng am Werk Shelleys orientierten, Kinofilm von Schauspieler/Regisseur Kenneth Branagh Mitte der 90er gesehen hat, wird von dieser Neufassung enttäuscht sein. Branagh setzte mit seinem „Frankenstein“ einen hohen schauspielerischen und visuellen Anspruch an alle Verfilmungen, die kommen sollten. Zwar fährt auch „Die Kreatur“ ein bemerkenswertes Staraufgebot auf und lässt hinsichtlich der Ausstattung und Kostüme keine Wünsche offen, doch bleibt der belebende Stromstoß aus, der der leichenstarren Inszenierung auf die Beine geholfen hätte.

Alec Newman (Fernsehserie „Dune“), der den „Victor Frankenstein“ darstellt, ist trotz solider schauspielerischer Leistung, nur eine Randerscheinung, wohingegen „Kreatur“ Luke Goss („Blade II“, demnächst „Hellboy II“) in Aussehen und Art zu reden frappierend an Popwrack Michael Jackson erinnert. Frankenstein und seine Schöpfung sind die zentralen Figuren des Romans. Bei „Die Kreatur“ verblasst dieser Gesichtspunkt aufgrund der wenig mitreißenden Charakterdarstellung. Man verzeihe mir, dass ich auch hier wieder mit Branaghs „Frankenstein“ vergleiche, aber rückblickend (und ich habe den Film, seit dem er im Kino lief, nicht mehr gesehen) habe ich immer noch die Besessenheit vor Augen, mit der Kenneth Branagh seine Kreatur erst zum Leben erwecken und dann, nachdem sie jedes erdenkliche Unglück über ihn und seine Familie gebracht hat, vom Angesicht der Erde tilgen muss. Seine Schöpfung, gespielt von Robert DeNiro, erschreckt zutiefst – mit seinem entstellten Äußeren, wie auch der dahinter verborgenen Menschlichkeit.

Es ist eine faire Gesetzmäßigkeit, dass man in Fernsehverfilmungen dem Nachwuchs eine Chance gibt und bekannte „Altstars“ für die Nebenrollen verpflichtet. Doch gerade bei diesem bekannten Stoff wirkt sich das fehlende Charisma der Hauptfiguren lähmend auf den ganzen Film aus. Gerade in den Szenen mit Alec Newman und William Hurt, der Frankensteins Mentor „Professor Waldmann“ spielt, prallen schauspielerische Welten aufeinender. Immerhin kann Luke Goss mit der Kreatur, die nur selten mit anderen Figuren interagiert, die Verzweiflung und innere Zerrissenheit vermitteln. Vermutlich hat seine Darstellung des „Nomak“ in „Blade II“ die Produzenten bewogen ihn für die Rolle der Kreatur einzusetzen. Auch hier agiert er, als Gegenspieler von Wesley Snipes, unter einer erschreckenden Maske als „Monster mit Tiefgang“.

Ein kleines Rechenbeispiel soll meine Rezension beenden und bei der Kaufentscheidung hilfreich sein: Kauft man sich heute (Stand 28.04.08) Branaghs Film auf DVD, ist noch Geld übrig für die DVD-Fassung der wohl berühmteste Frankenstein-Verfilmung mit Boris Karloff aus dem Jahre 1931. Man erhält gleich zwei „Frankenstein“-Klassiker zum Preis des hier rezensierten Films. ()

alle Rezensionen von Jan Heesen ...
5 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Frankenstein
Land / Jahr: USA / Slowakei 2004
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Kevin Connor:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Die Kreatur - Gehasst & Gejagt kaufen Die Kreatur - Gehasst & Gejagt
DVD Bloodhead - Die Kreatur kaufen Bloodhead - Die Kreatur
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: