WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music
0,0
Bewertung für Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical MusicBewertung für Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical MusicBewertung für Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical MusicBewertung für Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical MusicBewertung für Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical MusicMaking Of Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music TrailerBela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music

RC FSK ohne Altersbeschränkung
Medium: DVD
Genre: Musik
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Musik > DVD > Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music

Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music

Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music bestellen
Titel:

Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music

Genre:
Musik
FSK:
Keine Einschränkung

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music:
Bela Bartok (1881-1945) war Komponist, Pianist und Musikethnologe und gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Moderne. Gegen Ende seines Lebens schrieb der Ungar sein Konzert für Orchester, eines der meistgespielten Werke des 20. Jahrhunderts. Bemerkenswert sind die brillante Orchestrierung, die Einfallsfülle und die kompositionstechnische Vielfalt.

Gegen 1943 gab der Dirigent Serge Koussevitzky das Konzert für Orchester in Auftrag. Die Uraufführung war am 1. Dezember 1944 in Boston in den USA, dort wo Bartok aus Angst vor den Nazis Anfang der 40er Jahre emigrierte. Am 1. Mai 2003 spielten die Berliner Philharmoniker unter der Leitung des Dirigenten Pierre Boulez in der eindrucksvollen Kirche Mosteiro dos Jeronimos in Lissabon das Konzert neu auf. Diese Aufführung wurde für diese DVD live mitgeschnitten und erscheint nun im Rahmen der Konzertführer-Reihe „Masterpieces of Classical Music“ auf den DVD-Markt. Jede Folge dieser Reihe beinhaltet eine ausführliche Dokumentation und eine komplette Aufführung. Der Silberling aus dem Hause EuroArts ist daher folgendermaßen aufgebaut:

Dokumentation
01 Vorspann (0:36)
02 Bartoks zwei Welten (3:28)
03 I Introduzione: Andante non troppo – Allegro vivace – Tranquillo – Tempo I (4:55)
04 II Giuoco delle coppie: Allegretto scherzando (4:45)
05 III Elegia: Andante, non troppo (4:35)
06 IV Intermezzo interrotto: Allegretto (4:18)
07 V Finale: Pesante – Presto (4:19)
08 Abspann

Konzert
01 Opening (0:41)
02 I Introduzione: Andante non troppo – Allegro vivace – Tranquillo – Tempo I (9:42)
03 II Giuoco delle coppie: Allegretto scherzando (6:27)
04 III Elegia: Andante, non troppo (7:54)
05 IV Intermezzo interrotto: Allegretto (4:19)
06 V Finale: Pesante – Presto (9:14)
07 Credits (1:26)

Trailer:
- Discovering Masterpieces: Dvorak
- Discovering Masterpieces: Mendelssohn
- Mahler: Symphony No.2
- Boulez Conducts – Modern Classics

Die DVD hat somit eine Spieldauer von ca. 68 Minuten. Die Tonspur kann in den Tonformaten PCM Stereo, Dolby Digital 5.1 und DTS Digital Surround Sound 5.1 eingestellt werden. Sie ist in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch abspielbar. Das heißt bei dieser Veröffentlichung beispielsweise, bei englischen Textpassagen werden deutsche Untertitel eingeblendet. Das Bildformat lässt sich im einwandfreien Widescreenformat (NTSC 16:9) ansehen. Eine Altersbeschränkung für Kinder und Jugendliche gibt es natürlich nicht. Ein kleines Booklet im inneren der DVD-Hülle rundet das Paket mehr als gut ab.

Diese DVD enthält wohl das bekannteste Werk des Künstlers. Anhänger der klassischen Musik werden dieses Stück sicherlich verinnerlichen und auch Gefallen an dieser DVD finden. ()

alle Rezensionen von Ingo Lüttecke ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Musik:
DVD Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music kaufen Bela Bartok - Discovering Masterpieces of Classical Music
DVD Johannes Brahms - Discovering Masterpieces of Classical Music kaufen Johannes Brahms - Discovering Masterpieces of Classical Music
DVD Robert Schumann - Discovering Masterpieces of Classical Music kaufen Robert Schumann - Discovering Masterpieces of Classical Music
DVD Discovering Masterpieces of Classical Music - Documentary & Performance – Felix Mendelssohn Bartholdy kaufen Discovering Masterpieces of Classical Music - Documentary & Performance – Felix Mendelssohn Bartholdy
DVD Discovering Masterpieces: Eine Alpensinfonie von Richard Strauß kaufen Discovering Masterpieces: Eine Alpensinfonie von Richard Strauß
DVD Bela Fleck - Live From The Quick kaufen Bela Fleck - Live From The Quick
DVD Classical Chillout kaufen Classical Chillout
DVD D`Sound: Sweet Music - Live at Rockefeller Music Hall kaufen D`Sound: Sweet Music - Live at Rockefeller Music Hall