WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Steve Hackett - Somewhere in South America
3,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Steve Hackett - Somewhere in South AmericaMaking Of Steve Hackett - Somewhere in South America
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Steve Hackett - Somewhere in South America TrailerSteve Hackett - Somewhere in South America Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Steve Hackett - Somewhere in South America

RC 0 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD und 1 x Audio-CD
Medium: DVD
Genre: Musik
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Musik: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: DVD-Box
EAN-Code:
0693723652276 / 0693723652276
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Musik > DVD > Steve Hackett - Somewhere in South America

Steve Hackett - Somewhere in South America

Steve Hackett - Somewhere in South America bestellen
Titel:

Steve Hackett - Somewhere in South America

Label:

SPV Schallplatten GmbH

Genre:
Musik
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Steve Hackett - Somewhere in South America bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Steve Hackett - Somewhere in South America DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Steve Hackett - Somewhere in South America:


DVD: 1. the floating seventh 2. mechanical bride 3. medley 4. serpentine song 5. watcher of the skies 6. hairless heart 7. firth of firth 8. riding the colossus 9. pollution 10. the steppes 11. gnossienne #1 12. walking away from rainbows Audio-CD: 1. sierra quemada 2. the wall of knives 3. vampyre with a healthy appetite 4. a tower struck down 5. lucridus 6. darktown 7. camino royale 8. intros 9. in memoriam 10. horizons 11. los endos Steve Hackett - Somewhere in South America stammt aus dem Hause SPV Schallplatten GmbH.


Steve Hackett - Somewhere in South America Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Steve Hackett - Somewhere in South America:
Darsteller:
Steve Hackett,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Steve Hackett - Somewhere in South America:
Steve Hackett gehörte von 1970 bis 1978 zur klassischsten aller Genesis-Besetzungen. Zusammen mit Peter Gabriel, Tony Banks, Phil Collins und Mike Rutherford spielte er acht der wohl besten Prog-Scheiben aller Zeiten ein. 1978 trennten sich ihre Wege, da Hackett weiter experimentieren wollte. Der musikalische (Nieder-)Werdegang von Genesis dürfte hinlänglich bekannt sein. Inzwischen hat Steve 15 Studioalben veröffentlicht. "Somewhere In South America" bietet einen tollen Querschnitt durch Steves grandioses Werk. Natürlich kommen mit ´Firth Of Fith´, ´Watcher Of The Skies´ oder ´Hairless Heart´ auch umjubelte Genesis-Klassiker zum Zuge, doch es sind vor allem Steves Solokompositionen, die diese DVD so wertvoll machen. Mit traumwandlerischer Sicherheit führt der Meister der hypnotischen Melodien seine unglaublich talentierte Backingband durch die insgesamt 23 Songs und lässt den Betrachter/Zuhörer ein ums andere Mal Zeit und Raum vergessen. ´In Memoriam´ begeistert mit bombastischen, vielstimmigen Chören, im ´Serpentine Song´ brilliert Saxophonist/Flötist Rob Townshend, bei ´Horizons´ zaubert Steve allein mit seiner Akustikgitarre. Unzählige weitere magische Momente lassen den geneigten Musikliebhaber ein ums andere Mal andächtig seufzen. Erst wenn es das Publikum am Ende des knapp 100-minütigen Konzerts zum finalen Applaus von den Sitzen reißt, bemerkt man, dass man selbst schon längst vor dem heimischen Fernseher kniet. "Somewhere In South America" sorgt dafür, dass man den Namen Steve Hackett garantiert nie mehr vergisst, diese DVD (im Teatro Coliseo zu Buenos Aires mitgeschnitten) wohl noch unzählige Male genießen und wahrscheinlich sehnsüchtig auf Steves nächste Tour warten wird. Zeitlos gute Musik. Dieses Paket kommt übrigens in einem in edlem schwarz gehaltenem Klapp-Schuber, der das komplette Konzert auf zwei zusätzlichen Audio-Cds enthält. ()

alle Rezensionen von Mike Borrink ...
"Steve Hackett gehörte früher zur Rockformation Genesis – ebenso wie die jetzigen Solokünstler Phil Collins und Peter Gabriel. Hackett ist Gitarrist und verabschiedete sich bereits vor einem viertel Jahrhundert von der britischen Band. Seitdem zieht er sein eigenes Ding durch.

Wie seine Musik klingt, zeigt dieser Konzertmitschnitt aus dem Teatro Coliseo, das in Buenos Aires in Argentinien steht. Hackett bringt mit seiner Band 22 Songs zum Besten, die sich den verschiedensten Genres vom Rock über den Jazz bis hin zur Klassik zuordnen lassen. Neben der Gitarre und dem Schlagzeug kommt dabei vorrangig ein Saxofon zum Einsatz.

Hackett verleugnet seine Wurzeln nicht und bringt alte Genesis-Songs wie ""Firth of Fifth"", ""Watcher of the Skies"" oder ""Los Endos"" zum Einsatz. Dazwischen gibt es natürlich viele Songs von den Soloalben des Künstlers, darunter ""Gnossienne No. 1"" oder ""Vampyre with a healthy appetite"". Besonders schön ist das Gitarrenspiel des erfahrenen Musikers anzuhören. Er nimmt sich aber auch gerne einmal zurück und erlaubt es seinen jüngeren Bandmitgliedern, sich auf der Bühne zu profilieren.

Schade ist, dass die Ton- und auch die Bildqualität nicht auf dem Optimum sind. Vor allem das Bild macht nicht viel her und zerstört so viel von der Atmosphäre, die ein gut aufgenommener Konzertmitschnitt haben kann. Zu den Extras der DVD gehört übrigens eine 15-Minuten-Dokumentation über die Italientour der Band im Jahr 2001. Ein besonderes Extra hat die nobel gestaltete DVD-Box auch noch zu bieten: Das ganze Konzert findet sich auch noch einmal auf zwei Audio-CDs. Das ist doch eine Idee, die Schule machen könnte und in der Produktion nicht einmal viel Geld kostet." ()

alle Rezensionen von Carsten Scheibe ...
3 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Steve Hackett - Somewhere in South America
Land / Jahr: England 2002
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, neben der DVD sind noch 2 Audio-CDs mit denselben Tracks enthalten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Musik:
DVD Steve Hackett - Somewhere in South America kaufen Steve Hackett - Somewhere in South America
DVD Steve Hackett - Somewhere in South America kaufen Steve Hackett - Somewhere in South America
DVD Steve Hackett - Once Above A Time kaufen Steve Hackett - Once Above A Time
DVD Steve Hackett - Spectral Mornings kaufen Steve Hackett - Spectral Mornings
DVD Steve Hackett - The Tokyo Tapes Live In Japan kaufen Steve Hackett - The Tokyo Tapes Live In Japan
DVD Steve Hackett - Once Above a Time: Live in Europe 2004 kaufen Steve Hackett - Once Above a Time: Live in Europe 2004
DVD Steve Hackett - Hungarian Horizons - Live in Budapest kaufen Steve Hackett - Hungarian Horizons - Live in Budapest
DVD Steve Earle - Just an American Boy kaufen Steve Earle - Just an American Boy
Weitere Filme von SPV Schallplatten GmbH: