WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Fluch der VerlorenenMaking Of Fluch der Verlorenen
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Fluch der Verlorenen TrailerKein Fluch der Verlorenen Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Fluch der Verlorenen

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Western
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.37:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628978686 / 4020628978686
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Western > DVD > Fluch der Verlorenen

Fluch der Verlorenen

Titel:

Fluch der Verlorenen

Label:

Koch Media GmbH

Regie:

Budd Boetticher Budd Boetticher Biografie

Laufzeit:
79 Minuten
Genre:
Western
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Fluch der Verlorenen bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Fluch der Verlorenen DVD

4,90 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 26.04.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Fluch der Verlorenen:


Kurz nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkrieges kehren die Brüder Dan (Robert Ryan) und Neil Hammond (Rock Hudson) zurück auf die Farm ihrer Eltern nach Texas, um dort einen Neuanfang als Rancher zu wagen. Doch der Krieg, der an Dan nicht spurlos vorübergezogen ist, hat aus ihm einen brutalen Egoisten gemacht und er schließt sich lieber einer Bande von Mördern und Pferdedieben an. Als Neil zum neuen Marshall der Stadt gewählt wird, kommt es zum blutigen Kampf zwischen Bruder und Bruder. Fluch der Verlorenen stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


Fluch der Verlorenen Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Fluch der Verlorenen:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Fluch der Verlorenen:
Koch Media setzt seine schöne Western-Reihe mit drei Titeln fort. Darunter die actionreiche „Kain und Abel“-Variante „Fluch der Verlorenen“ von B-Filmguru Budd Boetticher („Seminola“) mit Robert Ryan („The Wild Bunch“) und Rock Hudson („Bettgeflüster“) in den Hauptrollen der beiden grundverschiedenen Brüder. Die Geschichte: Nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkrieges kehren die Brüder Dan (Robert Ryan) und Neil Hammond (Rock Hudson) zurück auf die Farm ihrer Eltern nach Texas. Kaum angekommen, hat Dan jedoch nur eins im Sinn: Er will so schnell wie möglich reich werden, egal wie! Die junge Sally (Judith Braun) ist schon seit ihrer Kindheit in Dan verliebt, doch dieser interessiert sich nur für die schöne Lorna (Julie Adams, „Meuterei am Schlangenfluss“), die Ehefrau des reichsten Mannes von Austin - Cord Hardin (Raymond Burr). Beim Pokern verschuldet sich Dan mit 5000 Dollar bei Hardin und wird von diesem vor allen Leuten gedemütigt. Um das Geld zu beschaffen, gründet Dan eine Bande von Deserteuren und abgedankten Soldaten der Nord- und Südstaaten und überfällt die umliegenden Farmen, stiehlt Vieh und verkauft es zu Höchstpreisen an General Escobar (Rodolfo Acosta) nach Mexiko. Bald hat sich Dan ein System aus Korruption und Macht aufgebaut, und als Hardin seinen Bruder Neil foltern lässt, um Dan aus der Reserve zu locken, erschießt dieser den Großgrundbesitzer in Notwehr. Auch diese Tat hat keine gerichtlichen Folgen, nicht zuletzt weil Hardins Frau Lorna zugunsten von Dan aussagt. Nun scheint er am Ziel seiner Wünsche zu sein: Er ist mächtig, reich und hat Lornas Liebe gewonnen. Doch sein Machthunger kennt keine Grenzen, so dass sich sein Vater und sein Bruder - der mittlerweile zum örtlichen Sheriff gewählt worden ist - schweren Herzens entschließen, ihm das Handwerk zu legen... Regisseur Budd Boetticher hielt nicht viel von diesem Film und erinnerte sich nur noch an die sexy frisch geschiedene Hauptdarstellerin Julia Adams, mit der er sich nach eigenem Bekunden denn auch „davonmachte“. Aber auch wenn Boetticher den Film aus seinem Gedächtnis verbannt hat, so hat er dennoch einen toll gespielten Edelwestern inszeniert, der jedes Genre-Herz höher schlagen lässt, und neben den Machtkampf der beiden Brüder noch einen leidenschaftliche Liebesgeschichte und spannende Verfolgungsjagden enthält. Übrigens: In den Nebenrollen sind außerdem zwei Herren zu sehen, die später jeweils ihre eigene Fernsehserie bekamen. James Arness, hier als Tiny besetzt, wurde zum Marshall Matt Dillon in „Rauchende Colts“, und Raymond Burr, hier der unsympathische Cord Hardin, machte Karriere als „Perry Mason“ und „Der Chef“. Zur DVD selbst: Das digital restaurierte Bild (4:3) kann sich durchaus sehen lassen. Es bietet eine gute Schärfe und auch schöne Farben. Dennoch gibt es hier und da Verschmutzungen, die aber weiter nicht stören. Der Ton (Dolby Digital 2.0) ist zwar immer gut verständlich, aber nicht so qualitativ gut wie das Bild. Ein leichtes Hintergrundrauschen ist zu vernehmen, und die Stimmen klingen ein wenig blechern. Aber auch hier gilt: keineswegs störend! Das Bonusmaterial umfasst wie bei anderen DVDs aus der „Classic Western Collection“ leider nur einen Trailer und eine Slideshow sowie ein recht knappes Booklet. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
Kurz nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkrieges kehren die Brüder Dan (Robert Ryan) und Neil Hammond (Rock Hudson) zurück auf die Farm ihrer Eltern nach Texas, um dort einen Neuanfang als Rancher zu wagen. Doch der Krieg, der an Dan nicht spurlos vorübergezogen ist, hat aus ihm einen brutalen Egoisten gemacht und er schließt sich lieber einer Bande von Mördern und Pferdedieben an. Als Neil zum neuen Marshall der Stadt gewählt wird, kommt es zum blutigen Kampf zwischen Bruder und Bruder. FLUCH DER VERLORENEN stammt aus dem Lizenzpaket von Koch Media mit Universal, wie uns der Studio-Vorspann bestätigt. Universal hat für diesen Western einen wunderbaren Vollbild-Transfer angefertigt, dem es eigentlich nur an einer Sache krankt: Das starke Farbflackern, welches sich durch den gesamten Film zieht. Die Schärfe hingehen ist für einen 56 Jahre alten Film enorm gut ausgefallen und zeigt scharfe Kanten sowie viel Detail. Sicherlich ist der Filmgrain recht grob. Dank des Verzichts auf Rauschfilter bleibt die Schärfe jedoch erhalten und die Kompression bildet auch keine hässlichen Blockartefakte. Die extrem gesättigten, in ihren Grundtönen etwas ins Braunrot tendierenden Technicolor-Farben leiden wie erwähnt etwas unter den flackernden Farbschwankungen, jedoch wird das durch einen tollen ausgewogenen Kontrast sowie ein tiefes Schwarz wieder ausgeglichen. Schmutz und Defekte wurden weitestgehend beseitigt. Die beiden Tonspuren in Dolby Digital 2.0 (Mono) liegen in den Sprachen Deutsch und Englisch vor. Qualitativ hat die Synchronisation die Nase vorne, denn sie hat nicht nur weniger Hintergrundrauschen, sondern auch einen luftigeren Klang zu bieten. Die Höhen werden durchweg ein bisschen besser aufgelöst, während das englische Original eher mittiger und leicht dumpfer wirkt. Die Dialoge sind in beiden Fassungen immer perfekt zu verstehen, hören sich auf Deutsch aber etwas steriler, auf Englisch dagegen zwar natürlicher, aber muffiger an. Verzerrungen sind nicht zu vernehmen. Insgesamt werden hier trotzdem zwei durchweg überzeugende Tonspuren in Anbetracht des Produktionsalters geboten. Leider hat man bei Koch Media auf Untertitel zum Film verzichtet. Angesichts des im Film nicht sonderlich anspruchsvollen Englisch und der wohl eher kleinen Zielkäufergruppe kann man das jedoch verschmerzen. Das Bonusmaterial besteht aus dem Originaltrailer sowie einer Slideshow mit Motiven zum Film. Ein Booklet offenbart danach noch hochwertige Produktionsnotizen zu FLUCH DER VERLORENEN. Western-Spezialist Budd Boetticher (SEMINOLA) schuf im Jahr 1952 den Western FLUCH DER VERLORENEN, in welchem der damals noch junge Rock Hudson eine seiner ersten größeren Rollen spielt. Als Bruder eines Südstaaten-Majors (Robert Ryan, THE WILD BUNCH) muss er mit ansehen, wie dieser mit stark veränderter Mentalität aus dem Bürgerkrieg zurückkehrt. Anstatt sich mit dem einfachen Rancherleben zu begnügen, will er es den Yankees gleichtun und ein reicher Mann werden. Um dieses Ziel zu erreichen, schreckt er auch vor Viehdiebstahl, Erpressung und Urkundenfälschung nicht zurück. Schon bald terrorisiert er die ganze Stadt, bis sein Bruder zum Marshall ernannt wird und es zu einer familiären Auseinandersetzung auf Leben und Tod kommt...

Auch FLUCH DER VERLORENEN weist den für Budd Boetticher typischen Low-Budget-Western-Stil auf. Die Ausstattung der Szenarien kann sich zwar meist sehen lassen, jedoch wirken die Locations klein und eng. Von epischer Breite ist hier nichts zu sehen. Der Film lebt von seiner durchaus spannenden Handlung, bietet aber weder viel Action noch schöne Landschaftsaufnahmen. Die Darsteller spielen durchweg sehr gut, wenngleich Robert Ryan etwas zum Overacting neigt. Wie bei vielen seiner Filme will Boetticher auch hier eine moralische Botschaft vermitteln. In FLUCH DER VERLORENEN will er uns an Hand des Südstaaten-Majors zeigen, wie sich ein Mensch durch Gier und Verbitterung in einen kaltblütigen Kriminellen verwandelt. Insgesamt kein Must-See Western, aber für Fans des klassischen US-Western durchaus brauchbares Futter.

Die Disk von Koch Media zeigt den Film in vorzüglicher technischer Qualität, welcher allerdings nur wenig Bonus zur Seite gestellt wurde. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Horizons West
Land / Jahr: USA 1952
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Booklet, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
Kommentare:

Weitere Filme von Budd Boetticher:
Weitere Titel im Genre Western:
DVD Fluch der Verlorenen kaufen Fluch der Verlorenen
DVD Blueberry und der Fluch der Dämonen kaufen Blueberry und der Fluch der Dämonen
DVD James Stewart Western Collection: Die Uhr ist abgelaufen kaufen James Stewart Western Collection: Die Uhr ist abgelaufen
DVD James Stewart Western Collection: Die Uhr ist abgelaufen kaufen James Stewart Western Collection: Die Uhr ist abgelaufen
DVD James Stewart Western Collection: Rancho River kaufen James Stewart Western Collection: Rancho River
DVD James Stewart Western Collection: Rancho River kaufen James Stewart Western Collection: Rancho River
DVD James Stewart Western Collection: Meuterei am Schlangenfluss kaufen James Stewart Western Collection: Meuterei am Schlangenfluss
DVD James Stewart Western Collection: Meuterei am Schlangenfluss kaufen James Stewart Western Collection: Meuterei am Schlangenfluss
Weitere Filme von Koch Media GmbH: