WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Good Advice - Guter Rat ist teuer
4,0

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
Close Captioning / UntertitelKeine Untertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Good Advice - Guter Rat ist teuer
Making Of Good Advice - Guter Rat ist teuer
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Good Advice - Guter Rat ist teuer
 TrailerGood Advice - Guter Rat ist teuer
 Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Good Advice - Guter Rat ist teuer

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: DVD
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16:9 Widescreen (1.85:1)
Tonformat:
D: Dolby Digital 5.1
E: Dolby Digital Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte
EAN-Code:
4042662250344 / 4042662250344
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Good Advice - Guter Rat ist teuer

Good Advice - Guter Rat ist teuer

Good Advice - Guter Rat ist teuer
 bestellen
Titel:

Good Advice - Guter Rat ist teuer

Regie:

Steve Rash

Laufzeit:
89 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Good Advice - Guter Rat ist teuer
 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Good Advice - Guter Rat ist teuer DVD

7,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Good Advice - Guter Rat ist teuer :


Job weg, Freundin weg, Penthouse-Wohnung weg. Als der arrogante Wallstreet-Broker und Frauenheld Ryan Turner vor diesem Trümmerhaufen steht, hat er die rettende Idee: Er übernimmt heimlich den Job seiner durchgebrannten Ex-Freundin Cindy. Von Zuhause aus beantwortet Ryan inkognito Leserbriefe für die Frauen-Kolumne "Ask Cindy". Nach seinen ersten Ratschlägen - "Der beste Weg über einen Mann hinwegzukommen ist, sich drunterzulegen" - droht die Verlagschefin der "Schreiberin" mit dem Rausschmiss. Doch Ryan braucht den Job und hat keine andere Wahl: Er arbeitet sich in die Frauenwelt ein und mutiert vom wilden Chauvi zum milden Frauenversteher. Mit Erfolg - "Ask Cindy" wird Kult in ganz New York. Die Leserinnen sind über die neue Sensibilität und weibliche Intuition entzückt. Und bald stellt sich nicht nur die Chefredakteurin, sondern auch die gesamte Medien- und Frauenwelt die alles entscheidende Frage: Wer ist Cindy? Good Advice - Guter Rat ist teuer stammt aus dem Hause Media Cooperation One.


Good Advice - Guter Rat ist teuer Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Good Advice - Guter Rat ist teuer :


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Good Advice - Guter Rat ist teuer :
Lange Jahre war Charlie Sheen einer der kleineren Sterne am Filmehimmel, aber immerhin wurde er beachtet. Doch Filme wie „Top Shots“ waren seine einzigen wirklich großen Hits und viele mittelmäßige Filme folgten, die viele seiner Fans vergraulten. Nachdem er nur noch mit Beziehungen zu Pornostars auf sich aufmerksam machen konnte und in „Being John Malkovich“ selbstironisch sich selber als abgehalfterten Loser spielzr, war für viele Fans die Beziehung beendet. Aber reumütig kehrten sie zurück, als er Michael J. Fox in der beliebten und mit Preisen überhäuften Sitcom „Chaos City“ ablöste.

Und in der routinierten und letztendlich x-beliebigen Komödie „Good Advice“ durfte er noch einmal das Licht der Leinwand erblicken. Der Film setzt auf eine bewährte Erfolgsformel, denn was liebt das amerikanische Publikum mehr als Geschichten über erfolgreiche Männer? Genau, Geschichten über erfolgreiche Männer, die tief fallen und es wieder nach ganz oben schaffen. Ryan Turner ist ein stinknormaler, aber erfolgreicher Börsenmakler, bis ihm eines seiner illegalen Geschäfte das Genick bricht. Von einem Tag auf den anderen findet er sich auf der Straße wieder und muss sich plötzlich mit viel weniger als vorher zufrieden geben. Seine Luxuswohnung muss er kündigen und bei seiner Freundin Cindy einziehen, die sich flugs von ihm trennt, da sie Versager auf den Tod nicht ausstehen kann. Sie verlässt ihn nicht nur, sondern folgt auch noch ihrem schnell gefundenen neuen Freund nach Brasilien. Die Trauer von Ryan ist nur kurz, denn Cindy lässt auch ihren Job als Kummerkastentante bei der Lokalzeitung zurück. Und nach einigen Täuschungsmanövern übernimmt Ryan den Job und ist darin nach anfänglichen Schwierigkeiten noch erfolgreicher als in seinem alten Job...

Die Story hat keinerlei Überraschungen zu bieten und den Darstellern wurde offenbar aufgetragen, wie die Protagonisten von „American Psycho“ zu agieren, denn anders ist die nahezu unerträgliche Oberflächlichkeit der Figuren nicht zu erklären. Der Film attackiert zwar gängige Klischees wie Schönheitsoperationen und Geldgier, bleibt dabei aber immer viel zu zahm und beliebig. Das große Vorbild, „Was Frauen wollen“, blitzt obendrein ständig auf und „Good Advice“ macht noch das beste aus seiner Ideenlosigkeit und kaschiert ihn mit Oberflächeneffekte und gelackten Bildern.

Dabei ist ein leidlich unterhaltsamer Film entstanden, der zusammen mit vielen anderen kleinen Fischen im Aquarium der unnötigen Filmen schwimmt. Wer ihn sich in der Videothek angelt, kann sich auf 90 Minuten gepflegte Langeweile einstellen, die von einigen gelungenen Gags aufgelockert werden, sofern man die Holzhammerdramaturgie unbeschadet übersteht. Absolut kein Film, den man gesehen haben muss!

Fazit: „Good Advice“ ist beliebige Dutzendware, bei der nur die Oberflächlichkeit der Darsteller besonders auffällt. Obwohl der Film Kapitalismus anprangern will, singt er dennoch ein Loblied darauf, das in leere, gelackte Hochglanzbilder verpackt wurde. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Good Advice
Land / Jahr: USA 2001
Medien-Typ: DVD
Kommentare:

Weitere Filme von Steve Rash:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Good Advice - Guter Rat ist teuer
 kaufen Good Advice - Guter Rat ist teuer
DVD Good Advice kaufen Good Advice
DVD Geschenkt ist noch zu teuer kaufen Geschenkt ist noch zu teuer
DVD Geschenkt ist noch zu teuer kaufen Geschenkt ist noch zu teuer
DVD 2-Movie Set: Meine teuflischen Nachbarn / Geschenkt ist noch zu teuer kaufen 2-Movie Set: Meine teuflischen Nachbarn / Geschenkt ist noch zu teuer
DVD A Good Man in Africa kaufen A Good Man in Africa
DVD Johnny be Good kaufen Johnny be Good
DVD The Good Girl kaufen The Good Girl
Weitere Filme von Media Cooperation One: