WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of The Great WarmingMaking Of The Great Warming
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
The Great Warming TrailerKein The Great Warming Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu The Great Warming

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4041658222235 / 4041658222235
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > The Great Warming

The Great Warming

Titel:

The Great Warming

Label:

Tiberius Film GmbH

Regie:

Michael Taylor

Laufzeit:
82 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! The Great Warming bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: The Great Warming DVD

0,01 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu The Great Warming:


Keanu Reeves („Matrix“) und Alanis Morissette präsentieren mit THE GREAT WARMING eine alarmierende Momentaufnahme unseres vom Klimawandel bedrohten Planeten Erde. Sie dokumentieren in lebensnahen Geschichten, wie durch den Temperaturanstieg unser Lebensraum rund um den Globus in Gefahr gerät. Der Film stellt ungewöhnliche und innovative Projekte vor und zeigt Menschen, deren Leben sich durch den Klimawandel bereits jetzt massiv verändert hat. THE GREAT WARMING appelliert an unsere Verantwortung für die Erde, auf der unsere Kinder leben werden. The Great Warming stammt aus dem Hause Sunfilm Entertainment.


The Great Warming Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in The Great Warming:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu The Great Warming:
Monster-Wirbelstürme, ein dramatischer Anstieg des Meeresspiegels und lange Dürreperioden: Seit 1976 kommt es zu einer signifikanten Erwärmung des Klimas. Im gesamten 20. Jahrhundert stieg die Durchschnittstemperatur um etwa 0,6 Grad Celsius. Bis zum Jahr 2100, so aktuelle Berechnungen, könnte sich die Erde bei Fortsetzung der aktuellen Tendenzen um weitere 1,4 bis 5,8 °C erwärmt haben. Dies hätte unangenehme Auswirkungen: Die Polkappen würden zu einem Teil abschmelzen und den globalen Meeresspiegel ansteigen lassen, was vermehrt für Fluten sorgen würde. Daneben stiege aber auch die Verdunstungsrate und damit die Wolkenbildung, wobei die Zahl von kräftigen Tiefdruckgebieten zunehmen würde. Dadurch würde die Steigerung von Wetterextremen wie Orkanen, Hurrikans, Dürren und Fluten begünstigt werden. Durch stärkere Winde und Stürme würde die Bodenerosion zunehmen und damit die Desertifikation, das Wachstum von Wüsten, begünstigen und wertvolles landwirtschaftlich nutzbares und Siedlungsland vernichten. Die Auswirkungen einer globalen Erwärmung wären also verheerend. „Die beobachteten Veränderungen in der Atmosphäre und den Weltmeeren sowie der Verlust von Packeis sind ohne äußere Einwirkung nicht zu erklären. Diese Entwicklung ist nicht allein auf natürliche Ursachen zurückzuführen, sondern durch den Menschen verursacht worden - hauptsächlich durch das Verfeuern fossiler Brennstoffe wie Kohle und Öl.“ (Weltklimarat der Vereinten Nationen) Nicht erst seit dem letzten Uno-Bericht, in dem die Experten ein Horror-Bild über das zukünftige Klima zeigen, herrscht ein riesiges Medieninteresse für die globale Erwärmung. Auch Promis legen dieses Thema den Leuten dringend nah, wie z.B. Ex-Präsidentschaftskandidat Al Gore in seinem Oscar-prämierten Film „Eine unbequeme Wahrheit“, oder auch Leonardo DiCaprio mit seinem Film „11th Hour – 5 vor 12“. Neu zu diesem Thema ist die Dokumentation „The Great Warming“. Keanu Reeves („Matrix“) und Sängerin Alanis Morissette präsentieren eine alarmierende Momentaufnahme unseres vom Klimawandel bedrohten Planeten. Sie dokumentieren in lebensnahen Geschichten, wie durch den Temperaturanstieg unser Lebensraum in Gefahr ist. Der Film kommt mit einer beeindruckenden Bandbreite an Themen im Zusammenhang mit dem globalen Klimawandel daher. Es werden über die Ursachen, die Auswirkungen, den politischen Kontext gesprochen, und es werden eine Menge „ist es nicht cool“-Technologien vorgestellt, die dem Wandel vielleicht Einhalt gebieten könnten, und zeigt Menschen, deren Leben sich durch den Klimawandel bereits massiv verändert hat. An manchen Stellen wirkt die Dokumentation allerdings etwas bizarr, wie z.B. wenn ein Straßen-Tarot-Karen-Leser behauptet, den schlimmen Hurrikane in New Orleans schon im Vorfeld prophezeit zu haben, oder auch der Besuch bei dem Herausgeber von „The Old Farmer´s Almanac“ (eine Art 100-jahriger Wetterkalender), der eine Formel besitzt, um das Wetter vorherzusagen. Ebenfall etwas bitter aufstoßen lässt einem die Predigen der evangelikalen Kreisen, die den Film mächtig unterstützen haben. Fazit: „The Great Warming“ regt sehr zum Nachdenken an, und ist hoffentlich auch ein Weckruf zum Umdenken an die Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft sowie auch bei den Verbrauchern. Notiz am Rande: Wer sich allerdings fragt, ob WIR es wirklich sind, die unseren Planeten zerstören oder ob es sich um eine sehr gut aufgebaute Industriekampagne handelt, der sollte sich mal die Doku „The Great Global Warming Swindle“ ansehen. Sehr umstritten, aber auch sehr interessant. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
Keanu Reeves („Matrix“) und Alanis Morissette präsentieren mit THE GREAT WARMING eine alarmierende Momentaufnahme unseres vom Klimawandel bedrohten Planeten Erde. Sie dokumentieren in lebensnahen Geschichten, wie durch den Temperaturanstieg unser Lebensraum rund um den Globus in Gefahr gerät. Der Film stellt ungewöhnliche und innovative Projekte vor und zeigt Menschen, deren Leben sich durch den Klimawandel bereits jetzt massiv verändert hat.

THE GREAT WARMING appelliert an unsere Verantwortung für die Erde, auf der unsere Kinder leben werden.

Im Grunde sagt die Inhaltsangabe der Disk bereits genau aus, worum es in dieser Dokumentation geht. Zwei Schirmpaten berichten über die Folgen des Klimawandels, welche in vielen Regionen dieser Welt bereits mehr als deutlich werden. Besonders in ärmeren Gebieten, in denen Menschen direkt auf die Erträge der Natur angewiesen sind, zum Beispiel vom Fischfang leben, offenbart sich den Bewohnern eine Katastrophe. All dies wird anschaulich gezeigt, wobei die Dokumentation keine reine Informationsflut darstellt, sondern es wird versucht, den Zuschauer zu unterhalten. Dies gelingt einigermaßen gut, allerdings wird das ganze Thema phasenweise etwas zu dramatisch dargestellt...

Die technische Präsentation ist Tiberius / Sunfilm gut gelungen. Das Bild liegt anamorph vor und punktet durch einen hohe Schärfe und die natürlichen Farb- und Kontrastwerte. Grain lässt sich nur dezent ausmachen. Realaufnahmen fallen qualitativ natürlich ab. Verwunderlich ist, dass das Format nicht ganz bei 1.78:1 liegt, sondern rechts und links noch ganz leichte Balken sind und man auf ca. 1.75:1 kommt. An Tonspuren gibt es Englisch und Deutsch (Voice-Over) in Dolby Digital 5.1, letztere wie bei Sunfilm üblich auch noch einmal als DTS-Abmischung. Diese erweist sich allerdings als überflüssig, da sie lediglich eine etwas höhere Lautstärke besitzt. Der Raumklang ist für eine Dokumentation erfreulich aktiv und sorgt für ein angenehmes Klangbild. An Bonusmaterial gibt es den englischen Originaltrailer und noch sechs weitere zu Produktionen von Sunfilm. Zudem sind deutsche Untertitel vorhanden. ()

alle Rezensionen von Dennis Meihöfer ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Great Warming
Land / Jahr: USA / Kanana 2007
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD The Great Warming kaufen The Great Warming
DVD The Great Global Warming Swindle kaufen The Great Global Warming Swindle
DVD Nature`s Great Events - Great Milestones kaufen Nature`s Great Events - Great Milestones
DVD Nature`s Great Events - Great Hunts kaufen Nature`s Great Events - Great Hunts
DVD The Great War - World War I - Box Set kaufen The Great War - World War I - Box Set
DVD Seen on IMAX - Great North kaufen Seen on IMAX - Great North
DVD The Great War - World War I - Vol. 7: Die Nachwirkungen kaufen The Great War - World War I - Vol. 7: Die Nachwirkungen
DVD The Great War - World War I - Vol. 1: Der Auftakt kaufen The Great War - World War I - Vol. 1: Der Auftakt
Weitere Filme von Sunfilm Entertainment:
Weitere Filme vom Label Tiberius Film GmbH: