WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Teuflisch
0,0
Bewertung für TeuflischBewertung für TeuflischBewertung für TeuflischBewertung für TeuflischBewertung für Teuflisch

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of TeuflischMaking Of Teuflisch
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Teuflisch TrailerTeuflisch Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Teuflisch

RC 2 FSK ohne Altersbeschränkung
Medium: DVD
Bildformat:
Infos folgen...
Tonformat:
Infos folgen...
EAN-Code:
5050582701791 / 5050582701791
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > > DVD > Teuflisch

Teuflisch

Teuflisch bestellen
Titel:

Teuflisch

FSK:
Keine Einschränkung
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Teuflisch bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Teuflisch DVD

5,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.

Teuflisch Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Teuflisch:
"Noch nie war der Teufel so höllisch scharf und verführerisch wie in dieser schrägen Komödie von Harold Ramis (""Und täglich grüsst das Murmeltier"").

Der trottelige Computerspezialist Elliot Richards (Brendan Fraser) ist ein echter Verlierer. Unbeliebt, unattraktiv und ignoriert von seiner Traumfrau (Frances O‘Connor) wünscht er sich, diesem tristen Dasein zu entfliehen. Der Himmel schweigt, aber die Konkurrenz ist bereit, den hoffnungslosen Fall zu übernehmen. Der Teufel persönlich erscheint Elliot, als sexy Höllenvamp (Elizabeth Hurley). Die langbeinige Teufelsbraut schlägt ihm einen unglaublichen Deal vor: Im Tausch gegen seine Seele die Erfüllung von sieben Wünschen. Elliot willigt ein und erkennt bald, dass man bei der Formulierung seiner Wünsche sehr präzise sein muss – sonst beginnt die Hölle schon auf Erden.

Dieser scharfe Filmspaß lässt keinen Wunsch offen: Liz Hurley ist so sexy wie noch nie und Brendan Fraser zeigt einmal mehr, dass er ein begnadeter Komiker ist.Das Bild kann sich wirklich sehen lassen. Bis auf kleinere Schnitzer beim Rauschfiltereinsatz macht es wirklich einen verteufelt guten Eindruck. Die Farben sind ausgewogen und kräftig. Vor allem Liz Hurleys aufreizende rote Kostüme kommen sehr gut zur Geltung. Auch über die Schärfe kann man sich wirklich nicht beschweren. Diese kann man durchweg als gut bis sehr gut bezeichnen. Die Kontrastabstimmung ist knackig, bietet sattes Schwarz und gute Zeichnung auch in belichtungstechnisch eher schwierigen Szenen. Kleinere Probleme gibt es mit dem Rauschfilter, der gelegentlich zu leichter Blockbildung neigt. Damit einher geht ein leichtes Rauschen bei Bewegungen, wobei dann auch die Schärfe etwas nachläßt. Aber trotzdem spielt dieser Transfer alle Vorzüge einer DVD aus und glänzt mit überaus positiven Werten...

Bei einer Komödie ist man ja versucht den Digitalton genrebedingt in einer bestimmten Kategorie einzuordnen. Umso erfreulicher fällt dieser Mix aus. Hier gibt es eigentlich alles, was man von modernem Mehrkanalton erwarten kann. Sehr voluminös und dynamisch geht man hier zu Werke. Umgebungsgeräusche und atmosphärische Effekte kommen gut zur Geltung und der Anteil an Sounds im Surroundbereich ist für einen Vertreter dieses Genres recht hoch. Der Musicscore kommt ebenfalls sehr dynamisch über die Speaker und kann in den unteren Frequenzen auch richtig Dampf machen. Die Dialoge klingen sauber und gut verständlich und das in beiden Sprachversionen. Unterschiede zwischen beiden Fassungen konnte ich nicht ausmachen. Klar kommt dieser Sound nicht an effektstrotzendes Klangmaterial wie ""Star Wars - Episode 1"" heran, aber trotzdem spielt dieser Digitalton in der Oberliga mit und macht einem an manchen Stellen auch ordentlich die Hölle heiß...

Auch hier läßt sich diese Special Edition nicht lumpen. So wartet sie doch mit zwei Audiokommentarspuren auf, welche einmal von Regisseur Harold Ramis und einmal von Produzent Trevor Albert und Elizabeth Hurley besprochen wurden. Ein liebevoll gestaltetes, ebenfalls von Liz Hurley moderiertes Making Of (ca. 13 Min.), kann einen guten Eindruck von den Dreharbeiten und der Entstehung des Filmes vermitteln, indem hier nahezu alle maßgeblich Beteiligten in entsprechenden Interviews ihre Erlebnisse schildern. Einen kurzen Einblick in das Einspielen des Musicscores wird uns in dem betreffenden kurzen Featurette geboten. Aufwändiges erwartet uns in einem Featurette über die Kostüme, die in großer Vielzahl und mit viel Liebe zum Detail gefertigt wurden. Als richtiges Schmankerl erweisen sich die Deleted Scenes. Da wäre zum einen die ""Basketballreportage"" der zwei ""Sportkommentatoren"" und dann noch Elliots ""Rockstar-Fantasie"", bei denen man nochmal satt ablachen kann. Eine Fotogalerie und Trailer nebst TV-Spots runden diese Special Edition zufriedenstellend ab. Da kann man wirklich nicht meckern...""Teuflisch"" ist eine flotte Komödie mit vielen witzigen Ideen und überzeugenden Schauspielern. Vor allem Brendan Frazer kann hier voll sein komödiantisches Talent ausspielen. Und was Liz Hurley anbelangt - naja, sie ist eben die Verführung in Person. Die Inszenierung von Harold Ramis ist temporeich und vergeudet keine Zeit mit unnötigem drosseln des Erzähltempos, so daß einem hier wirklich Unterhaltung der kurzweiligen Art geboten wird. Die Special Edition ist technisch auf dem neuesten Stand. Sie präsentiert den Film mit nahezu einwandfreien Bild- und Tonwerten und kann darüber hinaus noch mit interessanten Bonusfeatures aufwarten. Besonders für Komödien-Fans, aber auch für alle anderen, ist ""Teuflisch"" in jedem Fall ein höllischer Spaß!" ()

alle Rezensionen von Markus Sellmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Produktion: Trevor Albert, Harold Ramis für Regency Enterprises, Kirch Media
Musik: David Newman
Kamera: Bill Pope
Spezialeffekte: Tom C. Peitzman (Producer), Richard Edlund (Supervisor)
Ausstattung: Rick Heinrichs
Kostüme: Deena Appel
Schnitt: Craig P. Herring
Stunts: John Moio (Koordinator)
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Cinema 2001-01: Elliot (Brendan Fraser) verkauft dem Teufel seine Seele und hat sieben Wünsche frei. Doch in ihnen offenbaren sich die sieben Todsünden ... Launiges Remake von Stanley Donens "Mephisto '68" von 1967.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Videostart: 2001-08-02. DVD: 2001-08-02.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Videostart: 2001-08-02. DVD: 2001-08-02.

Kommentar lesen ...

Weitere Titel im Genre :
DVD Teuflisch kaufen Teuflisch
DVD Teuflisch kaufen Teuflisch
DVD Teuflisch kaufen Teuflisch
DVD Teuflisch - Mephisto `68 kaufen Teuflisch - Mephisto `68
DVD Teuflisch - Mephisto `68 kaufen Teuflisch - Mephisto `68
DVD Teuflisch - Special Edition kaufen Teuflisch - Special Edition
DVD Teuflisch - Special Edition kaufen Teuflisch - Special Edition
DVD Teuflisch / Mephisto `68 - 3-Disc Limited Collector`s Edition kaufen Teuflisch / Mephisto `68 - 3-Disc Limited Collector`s Edition
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment: