WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of SchwesterherzMaking Of Schwesterherz
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Schwesterherz TrailerSchwesterherz Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Schwesterherz

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
Letterbox (1.78:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4009750252055 / 4009750252055
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Schwesterherz

Schwesterherz

Titel:

Schwesterherz

Label:

EuroVideo Medien GmbH

Regie:

Ed Herzog

Laufzeit:
95 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Schwesterherz bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Schwesterherz DVD

4,05 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 11.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Schwesterherz:


Die 33-jährige Musikmanagerin Anne (Heike Makatsch) hat zurzeit eigentlich andere Sorgen: Stress in der Plattenfirma, die Beziehung zu ihrem Freund Philipp (Marc Hosemann) läuft alles andere als rosig und noch dazu ist sie schwanger! Doch sie hat ihrer kleinen Schwester Marie (Anna Maria Mühe) zum 18. Geburtstag eine gemeinsame Reise ins spanische Benidorm geschenkt. Und da die Reise nun mal gebucht ist, heben die wenig vertrauten Schwestern ab nach Spanien. Dort kommen sie sich allmählich näher, und Marie erkennt in der von ihr bewunderten Schwester mehr und mehr eine unglückliche und verbitterte Frau, die sich nur hinter einer Fassade von Selbstsicherheit und Elan versteckt. Die Stimmung zwischen den Schwestern kippt langsam und eskaliert zum offenen Streit, als Marie sich in Max (Sebastian Urzendowsky) verliebt, den die große Schwester zuvor betrunken abgeschleppt hatte … Schwesterherz stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Schwesterherz Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Schwesterherz:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Schwesterherz:
Anne ist eine kühle Karrierefrau, die sich mit ihrer jüngeren Schwester Marie eine Auszeit mit einem Spanienurlaub gönnt. Doch vor Ort wird Anne ihr verkorkstes Leben immer bewusster, sie kann sich nicht von ihrer Arbeit lösen und weiß nicht, wie sie mit ihrem Freund weitermachen soll. Heike Makatsch weiß sicherlich sehr genau, über was sie in ihrem ersten Drehbuch hier geschrieben hat. Schon seit Jahren zählt sie in Deutschland zu den gefragtesten und bekanntesten Schauspielerinnen und wird diesen beruflichen Druck sicherlich auch zu einem Teil mit in ihr Privatleben transportieren. Die Anne, die sie sich selbst auf den Leib geschrieben hat, ist eine Frau, die man auch aus dem eigenen Umfeld zu kennen glaubt. Erschreckend ist indes, mit welcher Verve die Makatsch diese Figur so gänzlich ohne Sympathiepunkte ausstattet, wie gnadenlos sie Annes Starrheiten, Gereiztheit und Überheblichkeit bloßstellt. An der Seite der gerade volljährig gewordenen jüngeren Schwester versucht Anne zwar, gute Laune und Lebensfreude zu versprühen, doch nicht nur der Zuschauer merkt schnell, dass sie damit nur ihre Unsicherheit und Unzufriedenheit zu kaschieren versucht. Die Fassade beginnt endgültig zu bröckeln, als die beiden Frauen zwei gut aussehende junge Touristen kennen lernen, die Anne schon nach kurzer Zeit nur allzu deutlich auf ihr zielloses Leben aufmerksam machen.

Heike Makatsch hatte bereits vor zwei Jahren mit Regisseur Ed Herzog zusammengearbeitet. Das Ergebnis Almost Heaven ist gelinde gesagt ein in Stereotypen gefangenes Möchtegern-Road Movie geworden, über das man besser den Mantel des Vergessens hüllt. Vielleicht aufgrund der Tatsache, dass Herzog hier lediglich für die Regie verantwortlich zeichnete, kann Schwesterherz ungleich besser überzeugen. Zwar bleibt die dramaturgische Konzeption über weite Strecken allzu sehr einer simplen Fernsehästhetik verhaftet, aber aufgrund der intensiven Darstellerleistungen wird man dafür hinlänglich entschädigt. Die Kamera bleibt dicht dran an den Figuren, der Ferienort wird in tristen Nichtfarben inszeniert, was ihm jeglichen Glanz raubt und die Melancholie der gesamten Situation unterstreicht. Und der Film vollbringt sogar den Kunstgriff, dass einem Anne mit ihren Macken und Fehlern im Laufe der Spielzeit doch irgendwie ans Herz wächst. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Schwesterherz
Land / Jahr: Deutschland 2006
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Interviews
Kommentare:

Weitere Filme von Ed Herzog:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Schwesterherz kaufen Schwesterherz
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Ein Sommernachtstraum kaufen Ein Sommernachtstraum
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Im Lauf der Zeit kaufen Im Lauf der Zeit
DVD Pedro Almodóvar -  Die große Edition kaufen Pedro Almodóvar - Die große Edition
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: