WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Am Anfang
0,0
Bewertung für Am AnfangBewertung für Am AnfangBewertung für Am AnfangBewertung für Am AnfangBewertung für Am Anfang

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Am AnfangMaking Of Am Anfang
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Am Anfang TrailerKein Am Anfang Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Am Anfang

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Norwegisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4048317358687 / 4048317358687
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Am Anfang

Am Anfang

Titel:

Am Anfang

Label:

ASCOT ELITE Home Entertainment

Regie:

Joachim Trier

Laufzeit:
102 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Am Anfang bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Am Anfang DVD

2,88 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Am Anfang:


AUF ANFANG erzählt die Geschichte der Freunde Erik und Phillip, zweier gegensätzlicher junger Männer, die am Anfang ihrer Schriftstellerkarriere stehen. AUF ANFANG [: reprise] ist ein leichter und zugleich tiefsinniger Film über das Zusammenspiel von Freundschaft und Verrücktheit, Genie und Wahnsinn, Kreativität und Liebe, Hoffnung und Traum, die mit der Realität des Lebens zusammenprallen und zu ungeahnten Wegen führen – traurigen und glücklichen. AUF ANFANG [: reprise] erzählt vom Reichtum der Möglichkeiten, die das Leben bietet. Ein Film über das Lebensgefühl der Twenty-Something-Generation, so wie einst François Truffauts JULES & JIM. Am Anfang stammt aus dem Hause ASCOT ELITE Home Entertainment.


Am Anfang Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Am Anfang:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Am Anfang:
Erik und Philip sind auf etwas verschlungenen Pfaden zu besten Freunden geworden. Beide hegen den Wunsch, Schriftsteller zu werden. Doch zunächst ist nur Philip erfolgreich, schafft es nicht nur, sein Debütwerk zu veröffentlichen, sondern auch als neuer Literaturstar in Norwegen gehypt zu werden. Die Schattenseiten des Ruhmes schlagen sich in seinem Seelenleben nieder. Philip kommt mit seiner Beziehung zu Kari nicht klar, hat einen Nervenzusammenbruch. Da ergibt sich für Erik die Chance, seinen ersten Roman ebenfalls zu publizieren.

Regisseur und Co-Drehbuchautor Joachim Trier scheint in Auf Anfang [:reprise] peinlich darum bemüht, seinen Film hipp und ungewöhnlich erscheinen zu lassen. Die Handlung weist nicht sehr viel Stringenz auf, es wird ständig zwischen den Zeiten hin- und hergesprungen, Vergangenes rekonstruiert, um dessen Auswirkungen auf das gegenwärtige Geschehen herauszustreichen sowie ein insgesamt überaus komplexes Figurenensemble etabliert. Die Parallelen zu aktuellen literarischen Werken mögen Trier zu dieser Erzählweise inspiriert haben, zumal sich dadurch auch eine inhaltliche Übereinstimmung festmachen lässt. Das größte Manko von Auf Anfang [:reprise] liegt allerdings darin, dass der Zuschauer es wohl sehr schwer haben dürfte, sich mit den Figuren zu identifizieren und sich deswegen nur schwerlich für das Geschehen begeistern und auf die eigenwillige Erzählweise einlassen dürfte. An den Schauspielern liegt es jedenfalls nicht, denn die beiden norwegischen Jungstars Anders Danielsen Lie und Espen Klouman-Høiner hätten zweifellos das Potenzial, das Publikum für sich einzunehmen. Doch das selbstgefällige Drehbuch weist ihnen lediglich kühl kalkulierende Figuren zu, mit denen man höchstens dann warm wird, wenn man mit der Möchtegern-Künstlerszene etwas anfangen kann. ()

alle Rezensionen von Thomas Steffens ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Reprise
Land / Jahr: Norwegen 2006
Musik: Brynmore Jones
Kamera: Axel Block
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Behind the Scenes, Deleted Scenes
Kommentare:

Weitere Filme von Joachim Trier:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Am Anfang kaufen Am Anfang
DVD Auf Anfang - Reprise kaufen Auf Anfang - Reprise
DVD Am Anfang war die Liebe kaufen Am Anfang war die Liebe
DVD P.S. - Liebe auf Anfang kaufen P.S. - Liebe auf Anfang
DVD Das Ende ist mein Anfang kaufen Das Ende ist mein Anfang
DVD Das Ende ist mein Anfang kaufen Das Ende ist mein Anfang
DVD Große Kinomomente: Das Ende ist mein Anfang kaufen Große Kinomomente: Das Ende ist mein Anfang
DVD Große Kinomomente: Das Ende ist mein Anfang kaufen Große Kinomomente: Das Ende ist mein Anfang
Weitere Filme von ASCOT ELITE Home Entertainment: