WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Traum ohne Ende
0,0
Bewertung für Traum ohne EndeBewertung für Traum ohne EndeBewertung für Traum ohne EndeBewertung für Traum ohne EndeBewertung für Traum ohne Ende

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
Fotogaleriekeine Fotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Traum ohne EndeMaking Of Traum ohne Ende
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Traum ohne Ende TrailerTraum ohne Ende Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Traum ohne Ende

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Polnisch
EAN-Code:
5050582562217 / 5050582562217
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Traum ohne Ende

Traum ohne Ende

Titel:

Traum ohne Ende

Label:

Universal Pictures Germany

Regie:

Alberto Cavalcanti, Basil Dearden, Robert Hamer, Charles Crichton

Laufzeit:
99 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Traum ohne Ende bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Traum ohne Ende DVD

21,78 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Traum ohne Ende:


Sieben Fremde treffen sich aus mysteriösen Gründen in einem einsamen englischen Landhaus. Als einer von ihnen glaubt, die anderen aus einem Traum zu kennen, fühlen die sich an eigene unheimliche Erlebnisse erinnert. Im Laufe des Tages erzählen sie einander ihre furchtbaren Geschichten. Als die letzte der fünf Episoden endet, ist es finstere Nacht – und die Fremden erfahren endlich den schrecklichen Grund, warum sie sich im Landhaus befinden ... Traum ohne Ende stammt aus dem Hause Universal Pictures Germany.


Traum ohne Ende Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Traum ohne Ende:
Darsteller:
Mervyn Johns,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Traum ohne Ende:
Mit dem 1945 entstandenen britischen Episoden-Horrorfilme „Traum ohne Ende“ erscheint nun ein wahrer Horrorklassiker und echter Geheimtipp auf DVD! „Traum ohne Ende“ (original Titel „Dead of Night“) besteht aus fünf Gruselgeschichten, die im Laufe eines Abends von fünf Gästen in einem einsamen Haus erzählt und durch eine sechste Geschichte von gleichfalls starker Qualität verbunden werden. Der Film wurde von vier Regisseuren (Alberto Cavalcanti, Charles Crichton, Basil Dearden und Robert Hamer) in den Ealing Studios gedreht. Er kam im September 1945 kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in die englischen Kinos und war damals ein großer Erfolg (während des Krieges kamen keine Horrorfilme in die Kinos). Er gilt als einer der bedeutendsten englischen Filme des Genres vor den späteren Filmen der Hammer-Studios. Zur Story: Der Architekt Walter Craig (Mervyn Jones) erwacht durch das Klingeln des Telefons aus einem Alptraum. Der Anrufer lädt ihn zu einem abgelegenen Landhaus ein. Dort trifft er auf verschiedene Personen, die ihm alle irgendwie bekannt vorkommen. Ein unheimliches Déja-vu-Erlebnis stellt sich ein. Obwohl er nie zuvor an diesem Ort war, sind ihm die Räumlichkeiten sowie die unbekannten Besucher samt ihren Geschichten vertraut. Als er davon erzählt, erklärt ihm der Arzt Dr. Van Stratten (Frederick Valk), dass sie sich nie zuvor gesehen hätten. Während Van Stratten versucht, eine Erklärung zu finden, berichten alle anwesenden Gäste von unheimlichen mysteriösen Erlebnissen: Die Geschichten handeln von einem verunglückten Rennfahrer, der von dem Kutscher eines Leichenwagens eine unmissverständliche Warnung erhält, von der Begegnung mit dem Geist eines Kindes, das von der eigenen Schwester umgebracht wurde, sie verschaffen uns weiterhin die Bekanntschaft mit einem mysteriösen Spiegel, der das Leben seiner neuen Besitzer auf unheilvolle Weise beeinflusst, erzählen von dem unglückseligen Wettkampf zweier Golffanatiker und finden ihren Höhepunkt in der abschließenden Geschichte, in der ein Bauchredner in zunehmendem Maße von seiner Puppe beherrscht wird. Die beklemmend makabren Kurzgeschichten gipfeln in einer überraschenden Schlusspointe, die hier an dieser Stelle natürlich nicht verraten werden soll, darum wird hier die Inhaltsangabe beendet. Fazit: Versponnen, verdreht, überraschend und höchst spannend überzeugt auch heute noch dieser surrealistische Gruselfilm seine Zuschauer. „Traum ohne Ende“ mit seiner Traurigkeit und seinem Terror, seiner Zurückhaltung, seinem selbstverständlichen Akzeptieren von Übernatürlichem und seiner klaren Schwarzweiß-Fotografie fängt alle Nuancen der britischen Gespenstergeschichten auf eine Weise ein, wie bislang noch kein anderer Film seiner Zeit. Der Horror schleicht sich langsam an den Zuschauer heran und überwältigt ihn dann. Eben ein Klassiker auf ganzer Linie, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Übrigens: In den USA empfand der Verleih die Spieldauer des Films als zu lang und schnitt einfach zwei Episoden (Golf- und Weihnachtsgeschichte) heraus. Das hatte zur Folge, dass das Publikum sich fragte, warum sich die beiden Personen, die eigentlich auch etwas zu erzählen haben, überhaupt unter den Protagonisten befanden. In Deutschland wurde 1947 ebenfalls nur die amerikanische Fassung aufgeführt. Erst gegen Ende der 80er Jahre strahlte das ZDF den Film mit einer neuen Synchronisation in seiner vollen Länge aus, die nun hier auch auf DVD zu sehen ist. Zur DVD selbst: Mit der Umsetzung des Films auf DVD kann man recht zufrieden sein. Allerdings weißt das Bild so einige Kratzer und Verschmutzungen auf, bietet dafür aber ein gutes kontrastreiches schwarzweiß Bild (Vollbild/ 1.33:1). Der Ton (Dolby Digital 2.0 (Mono) in Deutsch) ist (trotz neuerer Synchronisation) etwas dumpf, aber immer gut verständlich. An Bonusmaterial gibt es eine Fotogalerie. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Dead of Night
Land / Jahr: Großbritannien 1945
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Fotogalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Alberto Cavalcanti, Basil Dearden, Robert Hamer, Charles Crichton:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Traum ohne Ende kaufen Traum ohne Ende
DVD Traum ohne Ende kaufen Traum ohne Ende
DVD Traum ohne Ende - Digital Remastered kaufen Traum ohne Ende - Digital Remastered
DVD Curtains - Wahn ohne Ende - uncut kaufen Curtains - Wahn ohne Ende - uncut
DVD Curtains - Wahn ohne Ende - uncut kaufen Curtains - Wahn ohne Ende - uncut
DVD Hypnos - Traum oder Realität? kaufen Hypnos - Traum oder Realität?
DVD Hypnos - Traum oder Realität? kaufen Hypnos - Traum oder Realität?
DVD Das Ende kaufen Das Ende
Weitere Filme von Universal Pictures Germany: