WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Anastasia
0,0
Bewertung für AnastasiaBewertung für AnastasiaBewertung für AnastasiaBewertung für AnastasiaBewertung für Anastasia

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of AnastasiaMaking Of Anastasia
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Anastasia TrailerAnastasia Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Anastasia

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
e-m-s
Label:
e-m-s
EAN-Code:
4020974166102 / 4020974166102
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Anastasia

Anastasia

Titel:

Anastasia

Label:

e-m-s

Regie:

Marvin J. Chomsky,

Laufzeit:
192 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Anastasia bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Anastasia DVD

24,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Anastasia:


Die Geschichte von Anna Anderson, der Frau, die bis zu ihrem Tod behauptete, Großfürstin Anastasia zu sein - das einzig überlebende Kind des russischen Zaren Nikolas II. Für viele wurde die Erzählung ihres Lebens eine der großen Romanzen des zwanzigsten Jahrhunderts: Die Kindheit als Adelige, die Flucht vor dem Henker und der Kampf, den Adelstitel zurück zu gewinnen. Laut den Geschichtsbüchern wurde Anastasia im Jahre 1918 zusammen mit ihrer Familie hingerichtet, doch ihr Mysterium lebt bis heute. Anastasia stammt aus dem Hause e-m-s.


Anastasia Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Anastasia:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Anastasia:
"Das Rätsel um die verschwundene Zarentochter Anastasia ist eines der größten Geheimnisse dieses Jahrhunderts. Laßt Euch von diesem zauberhaften Zeichentrickabenteuer in die magische Welt von Anastasia entführen. Erlebt eine wundervolle Geschichte voller Romantik, Abenteuer, Witz, Musik und unglaublicher Spannung – wer sie einmal sah, vergißt sie nie!
Die Revolution überschattet Russland und wie durch ein Wunder wird die jüngste Zarentochter, Prinzessin Anastasia, als einziges Mitglied der kaiserlichen Familie gerettet.Die Jahre sind vergangen und aus der Prinzessin wurde das arme Waisenmädchen Anya. Sie ahnt nicht, wer sie wirklich ist und ist fest entschlossen, ihre wahre Identität zu finden. Gemeinsam mit dem charmanten Betrüger Dimitri, seinem Freund Vladimir und dem niedlichen Hund Pooka macht sie sich auf den Weg nach Paris. Ein unglaubliches Abenteuer steht den Gefährten bevor, denn der gemeine Rasputin und die ulkige Fledermaus Bartok setzen all ihre magischen Kräfte ein, damit Anya ihr Ziel niemals erreicht.""Anastasia"" bringt nahezu alle optischen Vorteile mit, die einen modernen Trichfilm ausmachen. Kräftige, leuchtende Farben gehen einher mit einem sehr guten Kontrastverhalten, so daß selbst feine Strukturen und Tonabstufungen noch gut zur Geltung kommen. Auch die Bildschärfe bewegt sich auf einem hohen Niveau. Nur Gelegentlich sorgt ein Rauschfilter für leichte Bewegungsunschärfen, die aber nicht wirklich ins Gewicht fallen. Ansonsten wurde sehr dezent gefiltert und Bildrauschen fällt so gut wie gar nicht auf. Zwar gibt es in seltenen Fällen geringfügig stehende Rauschmuster, doch auch das bewegt sich alles in sehr zurückhaltendem Rahmen. Die Kompression ist ohne Fehl und Tadel und verrichtet ihren Dienst ohne auffällig zu werden. Keine Frage, ""Anastasia"" gehört bildmäßig zur Oberklasse und hält auch anspruchsvollen Blicken Stand...

Der technisch positive Eindruck setzt sich in der Bewertung der klanglichen Eigenschaften fort. Immer klar, präzise und dynamisch werden die Ohren mit Tonmaterial versorgt. Wie bei Zeichentrickfilme dieser Art üblich, spielt hier die Musik eine große Rolle. ""Anastasia"" erinnert fast ein wenig an ein Musical, was auch nicht weiter verwundert, da die Songs von den Broadway-Spezialisten Lynn Ahrens und Stephen Flaherty geschrieben wurden. Dieser Score wurde sehr gut abgemischt. Mit hoher Dynamik und guter Weiträumigkeit verteilt sich die Musik in den eigene vier Wänden. Doch auch die übrige Abmischung ist von guter Qualität. Die räumliche Wirkung wird durch viele Geräusche, die von allen Seiten her ertönen, gut unterstützt und auch Direktionales aus dem Surroundbereich ist keine Seltenheit. Der Subwoofer kommt eher dezent zum Einsatz, was auch üblich ist in diesem Genre. So steht der Ton dem Bild in nichts nach und kann ebenfalls der Oberklasse zugerechnet werden...

Ein liebevoll animiertes Hauptmenü nimmt uns in Empfang. Leider muß ich hier schon wieder auf das leidige Thema Sprachumschaltung zurückkommen, welches bei Fox einfach nicht optimal gelöst ist. Die Sprach- und Untertitelumschaltung kann nur über das DVD-Menü erfolgen und nicht während des laufenden Filmes im Player-Menü vorgenommen werden. Diese Benutzerunfreundlichkeit sorgt auch immer wieder für Punktabzug. Ansonsten bekommt man hier familienkompatibles Bonusmaterial geboten. Es ist wirklich für jeden etwas dabei. Angefangen beim Singspiel, wo alle mehr oder weniger talentierten Gesangskünstler, am Beispiel zweier Lieder aus dem Film, ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können. ""Die magische Reise von Ansatasia"" führt den Interessierten Betrachter zurück zur Entstehungsgeschichte des Filmes. Attraktive ""Reiseführerin"" ist die leider letztes Jahr tödlich verunglückte Sängerin Aaliyah, die auch einen Song zum Film beigetragen hat. Eher Promotion-Charakter besitzt das ""Making Of Featurette"", welches sich auch teilweise mit der ""Magischen Reise"" überschneidet. Für die kleinen Zuschauer gibt es dann noch drei interaktive Puzzle, die es zu lösen gilt. Anhand von zwei Songs aus dem Film wird die gute Adaption der unterschiedlichen Sprachversionen verdeutlicht. Innerhalb der Songs werden quasi nahtlos die Sprachen gewechselt, so daß man sich Anastasias Gesang in allen Synchronsprachen anhören kann. Wie gesagt, es ist für jeden etwas dabei und das ist durchaus zufriedenstellend...""Anastasia"" ist ein Trickfilmabenteuer für die ganze Familie. Ob Szenen mit tanzenden Skeletten oder sich ablösenden Gliedmaßen etwas für die ganz kleinen Zuschauer sind, denn schließlich gibt es für den Film keine Altersbeschränkung, daß sei jetzt mal dahingestellt. Jedenfalls tun die sympathischen und witzigen Charaktere, der schöne Musicscore und schließlich die perfekte Animation ihr Übriges um die Familie angemessen zu unterhalten. Ein ganz klares Plus verdient die technische Aufmachung der Scheibe. Sehr gute Bild- und Toneigenschaften hinterlassen in Verbindung mit angemessener Bonusausstattung auf dieser DVD einen überaus positiven Eindruck..." ()

alle Rezensionen von Markus Sellmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Anastasia - The Mystery of Anna
Land / Jahr: USA 1986
Produktion: Don Bluth, Gary Goldman
Musik: David Newman
Ausstattung: Mike Peraza
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper: Von Anatole Litvak filmisch brillant und einfühlsam verfilmte Rand-Episode der Geschichte, in der die unvergessene Ingrid Bergman als Interpretin der Zarentochter Anastasia ihren zweiten "Oscar" errang. Ein darstellerisch fesselnder, psycholo

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
TV Today 07/1998: Schönes Operetten-Abenteuer mit netten Songs, etwas Humor und viel Spannung. Für die ganz Kleinen ist die Story jedoch zu erwachsen.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
TV Spielfilm 07/1998: Hübsches, romantisches Zeichentrickmärchen, das auch aus dem Hause Disney stammen könnte.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Cinema 04/1998: Selbst wo Disney nicht draufsteht, ist manchmal Disney drin - oder fast. Denn Don Bluths Märchen über die legendäre Zarentochter, die vor der russischen Oktoberrevolution flieht, trickst nett mit allen Disney-Standards, ist aber von der Ko

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Videostart als Kaufkassette: 8. Oktober 1998. Sprecher im Original sind u. a. Meg Ryan, John Cusack, Christopher Lloyd, Angela Lansbury und Hank Azaria. DVD: 2001-12-06.

Kommentar lesen ...

Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Anastasia kaufen Anastasia
DVD Anastasia kaufen Anastasia
DVD Anastasia - Das Geheimnis der Anna A. kaufen Anastasia - Das Geheimnis der Anna A.
DVD Anastasia - Fox: Große Film-Klassiker kaufen Anastasia - Fox: Große Film-Klassiker
DVD Schloss aus Glas kaufen Schloss aus Glas
DVD Schloss aus Glas kaufen Schloss aus Glas
DVD Victoria & Abdul kaufen Victoria & Abdul
DVD Victoria & Abdul kaufen Victoria & Abdul
Weitere Filme von e-m-s: