WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6
0,0
Bewertung für Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6Bewertung für Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6Bewertung für Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6Bewertung für Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6Bewertung für Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6Making Of Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6 TrailerKein Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case im Schuber
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628982133 / 4020628982133
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6

Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6

Titel:

Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6

Label:

Koch Media GmbH

Regie:

Terence Fisher

Laufzeit:
86 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6 DVD

2,78 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6:


Während der Premiere des neuen Stücks Johanna von Orleans an der Londoner Oper kommt es zu mysteriösen Todesfällen. Verängstigt weigert sich die Primadonna ein weiteres Mal die Bühne zu betreten. Die junge Christine soll die Hauptrolle übernehmen, wird jedoch kurz darauf verschleppt. Auf der Suche nach Christine kommt ihr Freund Harry einer unheimlichen Verschwörung auf die Schliche: Die Oper stammt nicht aus der Feder des Lord D’Arcy, wie dieser behauptet, sondern wurde von einem tot geglaubten Musikprofessor geschrieben, der im Kellergewölbe der Oper sein Unwesen treibt. Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6 stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6:
„Das Phantom der Oper“, 1911 geschrieben von dem französischen Journalisten und Schriftsteller Gaston Leroux, gehört zu den Geschichten, die nur allzu gern für die Kinoleinwand adaptiert werden.

Die erste Verfilmung entstand schon 1916 in Deutschland. Viele Kritiker betrachten die Verfilmung „Das Phantom der Oper“ aus dem Jahre 1925, durch Carl Laemmles Studio Universal Pictures, als die gelungenste. Sieht man sich diese Version allerdings heute an, so ist man doch recht enttäuscht, denn einzig und allein Lon Chaney sen. macht diesen Film, mit seiner Maske und seiner unvergleichlichen pantomimischen Kunst, zu einem Klassiker.

Das gleiche Studio versuchte im Jahre 1943 mit einem Tonfilm von Arthur Lubin an diesen Erfolg anzuknüpfen, mit Claude Rains als das Phantom. Der Film nutzte zu weiten Teilen die noch vorhandenen Kulissen des Stummfilms, doch dieses farbige Remake war dann mehr ein musikalisches Drama als ein Grusel-Thriller.

1962 nahm sich die auf das Horrorgenre ausgerichtete britische Produktionsgesellschaft Hammer Films des Themas an, und setzte Herbert Lom (Inspecteur Dreyfus aus der Pink Panter-Reihe) in die Rolle des Phantoms, nach dem Cary Grant (der sein Interesse geäußert hatte, in einem Hammer-Film mitzuwirken) abgesagt hatte.

Und damit wären wir nun bei der Verfilmung des Stoffes, mit der Koch Media nun ihre Reihe der Hammer-Filme fortsetzt.

Der Werbespruch auf dem Plakat lautete seinerzeit “Der größte GRUSELKLASSIKER aller Zeiten“, doch da der Roman seine Wurzeln im französischen Melodram hat, ist auch diese Verfilmung, mit seiner Serie von schauerlichen Höhepunkten, eher ein Melodram als Horrorfilm. Da half es auch nicht, dass der „Dracula“-Spezialist Terence Fisher den Film aufwändig und effektvoll inszenierte. Heraus kam eine Mischung aus Märchen, Musical und Gruselfilm in buntem Pappmaché und schwülstiger Gothic. Trash trifft Tragik und lässt dabei nichts aus, bedenkt man schon die Maske des Phantoms, die unmittelbar vor Drehbeginn Stoffresten, Klebeband und Farbe zusammengebastelt wurde.

Wie dem auch sei, Hammer- und Trash-Fans werden natürlich begeistert sein, dass dieser Hammer-Klassiker nun auf DVD erschienen ist, und allen anderen sei dann doch lieber die Universal-Version empfohlen, oder wer es gern als Musical verpackt haben will, der 2004 entstandene Film von Joel Schumacher.

Zur technischen Umsetzung des Films auf DVD: Koch Media bringt dieses „Phantom der Oper“ in einer Digital überarbeiteten Fassung heraus, trotzdem merkt man dem Bild (2,00:1/ anamorph/ 16:9) sein Alter an. Die Schärfe geht zwar in Ordnung, aber die Farbgebung weißt oftmals starkes Farbrauschen auf. Zudem gibt es des Öfteren leichte Probleme mit der Kompression. Der Ton (Dolby Digital 2.0/ Mono) ist ausschließlich in der englischen Originalfassung zu hören, da die deutsche Fassung, mit dem schauerlichen Titel „Das Rätsel der unheimlichen Maske" leider nicht mehr auffindbar ist. Die englische Tonspur klingt etwas blechern, aber ist zu jeder Zeit gut verständlich. Für Zuschauer die der englischen Sprache nicht unbedingt mächtig sind, gibt es natürlich deutschen Untertitel. An Bonusmaterial beherbergt die DVD neben dem englischen Originaltrailer und einem Radiospot noch eine Bildergalerie. Zudem liegt der DVD, wie in dieser Reihe üblich, ein 16-seitiges Booklet mit Informationen zum Film bei. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Phantom of the Opera
Land / Jahr: Großbritannien 1962
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Booklet, Radiofeatures, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
Kommentare:

Weitere Filme von Terence Fisher:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6 kaufen Das Phantom der Oper - Hammer Collection Nr. 6
DVD Phantom der Oper - Monster Collection kaufen Phantom der Oper - Monster Collection
DVD Classic Monster Collection: Phantom der Oper kaufen Classic Monster Collection: Phantom der Oper
DVD Das Phantom der Oper kaufen Das Phantom der Oper
DVD Das Phantom der Oper kaufen Das Phantom der Oper
DVD Das Phantom der Oper - unrated Version kaufen Das Phantom der Oper - unrated Version
DVD Universal Horror: Phantom der Oper kaufen Universal Horror: Phantom der Oper
DVD Phantom der Oper (Classic Monsters) kaufen Phantom der Oper (Classic Monsters)
Weitere Filme von Koch Media GmbH: