WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Der Kurier des Zaren
0,0
Bewertung für Der Kurier des ZarenBewertung für Der Kurier des ZarenBewertung für Der Kurier des ZarenBewertung für Der Kurier des ZarenBewertung für Der Kurier des Zaren

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
Fotogaleriekeine Fotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der Kurier des ZarenMaking Of Der Kurier des Zaren
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Der Kurier des Zaren TrailerKein Der Kurier des Zaren Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Kurier des Zaren

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 2 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Abenteuer
Bildformat:
Letterbox (1.78:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround,Italienisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Doppel Amaray Case
EAN-Code:
4006680045979 / 4006680045979
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Abenteuer > DVD > Der Kurier des Zaren

Der Kurier des Zaren

Titel:

Der Kurier des Zaren

Label:

Kinowelt Home Entertainment

Regie:

Fabrizio Costa

Laufzeit:
175 Minuten
Genre:
Abenteuer
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Kurier des Zaren bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Kurier des Zaren DVD

7,52 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der Kurier des Zaren:


Hauptmann Michael Strogoff erhält den Auftrag, den Neffen des Zaren vor dem Zugriff des Tartarenfürsten Feofar Khan zu beschützen. Dieser will den jungen Thronfolger ermorden lassen, um so die Macht in Russland an sich reißen zu können. Während seiner geheimen Mission begegnet Strogoff der Gräfin Nadja, die zur Schlüsselfigur wird. Sie ist dem Zaren treu ergeben, wird aber von dem in Khans Diensten stehenden Verräter Ogareff erpresst. Sie soll Hauptmann Strogoff verraten … Der Kurier des Zaren stammt aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment.


Der Kurier des Zaren Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der Kurier des Zaren:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der Kurier des Zaren:
Der Autor Jules Verne (1828 – 1905) ist bis heute vor allem bekannt durch seine utopischen Romane wie „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ und „Von der Erde zum Mond“ oder „Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer“ sowie die (immer wieder verfilmte) „Reise um die Welt in achtzig Tagen“.

Der Kurier des Zaren“ ist keine technische Utopie, sondern eine soziale. Es geht um die imaginäre Invasion von Tataren in Russland, eine Invasion, die - wie jene durch Napoleon und Hitler – ein militärischer Fehlschlag war. Der Roman sollte 1875 bei dem Pariser Verleger Hetzel unter dem Titel „Le courrier du Czar“ erscheinen.

Der damalige russische Gesandte in Paris legte jedoch dem Verleger in Paris noch vor Erscheinen des Buches nahe, den Titel zu ändern, da zu befürchten sei, dieser würde die russischen Behörden verärgern. So trug das Werk zunächst den Namen des Haupthelden, Michèl Strogoff. Das Buch wurde bereits zu Lebzeiten von Jules Verne ein Bestseller und gilt unter Kritikern als eines seiner besten Werke, da das damalige Russland mit seinen inner-politischen Problemen sehr realistisch dargestellt wird und nicht so sehr technikbelastet ist, wie seine übrigen Werke. Zudem bietet der Roman auch spannende Unterhaltung und Abenteuer in Hülle und Fülle.

Das dieser Stoff natürlich auch den Weg auf Zelluloid fand steht außer Frage. Zu den bekanntesten Verfilmungen zählt die Version von 1956 mit Curd Jürgens als Michél Strogoff sowie die vierteilige Fernsehproduktion mit Raimund Harmstorf in der Hauptrolle, die wohl gemeinhin als beste Adaption bezeichnet werden kann.

Die jüngste Verfilmung, ein Zweiteiler, stammt aus dem Jahr 1999 und erscheint nun auf einer Doppel-DVD. In der deutsch/italienischen Co-Produktion spielt Paolo Seganti („L.A. Confidential“, „Tee mit Mussolini“) den Kurier des Zaren und wird dabei u.a. von Hardy Krüger jr. als Iwan Ogareff, Esther Schweins als Sangarra sowie Heio von Stetten als Jules Vermont (Reporter) schauspielerisch unterstützt.

Der aufwendig ausgestattete und durchaus gut besetzte Zweiteiler wirkt allerdings eher wie eine Fortsetzung der Originalgeschichte, aber nur fast: Hauptmann Strogoff ist es gelungen, den Thronfolger Boris in einem Kloster im fernen Irkutsk zu verstecken. Nun folgt der zweite Teil seiner Mission. Strogoff soll den Verräter Ogareff verhaften, der in den Diensten des Tartarenfürsten Feofar Khan steht.

Als Strogoff sich an das Lager Khans heranpirscht, ahnt er nicht, dass Nadja den Fürsten aufgesucht hat, um die Freilassung ihres Vaters, Graf Krasow, zu erbitten. Khan ist beeindruckt von Nadja, verweigert jedoch die Freilassung des Grafen, woraufhin Nadja ihren Vater mit Hilfe der Zigeunerin Sangarra aus dem Kerker befreit. Doch die Flucht misslingt, der Graf wird erschossen, und Strogoff fällt in die Hände Feofar Khans.

Der Tartarenfürst will den russischen Offizier zur Kooperation bewegen und bietet ihm sogar an, sich an seinem Erzrivalen Ogareff zu rächen. Als Strogoff ablehnt, lässt Khan ihn mit einem glühenden Schwert blenden. Nadja nimmt sich des hilflosen Strogoffs an und gesteht ihm ihre Liebe. Den beiden gelingt die Flucht und sie machen sich auf nach Irkutsk, nicht wissend, dass Ogareff und seine Schergen ihnen heimlich folgen.

Das Drehbuch lässt von dem „gefahrvollen Reise“-Charakter des Originals kaum was übrig, da bis zum Schluss zwischen denselben Orten hin und her gesprungen wird, und warum alle möglichen Rollennamen komplett geändert wurden, bleibt ein Rätsel. Aber nun gut: Der Film bietet trotz hölzerne Mimen und kruden Actionszenen genügend Stoff, um mit Michael Strogoff auf eine gefährlichen Reise gehen!

Die Umsetzung auf DVD ist zufrieden stellend. Ein recht gutes Widscreen-Bild (1.78:1) und ein angenehmer Ton (Dolby Digital 2.0) machen die 175 Minuten wenigstens nicht auch noch technisch zum Desaster. Bonusmaterial gibt es keines.

Nur zur Erinnerung, wie es eigentlich sein sollte: „Der Kurier des Zaren“ erzählt die Geschichte des Offiziers Michael Strogoff, der vom Zaren in Sankt Petersburg den Befehl erhält, während einer Tatareninvasion in Sibirien eine Depesche nach Irkutsk zu bringen, um den Bruder des Zaren, der sich dort aufhält, vor dem Verräter Iwan Ogareff zu warnen. Iwan Ogareff will sich an dem Bruder des Zaren rächen, weil der ihn, als er noch Offizier war, persönlich degradierte. Und nun hat sich Iwan Ogareff dem Heer der Tartaren angeschlossen. Während dieser brenzligen politischen Situation kann Michael Strogoff nicht offiziell seine Mission beenden, sondern muss inkognito unter dem Namen Nikolaus Korpanoff reisen. Auf seiner Reise lernt er die junge Nadja Fedor kennen, die zu ihrem Vater nach Irkutsk unterwegs ist, der dort in Verbannung lebt. Außerdem macht er die Bekanntschaft zweier Kriegsberichterstatter Harry Blount, ein Brite, und Alcide Jolivet, ein Franzose. Die beide sind ebenfalls nach Sibirien unterwegs, um von der Tartareninvasion zu berichten. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Land / Jahr: Italien / Deutschland 1999
Vorlage: Roman "Der Kurier des Zaren" von Jules Verne
Musik: Teo Usuelli
Kamera: Luigi Kuveiller
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Fotogalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Fabrizio Costa:
Weitere Titel im Genre Abenteuer:
DVD Der Kurier des Zaren kaufen Der Kurier des Zaren
DVD Jules Verne - Der Kurier des Zaren kaufen Jules Verne - Der Kurier des Zaren
DVD Der Soldat des Zaren kaufen Der Soldat des Zaren
DVD Pakt des Bösen - Der Agent des Zaren kaufen Pakt des Bösen - Der Agent des Zaren
DVD Pakt des Bösen - Der Agent des Zaren kaufen Pakt des Bösen - Der Agent des Zaren
DVD The Quest - Die Serie - Staffel 3 kaufen The Quest - Die Serie - Staffel 3
DVD The Quest - Die Serie - Staffel 3 kaufen The Quest - Die Serie - Staffel 3
DVD Black Sails - Season 3 kaufen Black Sails - Season 3
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment: