WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Molle mit Korn
0,0
Bewertung für Molle mit KornBewertung für Molle mit KornBewertung für Molle mit KornBewertung für Molle mit KornBewertung für Molle mit Korn

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Molle mit KornMaking Of Molle mit Korn
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Molle mit Korn TrailerMolle mit Korn Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Molle mit Korn

RC 0 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 4 x DVD
Medium: DVD
Genre: TV-Movie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Digipak mit Schuber
EAN-Code:
4019658219524 / 4019658219524
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Movie > DVD > Molle mit Korn

Molle mit Korn

Titel:

Molle mit Korn

Regie:

Uwe Friessner

Laufzeit:
500 Minuten
Genre:
TV-Movie
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Molle mit Korn bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Molle mit Korn DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Molle mit Korn:


Beginnend im Kriegsjahr 1944 schildert „Molle mit Korn“ den Überlebenskampf des Jugendlichen Karl Kaiser und seiner Familie. Nach der Zerbombung ihres Hausens ziehen die Kaisers in die Laubenkolonie „Tausendschön“. Dort wohnt auch seine heimliche Liebe Gigi, die er unbedingt wieder sehen will. „Not macht erfinderisch“ ist das Lebensmotto der Koloniebewohner. In den Kriegsjahren sind Hunger und Entbehrungen an der Tagesordnung. Um zu überleben, entwickeln sie das Organisieren, Schieben, Tauschen und Handeln notgedrungen zu einer Kunstfertigkeit – immer am Rande der Legalität. Bis zur Aufhebung der Blockade im Mai 1949 kämpfen die Koloniebewohner mit viel List, Einfallsreichtum, Gemeinsinn und dem typischen Berliner Humor. Molle mit Korn stammt aus dem Hause S.A.D. Home Entertainment GmbH.


Molle mit Korn Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Molle mit Korn:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Molle mit Korn:
Was sich hinter so seltsam lautmalerischen Begriffen wie „Muckefuck“ oder „Molle mit Korn“ verbirgt, dürften im 21. Jahrhundert immer weniger Menschen auf Anhieb wissen. Vor rund 60 Jahren prägten sie das Lebensbild einer ganzen Generation, die unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg in einem ausgebombten und am Boden liegenden Berlin ums Überleben kämpfen mussten. „Muckefuck“ war der Ausdruck für Ersatzkaffee, den man in Ermangelung der teuren Kaffeebohnen aus den unterschiedlichsten Ersatzstoffen herzustellen verstand. Meist mischte man verschiedene Getreidesorten wie Gerste, Malz, Roggen und Eicheln zusammen und erhielt nach dem Rösten und Aufbrühen ein Getränk, das zwar kein Koffein enthielt, aber dennoch ein wenig wie Kaffee anmutete. „Molle mit Korn“ hingegen ist eine typisch Berlinerische Kombination aus einem Glas Bier und einem Kurzen, und ist auch unter dem Begriff „Molle mit Strippe“ bekannt. „Muckefuck“ und „Molle mit Korn“ sind aber auch die Buchtitel zweier Romane von Georg Lentz, die 1989 als zehnteilige ARD-Fernsehserie verfilmt im Vorabendprogramm ausgestrahlt wurde.

Georg Lentz hat sich in seinen autobiografischen Romanen, die erstmals in den 1970er Jahren verlegt wurden, seiner Jugend im Berlin der Jahre 1944 bis 1949 angenommen. Ein Ich-Erzähler (die Stimme von Peter Schiff) schildert die harten Jahre, die Karl Kaiser (Roger Hübner) in Berlin zu jener Zeit durchlebt. Er und seine Eltern (Evelyn Meyka und Manfred Günther) leben in einem stattlichen Einfamilienhaus und nehmen in den letzten Kriegsmonaten auch noch die Großmutter (Ruth Hoffmann) bei sich auf, die aus den polnischen Gebieten fliehen musste, nachdem die Rote Armee näher gerückt war. Als das Haus bei einem Bombenangriff zerstört wird, zieht die Familie wieder zurück in ihre Gartenlaube in der Kolonie „Tausendschön“, wo man auch zuvor schon ansässig war. In unmittelbarer Nachbarschaft lebt dort Gigi (Angela Schmid-Burgk), auf die Karl ein Auge geworfen hat. Doch dem Glück der beiden stehen erst einmal Karls Einsatz bei den Flakschützen und dem Arbeitsdienst im Wege. Nach Kriegsende geht der Überlebenskampf weiter, da die Berliner Blockade den Alltag der Laubenbewohner strapaziert. Der Schwarzmarkthandel boomt und wird durch das Auftauchen des pfiffigen Schnüffelpaule (Michael Altmann) auch in der Laube Kaiser belebt.

Mit viel lakonischem Witz und Liebe zum historischen Detail hat Uwe Friessner die beiden Romane von Georg Lentz in eine packende und hoch-interessante Filmerzählung verwandelt. So erfährt man anhand kleiner amüsanter oder tragischer Begebenheiten eine ganze Menge über den rauen Alltag in den Zeiten zwischen dem Niedergang des Dritten Reiches und der Berliner Luftbrücke bis zur Gründung der Bundesrepublik Deutschland. Diese spannende Phase des Zwischenstadiums wurde ansonsten filmisch nur selten behandelt, weswegen „Molle mit Korn“ nach wie vor ein bewegendes und informatives Dokument jener Zeit darstellt. Der gut besetzte Zehnteiler hat kaum etwas von seiner Faszination verloren. Die DVD-Veröffentlichung aller zehn Folgen erfolgt in einer Sammelbox, die vier DVDs enthält. Die einzelnen Folgen liegen im Vollbildformat (1,33:1) und in Dolby Digital 2.0 (Stereo) vor, bei der Bildqualität gilt es, einige Abstriche zu machen. Das Wiederentdecken dieser selten im Fernsehen gezeigten, sehenswerten Serie lohnt sich jedoch allemal. Als Extra ist ein achtseitiges Booklet beigelegt, in dem die wichtigsten Figuren vorgestellt, die Inhalte der Episoden kurz zusammengefasst sowie Hintergrundinformationen zur Geschichte der Kleingärten nachgelesen werden können. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Molle mit Korn
Land / Jahr: 1989
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre TV-Movie:
DVD Molle mit Korn kaufen Molle mit Korn
DVD Sklaven kaufen Sklaven
DVD Glaspuppen kaufen Glaspuppen
DVD Glaspuppen kaufen Glaspuppen
DVD Dengler - Die letzte Flucht / Am zwölften Tag / Die schützende Hand kaufen Dengler - Die letzte Flucht / Am zwölften Tag / Die schützende Hand
DVD Der kleine Prinz kaufen Der kleine Prinz
DVD Der kleine Prinz kaufen Der kleine Prinz
DVD The Kennedys kaufen The Kennedys
Weitere Filme von S.A.D. Home Entertainment GmbH: