WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Austin Powers in Goldständer
4,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Austin Powers in GoldständerMaking Of Austin Powers in Goldständer
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
MusikvideoKein Musikvideo
Musikvideo
Austin Powers in Goldständer TrailerKein Austin Powers in Goldständer Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow


Trailer im Flash-Format anschauen!

TECHNISCHE DATEN
zu Austin Powers in Goldständer

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (2.10:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital Surround EX 5.1,Englisch: Dolby Digital Surround EX 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch
EAN-Code:
7321923234567 / 7321923234567
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Austin Powers in Goldständer

Austin Powers in Goldständer

Titel:

Austin Powers in Goldständer

Regie:

Jay Roach

Laufzeit:
91 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Austin Powers in Goldständer bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Austin Powers in Goldständer DVD

8,90 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 02.08.2015 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Austin Powers in Goldständer:


Shagadelic! Er ist wieder da! Austin Powers(Mike Myers), der schrillste Agent den die Queen je in den Adelsstand erhob. Seine Mission: die Welt zu retten und seinen Vater Nigel Powers (Oskar-Preisträger Michael Caine) aus den Fängen seines Gegenspielers Goldständer und seines Verbündeten Dr.Evil zu befreien. An Austins Seite: Seine alte Flamme Foxxy Cleopatra (Beyonce Knowles), die als sexy Undercoveragent in Goldständers Club 69 unterwandert. Austin weiß, er hat nur eine Chance: Er muss ein böses Genie nutzen, um noch ein böseres Genie zu fangen. Yeah Baby! Dieser groovy Thriller ist ein Sturmfeuer auf die Lachmuskeln und nimmt ein unerwartetes Ende. Austin Powers in Goldständer stammt aus dem Hause Warner Home Video.


Austin Powers in Goldständer Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Austin Powers in Goldständer:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Austin Powers in Goldständer:
Austin Powers ist wieder da. Der Superagent aus den Swinging Sixties mit den langen Koteletten, den schrillen Samtklamotten und dem extremen überbiss (Mike Myers) ist auch im dritten Teil wieder extrem sexy: Yeah, Baby.

Dieses Mal bekommt es Powers mit dem schmierigen Holländer Goldständer zu tun. Der Disco-King mit dem leuchtenden Goldschniedel hat Austins Papa Nigel Powers (Michael Caine) in die Vergangenheit entführt. Austin wagt den Sprung zurück in die Siebziger, findet vor Ort aber nur seine alte Geliebte Foxxy Cleopatra (Beyoncé Knowles von Destiny's Child) vor, die er prompt mit in die Gegenwart nimmt. Schon bald ist den beiden Agenten klar: Der böse Dr. Evil (auch von Powers gespielt) und der schuppige Goldständer mit der schrillen Stimme sind ein Team. Die beiden planen, mithilfe eines Traktorstrahls einen goldenen Meteoriten auf die Erde stürzen zu lassen. Jetzt geht’s ums Ganze: Ob Austin Powers es schafft, das Schlimmste zu verhindern?

„Goldständer“ bietet ein superscharfes DVD-Bild, einen perfekten Sound und Trickeffekte, die sich hinter keiner großen Hollywood-Produktion verstecken müssen. Umso erschreckender ist, dass das Drehbuch auf einen Bierdeckel passt. Fünf Euro mehr Gage für einen guten Drehbuchautor hätten dem Film deutlich mehr Klasse gegeben. So bleibt „Goldständer“ eine oft sinnlose Aneinanderreihung derber Späße, nicht wirklich witziger Filmzitate und jeder Menge Fäkal- und Genitalscherze.

Den Fans scheint’s trotzdem zu gefallen. 73,1 Millionen Dollar hat die Agentenparodie in den USA allein am ersten Wochenende eingespielt. Qualität hin oder her: Das Volk liebt Austin Powers. Anscheinend gilt das auch für die Schauspieler der ersten Garde. In einem Einspielfilm sind sie alle zu sehen - Tom Cruise als Austin Powers, Kevin Spacey als Dr. Evil und Danny DeVito als Mini-Me. John Travolta gibt den Goldständer und Gwyneth Paltrow ist als Powers-Girl eine Augenweide.

Zu den DVD-Extras gehören Kommentare von Mike Myers und Regisseur Jay Roach, vier Musikvideos und 15 nicht verwendete Szenen. ()

alle Rezensionen von Carsten Scheibe ...
Ob es nun „Johnny English“ mit Rowan Atkinson ist, Leslie Nielsen als Agent 00 in „Agent 00 - Mit der Lizenz zum totlachen“ oder auch „OSS 117 – Der Spion, der sich liebte“ mit „The Artist“-Jean Dujardin, Parodien auf James Bond, den berühmtesten britischen Geheimagenten der Welt, gibt es zu Hauf.

Doch zu den absurd-witzigsten Parodien um den berühmten 007-Agenten gehört zweifellos die „Austin Powers“-Trilogie von und mit Blödelmeister Mike Myers.

Mit dem ersten Teil, „Austin Powers - Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat“ (1997), schuf er eine Parodie, die grell-bunt die James-Bond-Filme, versetzt mit zahlreichen Klischees der „Swinging 60s“, erfolgreich aufs Korn nimmt. Sicherlich, die Gags sind teilweise recht platt, bringen aber einen Mordsspaß. Mit der Fortsetzung „Austin Powers – Spion in geheimer Missionarstellung“ präsentierte Myers eine der erfolgreichsten US-Komödien 1999, und drei Jahre später folgte mit „Austin Powers in Goldständer“ ein weiteres schräges wie kultiges Abenteuer des Superagenten.

Austins Mission dieses Mal, außer dass er wieder einmal die Welt zu retten muss, gehen in seinen privaten Bereich. Nigel Powers, Austins Vater, wurde vom wahnsinnigen holländischen Schurken Goldständer entführt. Um seinen Vater zu retten steht ihm seine alte Flamme Foxxy Cleopatra zur Seite, die als sexy Undercoveragentin Goldständers Club 69 unterwandert. Aber Austin kämpft nicht nur gegen Goldständer, auch Dr. Evil meldet sich zurück. Dieser will mit Goldständers Hilfe, mit einem Traktorstrahl (genannt Luke 2, im Original „Preparation H“, ein Mittel gegen Hämorrhoiden, das rektal eingeführt wird) einen goldenen Kometen auf Kollisionskurs mit der Erde bringen.

Fazit: Wie schon in den ersten beiden Teilen, wird auch hier dem Zuschauer eine Agenten-Parodie der grell-bunten Art präsentiert. Derb, politisch unkorrekt, hemmungslos albern, zahlreiche Klischees der „Swinging 60s“ und Fäkalhumor ohne Ende. Das alles zusammen ergibt einen Mordsspaß von der ersten bis zur letzten Minute! „Yeah Baby“, auch der dritte Teil erhält die Lizenz zum schlapp Lachen. Austin Powers ist einfach Kult!

Wie auch die beiden Vorgänger, so wurde auch der dritte Teil der Trilogie bei Concorde auf DVD veröffentlicht und überzeugt mit einer sehr guten Bildqualität (Widescreen/ 2.20:1 - anamorph) sowie einem ebensolchen gut abgemischten Ton (Dolby Digital 6.1 EX). Was das Bonusmaterial angeht, so gibt es hier auch wieder Bonis in Hülle und Fülle. Neben dem Original-Kommentar von Regisseur Jay Roach und Mike Myers, gibt es vier Musicclips („Work It Out“; „Boys"; „Daddy wasn´t there"; „Hard Knock Life“), 15 nicht verwendete Szenen (mit optionalem Original-Kommentar) und die Featurettes „Die Welt von Austin Powers“ und „Jenseits des Films“. Trailer sind natürlich ebenfalls vorhanden.

Übrigens: Neben Mike Myers sind wieder Michael York, Robert Wagner, Setz Green und Rob Lowe mit von der Partie. Austins Vater Nigel Powers wurde, nachdem Sean Connery leider nicht wollte, vom nicht minder grandiosen Michael Caine gespielt, und als die sexy Foxxy Cleopatra ist Beyoncé Knowles zu sehen. Kleine Gastrollen übernahmen Tom Cruise, Gwyneth Paltrow, Kevin Spacey, Danny DeVito, John Travolta, Steven Spielberg, Britney Spears sowie Ozzy Osbourne samt Familie. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
4 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Austin Powers in Goldmember
Land / Jahr: USA 2002
Produktion: John Lyons, Mike Myers, Suzanne Todd, Jennifer Todd, Demi Moore, Eric McLeod
Musik: George S. Clinton
Kamera: Peter Deming, ASC
Ausstattung: Rusty Smith
Kostüme: Deena Appel
Schnitt: Jon Poll, Greg Hayden
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, Original Kommentar von Jay Roach und Mike Myers, Die Welt von Austin Powers und Jenseits des Films: 9 Original-Dokumentationen über die Enstehung des Films, 4 Musikvideos: Work It Out von Beyoncé Knowles; Boys von Britney Spears; Daddy Wasn`t There von Ming Tea und Hard Knock Life von Dr. Evil & Mini-Me, 15 nicht verwendete Szenen mit anwählbarem Original-Kommentar, Visuelle Effekte, 4 Teaser und der Original Kinotrailer
  • Austin Powers in Goldständer Website
  • Kommentare:
    Kommentar von djfl.de
    film-dienst 2002-21: Der sexbesessene Superagent mit den schlechtesten Zähnen der Welt muss sich mit seinem verrückten Erzfeind messen, der die Vernichtung der Welt mit einem Meteoriten aus purem Gold herbeiführen will. Schrille Agentenparodie in der Nach

    Kommentar lesen ...

    Weitere Filme von Jay Roach:
    Weitere Titel im Genre Action:
    DVD Austin Powers in Goldständer kaufen Austin Powers in Goldständer
    DVD Austin Powers in Goldständer - Backpack kaufen Austin Powers in Goldständer - Backpack
    DVD Austin Powers kaufen Austin Powers
    DVD Austin Powers kaufen Austin Powers
    DVD Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung kaufen Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung
    DVD Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung kaufen Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung
    DVD Austin Powers - Das Schärfste was Ihre Majestät zu bieten hat kaufen Austin Powers - Das Schärfste was Ihre Majestät zu bieten hat
    DVD Steve Austin Action Box - 4-Movie Set - Special Collector`s Edition kaufen Steve Austin Action Box - 4-Movie Set - Special Collector`s Edition
    Weitere Filme von Warner Home Video: