WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Alien Agent - Agent des Todes
2,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Alien Agent - Agent des TodesMaking Of Alien Agent - Agent des Todes
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Alien Agent - Agent des Todes TrailerAlien Agent - Agent des Todes Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Alien Agent - Agent des Todes

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Englisch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
MIG Film GmbH
EAN-Code:
4009750238813 / 4009750238813
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Alien Agent - Agent des Todes

Alien Agent - Agent des Todes

Titel:

Alien Agent - Agent des Todes

Label:

MIG Film GmbH

Regie:

Jesse V. Johnson

Laufzeit:
85 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Alien Agent - Agent des Todes bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Alien Agent - Agent des Todes DVD

1,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Alien Agent - Agent des Todes:


Eine Gruppe rücksichtsloser Aliens, angeführt von Saylon (Billy Zane), versucht ein Wurmloch zu ihrer sterbenden Heimatwelt zu errichten, um eine Invasion zu starten und die Herrschaft über die Erde an sich zu reißen. Die Menschheit als lästiges Übel soll natürlich ausradiert werden … Alien Agent - Agent des Todes stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Alien Agent - Agent des Todes Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Alien Agent - Agent des Todes:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Alien Agent - Agent des Todes:
Eine Gruppe rücksichtsloser Aliens, angeführt von Saylon (Billy Zane), versucht ein Wurmloch zu ihrer sterbenden Heimatwelt zu errichten, um eine Invasion zu starten und die Herrschaft über die Erde an sich zu reißen. Die Menschheit als lästiges Übel soll natürlich ausradiert werden … Der anamorphe 1,78:1-Transfer überzeugt durch eine gute Technik. Obwohl Details meist etwas zu weich wirken, können die Kanten stets klar gezeichnet werden, ziehen auf Grund der offensichtlichen Normwandlung aber bei schnelleren Bewegungen etwas nach. Rauschen ist meist nur in leichter Form zu sehen und die Kompression arbeitet so gut, dass nur gelegentlich leichte Blockstrukturen auf Hintergründen auftreten. Die Farben wirken etwas ausgebleicht und nicht richtig satt. Dafür sind die Töne stets natürlich und nicht durch aufwändige Filterspielereien verfälscht. Der Schwarzwert von ALIEN AGENT weist meist eine zu helle Basis auf, so dass auch die Kontrastbalance eher flach wirkt. Schmutz und Defekte sind auf dem Ausgangsmaterial allerdings nicht zu erkennen. In Sachen Sound wird hier typische B-Kost angeboten. In den Sprachen Deutsch und Englisch gibt es jeweils einen Dolby Digital 2.0 (Surround)-Track zu hören. Für die Synchronisation wurde zusätzlich ein Upmix auf Dolby Digital 5.1 vorgenommen. Die Abmischungen sind durch die Bank extrem frontlastig. Effekte oder gar eine auffällige Präsenz von Umgebungsklängen oder Musik gibt es eigentlich nicht. Immerhin klingt die vordere Lautsprecherbank aber sehr solide mit ordentlicher Breite, wenngleich dem Klang deutlich die Dynamik im Bass- und Höhenbereich fehlt. Der Subwoofer bleibt entsprechend unterfordert. Die Qualität der deutschen Synchronisation kann sich für eine B-Produktion hören lassen - da gab es schon wesentlich Schlimmeres in diesem Segment. Die Wiedergabe der Dialoge ist zudem in beiden Sprachfassungen tadellos. Deutsche Untertitel für den Hauptfilm sind vorhanden. Das Bonusmaterial ist mit zwei Originaltrailern sowie einer selbstablaufenden Slideshow mit elf Minuten Länge nicht gerade üppig und wird durch eine Trailershow des Anbieters M.I.G. komplettiert. Der britische Regisseur Jesse V. Johnson ist Fans den gepflegten B-Actionfilms seit einigen Jahren ein Begriff. Mit Filmen wie LAST SENTINEL oder THE 5TH COMMANDMENT lieferte er solide Actionkost aus der zweiten Reihe ab. Demnächst ist er auch als Verantwortlicher hinter HOOLIGANS 2 auf DVD zu haben. Mit ALIEN AGENT legt er erneut einen unterhaltsamen B-Actionflick vor, wobei man sich auf Grund des knappen Budgets bei solchen Produktionen meist ausschließlich auf den Schauwert der Actionszenen konzentriert und den Rest eher vernachlässigt. So gibt sich die Story des Werks auch sehr simpel: Ein Agent unserer außerirdischer Vorfahren muss verhindern, dass seine Ex-Kollegen die Erde als neuen Heimatplaneten unterjochen. Die Heimatwelt der Aliens ist nämlich von der Auslöschung bedroht und das von der Alien-Regierung geplante neue Zuhause passt den Abtrünnigen nicht.

Wie erwähnt legt Regisseur Johnson den Fokus auf die Actionszenen. Der Rest interessiert eigentlich nicht. Die Dialoge sind oft unfreiwillig komisch, und die CGI-Spezialeffekte auf unterem Niveau angesiedelt. Dagegen können die Sequenzen, in welchen die Post abgeht, durch eine saubere Choreografie mit einigen spektakulären Stunts vollauf überzeugen. Die Martial Arts-Kampfeinlagen von Hauptdarsteller Marc Dacascos (PAKT DER WÖLFE) sowie Dominique Vandenberg (INLAND EMPIRE, PIT FIGHTER) tragen ebenfalls sehr positiv zum Gelingen von ALIEN AGENT bei. Darüber hinaus vereint der Cast weitere B-Prominenz wie Billy Zane (SNIPER), Amelia Cooke (SPECIES III) sowie die Newcomerin und Ex-POWER RANGER-Mädel Emma Lahana (KING OF FIGHTERS). Insgesamt hat man es hier mit einem durchaus unterhaltsamen Action-Prügler aus dem B-Movie-Segment zu tun. Ansprüche an Schauspiel, Effekte oder Handlung sollte man aber auf keinen Fall stellen.

Die DVD aus dem Hause M.I.G. zeigt ALIEN AGENT in ordentlicher technischer Qualität, der nur wenig Bonusmaterial beigestellt wurde. Die FSK 16-Fassung im Verkauf wird ebenfalls uncut sein. Die uns zum Test vorliegende DVD ohne Jugendfreigabe enthält einige Trailer zu härteren Filmen, was in dieser höheren Freigabe resultiert. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
2 von 50
1


Weitere Filminfos:

Land / Jahr: Kanada 2008
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:
Kommentar von Anonymous
Eher mittelmäßiger Film

Actionszenen sind ok, aber die Story ist sonst schwach;;


Kommentar lesen ...
Kommentar von Anonymous
Eher mittelmäßiger Film

Actionszenen sind ok, aber die Story ist sonst schwach;;


Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Jesse V. Johnson:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Alien Agent - Agent des Todes kaufen Alien Agent - Agent des Todes
DVD Alien Agent - Agent des Todes kaufen Alien Agent - Agent des Todes
DVD Der Teufelsgarten - Coplan Agent FX18 kaufen Der Teufelsgarten - Coplan Agent FX18
DVD Jack Ryan Agent`s Edition kaufen Jack Ryan Agent`s Edition
DVD Meister des Todes kaufen Meister des Todes
DVD Choral des Todes kaufen Choral des Todes
DVD Choral des Todes kaufen Choral des Todes
DVD Der Preis des Todes kaufen Der Preis des Todes
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label MIG Film GmbH: