WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die KatzeMaking Of Die Katze
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die Katze TrailerDie Katze Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Katze

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4009750255414 / 4009750255414
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Die Katze

Die Katze

Titel:

Die Katze

Label:

EuroVideo Medien GmbH

Regie:

Dominik Graf

Laufzeit:
118 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Katze bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Katze DVD

5,27 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 25.02.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Die Katze:


Jutta (Gudrun Langrebe), die Frau des Bankdirektors Ehser (Ulrich Gehbauer) und Bankräuber Probek (Götz George) haben eine Affäre. Und heute ist ihr Tag: Zusammen mit Junghein (Heinz Hoenig) und Britz (Ralf Richter) überfallen sie Ehsers Bank. Probek, der den Überfall von einem Hotel gegenüber beobachtet und seine Helfer per Funk instruiert, spielt aber ein falsches Spiel, er informiert die Polizei. Seine Komplitzen sind nun Geiselnehmer, und vor der Bank fährt ein Großaufgebot der Polizei auf. Während die Polizei die Geiselnehmer immer weiter einkreist, taucht Jutta in Probeks Hotelzimmer auf. Sie hat Fotos dabei, auf denen sie zusammen zu sehen sind, aufgenommen vom Privatdetektiv ihres Mannes. Sie hat Angst, dass alles auffliegen könnte. Probek bleibt gelassen, und während Junghein und Britz immer nervöser werden, vergnügen sich Probek und Jutta im Hotel. Die Lage in der Bank spitzt sich zu, Junghein spielt ein morbides Spiel mit den Geiseln, und die Schlinge um den Hals der Geiselnehmer zieht sich immer weiter zu, ohne dass sie es bemerken. Die Polizei kommt ihnen auf die Schliche und spielt Probek, Junghein und Britz gegeneinander aus. Bis zum tödlichen Finale … Die Katze stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Die Katze Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Katze:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Katze:
Jutta (Gudrun Langrebe), die Frau des Bankdirektors Ehser (Ulrich Gehbauer) und Bankräuber Probek (Götz George) haben eine Affäre. Und heute ist ihr Tag: Zusammen mit Junghein (Heinz Hoenig) und Britz (Ralf Richter) überfallen sie Ehsers Bank. Probek, der den Überfall von einem Hotel gegenüber beobachtet und seine Helfer per Funk instruiert, spielt aber ein falsches Spiel, er informiert die Polizei. Seine Komplizen sind nun Geiselnehmer, und vor der Bank fährt ein Großaufgebot der Polizei auf. Während die Polizei die Geiselnehmer immer weiter einkreist, taucht Jutta in Probeks Hotelzimmer auf. Sie hat Fotos dabei, auf denen sie zusammen zu sehen sind, aufgenommen vom Privatdetektiv ihres Mannes. Sie hat Angst, dass alles auffliegen könnte. Probek bleibt gelassen, und während Junghein und Britz immer nervöser werden, vergnügen sich Probek und Jutta im Hotel. Die Lage in der Bank spitzt sich zu, Junghein spielt ein morbides Spiel mit den Geiseln, und die Schlinge um den Hals der Geiselnehmer zieht sich immer weiter zu, ohne dass sie es bemerken. Die Polizei kommt ihnen auf die Schliche und spielt Probek, Junghein und Britz gegeneinander aus. Bis zum tödlichen Finale …

Was EuroVideo aus der Möglichkeit, einen der besten deutschen Filme der Nachkriegszeit auf DVD zu portieren, gemacht hat, ist leider etwas enttäuschend ausgefallen. Das Vollbild entspricht nicht dem Originalformat von 1,66:1 und das Ausgangsmaterial ist nicht von guter Qualität. Starkes Rauschen sowie eine niedrige Schärfe bestimmen das Geschehen. Die ausgewaschene Optik scheint dagegen Stilmittel von Regisseur Dominik Graf zu sein. Trotzdem wird ein lasches Schwarz sowie ein flacher Kontrast geboten. Hinzu kommen auch noch kleinere analoge Defekte auf dem Ausgangsmaterial. Der deutsche Dolby Digital 5.1-Mix ist extrem frontlastig und bietet einen ordentlichen Sound, bei dem man allerdings auch nicht in Jubelstürme ausbricht. Die Stimmen sind immer perfekt zu verstehen. Der Sound klingt recht klar und satt, bietet aber nur wenig Dynamik oder gar Bass. Untertitel oder Bonusmaterial sind leider Fehlanzeige.

Der 1987 entstandene Film DIE KATZE von Regisseur Dominik Graf gilt nicht umsonst als einer der besten deutschen Filme. Die Handlung ist extrem spannend – das Katz-und-Maus-Spiel zwischen dem Gangster-Trio und der Polizei legt ordentlich Tempo und viel Action vor. Götz George hat außer bei den Schimanski-Tatorten wahrscheinlich nie besser gespielt. DIE KATZE endet dann in einem furiosen Finale. Wer auch nur ansatzweise ein Faible für gute deutsche Filme hat, sollte sich diesen klasse Thriller auf keinen Fall entgehen lassen, auch wenn die vorliegende DVD im Finale leicht gekürzt ist. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Die Katze
Land / Jahr: Deutschland 1987
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Kölner Stadt-Anzeiger: Ein dicht inszenierter, intelligenter Thriller, der besonders durch die Tiefenschärfe seiner Charaktere besticht.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Für die Regie bekam Dominik Graf den Bundesfilmpreis 1988.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Für die Regie bekam Dominik Graf den Bundesfilmpreis 1988.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Dominik Graf:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Die Katze kaufen Die Katze
DVD Karen Mc Coy - Die Katze kaufen Karen Mc Coy - Die Katze
DVD 7 Tote in den Augen der Katze kaufen 7 Tote in den Augen der Katze
DVD Karen McCoy - Die Katze kaufen Karen McCoy - Die Katze
DVD Sieben Tote in den Augen der Katze kaufen Sieben Tote in den Augen der Katze
DVD Eine Katze jagt die Maus kaufen Eine Katze jagt die Maus
DVD Sieben Tote in den Augen der Katze - Cover B kaufen Sieben Tote in den Augen der Katze - Cover B
DVD Sieben Tote in den Augen der Katze - Cover A kaufen Sieben Tote in den Augen der Katze - Cover A
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: