WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die Todesreiter von Laredo - Classic Western CollectionMaking Of Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection TrailerKein Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Western
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.37:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628977740 / 4020628977740
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Western > DVD > Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection

Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection

Titel:

Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection

Label:

Koch Media GmbH

Regie:

Leslie Fenton

Laufzeit:
89 Minuten
Genre:
Western
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection DVD

16,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 07.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection:


Seit Lorn, Jim und Wahoo ihr Unwesen in Mexiko treiben, ist das Reisen gefährlich geworden. Denn die drei Banditen überfallen Postkutschen und rauben die Reisenden aus. Eines Tages zerbricht die Freundschaft der drei an Mona, die in der Farm der Räuber wohnen darf. Sie schenkt Lorn zunächst ihre Zuneigung, während Wahoo und Jim als Grenzreiter auf Verbrecherjagd gehen. Da Lorn weiter seinem alten Handwerk nachgeht, wird ein Kopfgeld auf ihn gesetzt. Jim und Wahoo müssten Lorn töten, doch tun es nicht. Da zögert Lorn nicht und erschießt Wahoo. Mona und Jim schwören Rache… Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection:
In den 1950er und 1960er Jahren zählte er zu den populärsten Hollywood-Stars: William Holden (1918 – 1981).

William Holden spielte in über 50 Filmen mit, und verkörperte oft den Mann, der Heldenmut zeigte und die weibliche Protagonistin eroberte.

Zu seinen Filmen gehören Klassiker wie die Billy Wilder-Filme „Sabrina“ mit Audrey Hepburn und Humphrey Bogart, „Sunset Boulevard“ mit Gloria Swanson und der Lagerfilm „Stalag 17“. Ebenso der David Lean-Kriegsfilm „Die Brücke am Kwai“, der tragische Liebesfilm „Alle Herrlichkeit auf Erden“ mit Jennifer Jones, oder auch der Katastrophen-Klassiker „Flammendes Inferno“. Holden war in jedem Genre zu Hause, und so kann er auch den Horrorfilm „Das Omen 2“ auf sein Konto verbuchen. Aber wirklich zu Hause war der Abenteurer, der privat gern auf Großwildjagd ging, im Western. Ob nun als pazifistischen Militärarzt und Gegenspieler von John Wayne in John Fords „Der letzte Befehl“, als vom Leben ramponierten Westerner in „The Wild Buch“ von Sam Peckinpah oder in „Missouri“ von Blake Edwards.

Holden machte im Sattel immer eine gute Figur. Davon kann man sich jetzt erneut überzeugen, denn in der Classic Western Collection von Koch Media erscheint nun ein Western aus Holdens Anfängen: „Die Todesreiter von Laredo“.

Koch Media präsentiert den Film zur Freude aller Western-Fans digital remastert. Das Bild (1,37:1/ 4:3) zeigt sehr schöne Farben und auch mit der Schärfe kann man zufrieden sein. Der Ton (Dolby Digital 2.0) kann ebenfalls als gelungen betrachtet werden, auch wenn man ihm sein Alter etwas mehr anmerkt als dem Bild. An Extras gibt es den üblichen Originaltrailer und eine Bildergalerie sowie ein 4-seitiges Booklet.

Die Story: Seit Jahren machen die berüchtigten Banditen Jim (William Holden), Lorn und Wahoo den Westen unsicher. Als sie das junge Mädchen Rannie auf einer verlassenen Farm antreffen, trennen sich ihre Wege. Lorn bleibt bei dem Mädchen und führt weiterhin ein Leben als Gesetzloser, während Jim und Wahoo den Grenzreitern beitreten, um für Recht und Ordnung zu sorgen. Als Rannie zu einer schönen Frau heranwächst und sich nicht zwischen den Beiden Mannsbildern entscheiden kann, wird aus der einstigen Männerfreundschaft eine erbitterte Feindschaft.

Fazit: „Die Todesreiter von Laredo“ bietet gute alte amerikanische Western-Unterhaltung. Für Western- und Holden-Fans durchaus empfehlenswert.

Randnotiz: Wie viele Helden Hollywoods stirbt William Holden einsam, verbittert, im Abseits: Der Hausmeister muss die Wohnung aufbrechen, Holden lebt schon mehrere Tage nicht mehr, als man ihn findet. Die Untersuchung der Leiche ergab, dass Holden unter Alkoholeinfluss gestürzt und mit dem Kopf auf einen Nachttisch aufgeschlagen ist und verblutete. Das Todesdatum wurde auf den 12. November rückdatiert. Im Abfall lag eine leere Wodkaflasche und 2 Bierflaschen. Eine weitere Wodka-Flasche stand angebrochen auf dem Tisch. Das war das Ende des großen William Holden. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
Seit Lorn, Jim und Wahoo ihr Unwesen in Mexiko treiben, ist das Reisen gefährlich geworden. Denn die drei Banditen überfallen Postkutschen und rauben die Reisenden aus. Eines Tages zerbricht die Freundschaft der drei an Mona, die in der Farm der Räuber wohnen darf. Sie schenkt Lorn zunächst ihre Zuneigung, während Wahoo und Jim als Grenzreiter auf Verbrecherjagd gehen. Da Lorn weiter seinem alten Handwerk nachgeht, wird ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt. Jim und Wahoo müssten Lorn töten, doch tun es nicht. Da zögert Lorn nicht und erschießt Wahoo. Mona und Jim schwören Rache…

Der Vollbild-Transfer von DIE TODESREITER VON LAREDO wurde sauber restauriert und kann durch seine satten Farben überzeugen, die allerdings manchmal etwas flackern. Die Schärfe präsentiert sich durchweg etwas zu weich und kann nicht allzu viele Feinheiten zeichnen. Das Material ist zudem relativ grobkörnig und rauscht daher entsprechend. Dafür gibt es wenig Schmutz und Defekte. Der englische Dolby Digital 2.0-Track klingt deutlich klarer als die etwas zu schrammelige, und leicht verzerrende deutsche Synchronisation im gleichen Format. Die Dialoge sind jedoch trotz der mittenbetonten Abmischung stets gut zu verstehen. Untertitel gibt es gar nicht und das Bonusmaterial besteht lediglich aus einer Bildergalerie sowie dem Trailer zum Film. Informationen zum Film gibt es immerhin im Booklet zu lesen.

Mit DIE TODESREITER VON LAREDO bekommt der Käufer der DVD einen typischen Fließband-Western aus den goldenen Zeiten des Genres. Genauer gesagt stammt er aus dem Jahr 1949. William Holden spielt den Helden Jim mit gewohnter Routine und die Inszenierung von Regisseur Leslie Fenton (DER TODESVERÄCHTER) bietet reichlich Blei in der Luft. Die Handlung um eine Männerfreundschaft, welche auf Grund einer Frau zerbricht und die Protagonisten zu Todfeinden werden lässt, ist dagegen alles andere als neu. Ein paar unfreiwillig komische Stilblüten bei der deutschen Übersetzung (aus den "Texas Rangers" werden "Texas-Reiter") erheitern das Geschehen zusätzlich. Insgesamt ist dieser US-Western ein solider Genrebeitrag für Fans und Sammler. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Streets of Laredo
Land / Jahr: USA 1949
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, 4-seitiges Booklet, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
Kommentare:

Weitere Filme von Leslie Fenton:
Weitere Titel im Genre Western:
DVD Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection kaufen Die Todesreiter von Laredo - Classic Western Collection
DVD Die schönsten Western aller Zeiten - Classic Western Collection kaufen Die schönsten Western aller Zeiten - Classic Western Collection
DVD Western-Patrouille - Classic Western Collection kaufen Western-Patrouille - Classic Western Collection
DVD Classic Western Collection - Box 4 kaufen Classic Western Collection - Box 4
DVD Classic Western Collection - Box 3 kaufen Classic Western Collection - Box 3
DVD Classic Western Collection - Box 2 kaufen Classic Western Collection - Box 2
DVD Classic Western Collection - Box 1 kaufen Classic Western Collection - Box 1
DVD Classic Western Collection - Teil 1 kaufen Classic Western Collection - Teil 1
Weitere Filme von Koch Media GmbH: