WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Transporter 3Making Of Transporter 3
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Transporter 3 TrailerKein Transporter 3 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Transporter 3

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Universum Film
EAN-Code:
0886973833698 / 0886973833698
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Transporter 3

Transporter 3

Titel:

Transporter 3

Label:

UFA home entertainment

Regie:

Olivier Megaton

Laufzeit:
100 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Transporter 3 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Transporter 3 DVD

1,75 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Transporter 3:


Eigentlich hatte sich Frank Martin (Jason Statham) nach seinem letzten Einsatz in Miami dafür entschieden, seinen Job als Kurierfahrer gegen ein zurückgezogenes Leben an der französischen Riviera einzutauschen. Doch er hat seine Pläne ohne den ehemaligen Delta Force Soldat Jonas Johnson (Robert Knepper) gemacht. Im Auftrag der Entsorgungsgesellschaft Ecocorp hat Johnson Valentina (Natalya Rudakova), die Tochter des ukrainischen Umweltministers Leonid Vasilev, entführt, um so eine offizielle Genehmigung für die Entsorgung von Giftmüll in der Ukraine zu erpressen. Franks Rolle in diesem perfiden Spiel: Er wird gezwungen, Valentina von Marseille aus quer durch Europa nach Odessa zu chauffieren und so den Suchtrupps Vasilevs zu entkommen. Um sicherzustellen, dass Frank den Auftrag erfüllt, legt Johnson sowohl ihm als auch der attraktiven und schlagfertigen Valentina elektronische Armbänder an, die explodieren, sollten sich beide auch nur 20 Meter von ihrem Auto entfernen. Auf diese Weise aneinander gebunden, beginnt ein actionreiches Katz-und-Maus-Spiel, das Frank vor völlig neue Herausforderungen stellt, die nicht nur mit seinem Auftrag zu tun haben… Transporter 3 stammt aus dem Hause Universum Film.


Transporter 3 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Transporter 3:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Transporter 3:
Transporter Frank Martin (Jason Statham) gönnt sich als Frührentner in Süd-Frankreich ein paar schöne entspannte Urlaubstage. Während eines Angelausflugs vor der Küste Marseilles mit einem guten alten Freund, dem französischen Inspektor Tarconi (Francois Berléand), erhält dieser einen Anruf. Damit ist das gemeinsame Fische fangen abgebrochen. Zurück in seinem Domizil in der Riviera kommt Frank Martin nicht zur Ruhe, als sein Ex-Mitarbeiter Malcom ManVille (David Atrakchi) komplett mit Auto in seinem Wohnzimmer steht. Von dem Augenblick an ist das Rentnerdasein mit einem Schlag vorbei. Als der Transporter die widerwillige Bekanntschaft mit dem Ex-Delta-Force-Soldat Jonas Johnson (Robert Knepper) macht, zwingt er Frank Martin die Tochter des ukrainischen Umweltminister Leonid Vasilev (Jeroen Krabbe) durch den europäischen Kontinent bis nach Odessa, eine Küstenstadt der jungen Republik Ukraine, zu bringen. Hintergrund der Aktion ist, dass der ukrainischen Umweltminister die Genehmigung erteilt, dass Frachtschiffe mit Metallfässern deren Inhalt verseucht ist, an den Häfen vor Anker laufen können. Ein weiteres Ziel der Erpressung ist, dass durch die Abzeichnung des Vertrages die Genehmigung an der Entsorgungsgesellschaft EcoCorp erteilt wird, den versechten Müll zu beseitigen. Durch den Vertrag verschafft sich das Unternehmen Gewinne in Millionenhöhe, auch wenn dadurch die Umwelt zu großen Schaden kommt. Um Frank Martin zum Auftrag zu zwingen, legt Jonas Johnson ihm eigenhändig ein elektronisches Armband an, sobald er sich weiter als 25 Meter von seinem geliebten Auto entfernt, explodiert das Armband. Auch die anstrengende hochnäsige Valentina Vasilev (Natalya Rudakova), die entführte Tochter des Umweltministers, bekommt ein Armband. Während der Überfahrt werden beide mit unangenehmen Verfolgern gejagt, doch Frank Martin weiß was zu tun ist…

Der actionreiche US-amerikanisch-französische Film „Transporter 3“ vom Regisseur Olivier Megaton und dem Drehbuchautor und Produzent Luc Besson ist nach den ersten beiden „Transporter“-Filmen bereits die dritte Zusammenarbeit. Die Handlung ist eher schwach…wie so oft bei Actionfilmen. Doch wenn die elektronischen Armbänder ins Spiel kommen, wird es spannende: der Effekt „ach, die Dinger sind ja auch noch da“. Für die Film-Fehler-Freaks ist hier reiche Beute zu holen: a) der ukrainische Geheimdienst findet heraus, dass Frank Martin auf dem Weg nach Budapest (Ungarn) ist. Als er jedoch den Auftrag bekommt, nach Bukarest (Rumänien) weiterzureisen, folgen die Agenten ihm auch hierhin. Frage ist also…von wem wissen die das? b) eine Unterschrift unter einem Vertrag kann von einem Minister jederzeit wieder für unwirksam erklären. c) das Straßenschild „Salsburg“ statt „Salzburg“ !!! Im Gegensatz zu Jason Statham bleibt Robert Knepper hinter den Erwartungen zurück. Er gibt sich hier einen doch arg konventionellen Bösewicht. Eine echte Entdeckung ist die gebürtige Russin Natalya Rudakova. Ihre verführerischen Blicke, die sie auf den strippenden Jason Statham und seine stahlharten Bauchmuskeln wirft, sind einfach unbezahlbar. Dabei ist Rudakova, die einen spitzbübischen Lolita-Charme ausstrahlt, gar keine ausgebildete Schauspielerin. Luc Besson hat die hübsche Friseurin in New York auf der Straße entdeckt. Fazit: Ohne etwas wirklich Neues zu bieten, liefert das „Transporter“-Franchise auch im dritten Anlauf routinierte Action-Unterhaltung. Es macht einfach Spaß, dem verliebten Jason Statham bei seinen Prügelorgien zuzusehen. Die Lust auf einen vierten Film hält sich aufgrund akuter Kreativmangel jedoch in Grenzen. ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
Frank Martin (Jason Statham) hatte sich nach seinem letzten Einsatz in Miami ja eigentlich schon entschieden sich an der französischen Riviera zur Ruhe zu setzen und seinen Job als Kurierfahrer an den nagel zu hängen. Doch der EX-Delta Force Soldat Jonas Johnson (Robert Knepper) durchkreuzt deine Pläne. Denn Johnson hat Valentina (Natalya Rudakova), die Tochter des ukrainischen Umweltministers entführt, um damit eine Genehmigung für die Entsorgung von Giftmüll für seine Auftraggeber zu erpressen. Dabei erzwingt Johnson von Frank das er Valentina von Marseille aus quer durch Europa chauffiert und so den Suchtrupps entkommt. Und um auch sicher zu stellen, dass Frank auch wirklich seinen Auftrag ausführt verpasst Johnson ihm als auch der überaus attraktiven Valentina elektronische Armbänder. Diese explodieren falls sie sich auch nur weiter als 20 Meter von ihrem Auto entfernen. Zum dritten Mal schlüpft Jason Statham, in die Rolle des kurierfahrenden Actionhelden. Neben Statham ist auch wieder das Autorenteam Luc Besson und Robert Mark Kamen, mit von der Partie, wie schon im ersten Teil. Neu im Team ist dagegen der Regisseur Olivier Megaton. Trotz alledem hat sich am Grundprinzip nichts geändert: Statham fährt prügelnd und cooler Mimik in rasanter Schnittfolge einem Showdown mit dem Bösen entgegen. Wertung: 4 von 5 Sterne ()

alle Rezensionen von Stephan Steinbach ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Transporter 3
Land / Jahr: Frankreich 2008
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
  • Transporter 3
  • Kommentare:

    Weitere Filme von Olivier Megaton:
    Weitere Titel im Genre Action:
    DVD Transporter 3 kaufen Transporter 3
    DVD Transporter 3 kaufen Transporter 3
    DVD The Transporter kaufen The Transporter
    DVD The Transporter kaufen The Transporter
    DVD The Transporter Collection kaufen The Transporter Collection
    DVD The Transporter Collection kaufen The Transporter Collection
    DVD The Transporter - Refueled kaufen The Transporter - Refueled
    DVD The Transporter - Refueled kaufen The Transporter - Refueled
    Weitere Filme von Universum Film:
    Weitere Filme vom Label UFA home entertainment: