WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Roboter der Sterne
Making Of Roboter der Sterne
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Roboter der Sterne
 TrailerKein Roboter der Sterne
 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Roboter der Sterne

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: DVD
Medium: DVD
Genre: Science-Fiction
Bildformat:
169 Widescreen (1:1.85)
Tonformat:
D: Dolby Digital 5.1
D: Doby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Keine Untertitel
Anbieter:
Marketing Film
EAN-Code:
4038637155707 / 4038637155707
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Science-Fiction > DVD > Roboter der Sterne

Roboter der Sterne

Roboter der Sterne
 bestellen
Titel:

Roboter der Sterne

Regie:

Koichi Takano

Laufzeit:
84 Minuten
Genre:
Science-Fiction
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Roboter der Sterne
 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Roboter der Sterne DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 11.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Roboter der Sterne :


Im Bermuda-Dreieck gibt es immer wieder unerklärliche Angriffe. Gigantische, außerirdische Kampfmaschinen attackieren Schiffe und bedrohen die Menschheit. Eine unheimliche Macht aus dem Weltall versucht, die Herrschaft über die Erde zu erlangen. In seiner Kindheit verliert ein junger Mann seine Eltern, als die Außerirdischen während einer Kreuzfahrt das Schiff versenken. Er schwört Rache und nimmt mit Hilfe modernster Technik den Kampf gegen die übermächtigen Feinde auf. Roboter der Sterne stammt aus dem Hause Marketing Film.


Roboter der Sterne Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Roboter der Sterne :


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Roboter der Sterne :
Bermuda-Dreieck, ein Gebiet im westlichen Atlantik, nahe der Südostküste der Vereinigten Staaten, ist Schauplatz geheimnisvoller Vorfälle. Immer wieder verschwinden Schiffe, Flugzeuge und Menschen. 5. Dezember 1945: Fünf Bomber der amerikanischen Marine verschwinden spurlos auf ihren Trainingsflug, ungefähr 225 Meilen nordöstlich ihres Stützpunktes. Am darauf folgenden Tag wird ein Flugzeug auf die Suche nach den Vermissten entsandt. Knapp 20 Minuten nach dem Start bricht der Funkkontakt ab. Die Maschine ist wie vom Erdboden verschwunden. Die Suche nach Überlebenden und Wrackteilen bleibt ohne Erfolg. In den kommenden Monaten und Jahren verschwinden weitere 33 Schiffe und Flugzeuge auf die gleich rätselhafte Weise. Die Ergebnisse der jüngsten Untersuchungen scheinen die Vermutung zu bestätigen, das außerirdische Wesen die Ursache für jene mysteriösen Vorfälle sind. Und damit treffen die Untersuchungen genau ins Schwarze! Ein außerirdischer Bösewicht ist auf die Erde gekommen und hat mit allerlei seltsamem Gezücht im sagenumwobenen Bermuda-Dreieck Stellung bezogen, um die Erde zu erobern und zu beherrschen. Dazu stiehlt er alle Riesenroboter der Welt, um sie in seiner Unterwasserbasis zu Kampfmaschinen umzurüsten. Ein irdischer Professor, der Namenlos seine Rolle durch den Film spielt, entwickelt, zur Abwehr der Kampfroboter, eine Formel namens Titanium und konstruiert den roten Riesenroboter, dessen Steuermann Kai, die Gegner aus dem All bekämpfen soll. Kai hat in seiner Kindheit seine Eltern verloren, als die Außerirdischen während einer Kreuzfahrt das Schiff versenkten. Seitdem sinnt er auf Rache, die er nun ausüben kann. Wer denkt, dass die japanischen Godzilla-Filme aus den 70er Jahren Science-Fiction-Trash ist, sollte sich unbedingt "Roboter der Sterne" ansehen! Was hier geboten wird geht gar nicht! Spezialeffekte aus der Augsburger Puppenkiste, Frisuren aller Frankensteins Braut und eine Synchronisation, da fehlen einem die Worte! Na, man könnte alles ganz einfach mit dem Wort "Bullshit" bezeichnen! Der Film, der eigentlich eine Japanische TV-Serie war, wurde einfach zu einem 82 minütigen Film zusammen geschnitten, und dementsprechend kann man von einer richtigen Handlung eigentlich nicht sprechen, von der Logik der Geschichte einmal ganz abgesehen. Sicher wird auch dieser Film seine Anhänger des schlechten Geschmacks finden, und in einer gewissen Weise ist der Film vielleicht auch schon Kult. Was die technische Seite der DVD angeht, so gibt es bestimmt keine schlechtere! Das Bild (1,33:1), wenn man das als Bild bezeichnen kann, ist übersät mit Verschmutzungen und Kratzern. Kontras, Farben und Schärfe kommen nicht einmal an ein Videotape heran, welches schon Jahrzehnte lang in Gebrauch ist. Der Ton (DD 2.0) liegt nur in der deutschen Synchronisation vor. Gleich zu Beginn ist der Ton mitten im Satz abgeschnitten, und dies passiert nicht nur einmal im Film. Hintergrundrauschen und Verzerrungen am laufenden Band. Für Hardcore-Fans wurde auch an Bonusmaterial gedacht. Neben dem Original Kinotrailer findet man noch eine Bildergalerie, ein Spezial zur Entstehungsgeschichte unter dem Titel "Auf Spurensuche" (auf Texttafeln) und eine alternative Videofassung von "Roboter der Sterne". Fazit: Über Geschmack lässt sich natürlich streiten, aber dies ist mit Abstand einer der schlechtesten Film, die je auf einer Leinwand zu sehen war, und von der Umsetzung auf DVD sollte man lieber kein Wort verlieren. Katastrophaler Bullshit, nur was für echte Japanische-Science-Fiction-Trash-Fans! Und selbst diese sollten dann noch in den Zusatz "Hardcore" tragen! ;o)) ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Supa Robot Maha Baron
Land / Jahr: Hongkong 1976
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Trailer, Slideshow, Artwork-Gallery, Sammler-Galerie u.v.m.
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Science-Fiction:
DVD Roboter der Sterne
 kaufen Roboter der Sterne
DVD Science Fiction Klassiker: Roboter im Sternbild Kassiopeia kaufen Science Fiction Klassiker: Roboter im Sternbild Kassiopeia
DVD Star Crash - Sterne im Duell kaufen Star Crash - Sterne im Duell
DVD Im Staub der Sterne - Abenteuer Galaxis kaufen Im Staub der Sterne - Abenteuer Galaxis
DVD Science Fiction Klassiker: Im Staub der Sterne kaufen Science Fiction Klassiker: Im Staub der Sterne
DVD Star Trek - The Original Series - The Roddenberry Vault kaufen Star Trek - The Original Series - The Roddenberry Vault
DVD Star Trek - Raumschiff Enterprise - Complete Boxset - Remastered kaufen Star Trek - Raumschiff Enterprise - Complete Boxset - Remastered
DVD Independence Day - Wiederkehr - Steelbook kaufen Independence Day - Wiederkehr - Steelbook
Weitere Filme von Marketing Film: