WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der TotmacherMaking Of Der Totmacher
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Der Totmacher TrailerKein Der Totmacher Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Totmacher

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Ivy Hill Snapper Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte
EAN-Code:
7321921143762 / 7321921143762
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Der Totmacher

Der Totmacher

Titel:

Der Totmacher

Label:

Warner Home Video

Regie:

Romuald Karmakar

Laufzeit:
110 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Totmacher bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Totmacher DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der Totmacher:


1924, ein grausamer Kriminalfall in Hannover erregt weltweites Aufsehen. Der Kaufmann Fritz Haarmann gesteht, 24 junge Männer getötet und zerstückelt zu haben. Im August 1924 begannen die sechswöchigen Untersuchungen. Die Gespräche wurden protokolliert und dienten diesem Film als Grundlage. Der Totmacher stammt aus dem Hause Warner Home Video.


Der Totmacher Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der Totmacher:
5 von 50


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Der Totmacher
Land / Jahr: Deutschland 1995
Produktion: Thomas Schühly für Pantera Film / WDR / SWF
Vorlage: Protokolle der gerichtspsychiatrischen Untersuchung
Kamera: Fred Schuler
Ausstattung: Toni Lüdi
Kostüme: Peri de Braganca
Schnitt: Peter Przygodda
Maske: Wolfgang Böge
Ton: Robi Güver
Medien-Typ: DVD

Die Dreharbeiten in der ehemaligen "Graf Goltz-Kaserne" in Hamburg dauerten insgesamt vier Wochen, und zwar vom 20. Februar bis zum 17. März 1995.


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:
Kommentar von Peetz
Ganz große Schauspielkunst!

Mit dem Kammerspiel "Der Totmacher" stellt der hier virtuos agierende Götz George seine schauspielerische Fähigkeiten ein weiteres mal unter Beweis. Die ungemeine Dichte des Films "packt" den Zuschauer und versetzt ihn in eine Paralyse. Der Film beinhaltet keine großen Nebenrollen, geschweige denn eine opulente Ausstattung; braut er auch nicht. Der Regiesseur fingiert hier ganz bewusst mit der Schitzophrenie des "Monsters" Haarmann, so dass manche Passagen dessen Aussagen teilweise den Betrachter wie ein Schlag in die Magengegend treffen. Der Film zeigt "nur" die Dialoge des Fritz Haarmann mit Prof. Dr. Ernst Schultze, gespielt von Jürgen Hentsch und ist ganz bestimmt nichts für die Fans von großem Popcornkino oder Blockbustern, sondern zielt eher auf ein Randpublikum. Trotzdem spielte Der Totmacher eine, für deutsches independent Kino, verhältnismäßig große Summe ein. Auch eine Oscar-Nominierung steht zu Buche.
Alles in allem ist der Film besonders empfehlenswert und allein aufgrund der überdurchschnittlichen Schauspielleistung aller Protagonisten ein Muss für Cineasten.
5 Punkte!

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Kölner Stadt-Anzeiger 02.09.1995: George ist großartig - gerade weil er auf psychologische Konsistenz verzichtet in seinem Spiel. Weil er aufs Spielen überhaupt verzichtet und sich ganz auf den jeweiligen Moment einläßt in dieser Frage-und-Antwort-Partie,

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
film-dienst 24/1995: Der Zuschauer schwankt im Verlauf der Gespräche zwischen Mörder und Gutachter, zwischen Abscheu und Faszination. Als ungemein dichtes Kammerspiel inszeniert, das nicht auf Emotionalisierung angelegt ist, sondern als nüchterne Fallstud

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
TV Hören und Sehen 49/1995: Götz George in einer atemberaubenden Rolle.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Videostart: 24. Mai 1996. Der Film basiert auf den Tonbandprotokollen der psychiatrischen Untersuchung von 1924 und konzentriert sich streng auf einen Klinikraum und die Konfrontation zwischen dem Arzt und dem Monster in der Maske des Biedermanns. 1,3 Millionen DM Produktionskosten. Eröffnungsfilm der Biennale in Venedig 1995. "Goldener Löwe" als "Bester Hauptdarsteller" der 52. Filmfestspiele von Venedig am 10. September 1995. Kaufkassette: 2000-09-21. DVD: 2001-07-12.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Romuald Karmakar:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Der Totmacher kaufen Der Totmacher
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Ein Sommernachtstraum kaufen Ein Sommernachtstraum
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Im Lauf der Zeit kaufen Im Lauf der Zeit
DVD Pedro Almodóvar -  Die große Edition kaufen Pedro Almodóvar - Die große Edition
Weitere Filme von Warner Home Video: