WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40Making Of Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40 TrailerKein Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40

RC 0 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 2 x DVD
Medium: DVD
Genre: Special-Interest
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1),16:9 anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 ,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Doppel Amaray Case
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4260100330407 / 4260100330407
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Special-Interest > DVD > Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40

Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40

Titel:

Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40

Label:

Edition Filmmuseum

Regie:

Donatello Dubini, Fosco Dubini, Barbara Obermaier, Gustav Machatý

Laufzeit:
160 Minuten
Genre:
Special-Interest
FSK:
Infoprogramm
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40 DVD

24,49 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 25.05.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40:


Hedy Lamarr verkörperte mit ihren Skandalen und Provokationen den aus Europa importierten schwarzhaarigen, verführerisch sündigen Startypus und war ein von Hollywood geschaffenes Vehikel für Wünsche, Träume und erotische Projektionen. Die Doppel-DVD präsentiert den Dokumentarfilm Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star, der sich in 16 Kapiteln dem Leben und dem Mythos der schönsten Frau des Jahrhunderts nähert, und den legendären Klassiker Ekstase, der durch den Auftritt der nackten Hedy Lamarr zum Skandal wurde. - Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Ekstase Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40 stammt aus dem Hause Alive AG.


Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40 Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40:
Es ist schon fast 50 Jahre her, dass die einstige Hollywood-Göttin Hedy Lamarr ihren letzten Film drehte. Kurz nach der Jahrtausendwende verstorben, geht von der in Österreich geborenen Schauspielerin, die in der Goldenen Ära Hollywoods einer der Stars von MGM war, auch heute noch eine große Faszination aus. Schon mit Extase, der 1933 in Prag gedreht wurde und mit ungewöhnlich freizügigen Nacktaufnahmen aufwarten konnte, empfahl sie sich als künftige Leinwanddiva. Entgegen der meisten anderen Hollywood-Schönheiten war Hedy Lamarr allerdings keineswegs auf den Kopf gefallen und ließ sich noch während des 2. Weltkriegs eine Erfindung patentieren, mit der mittels „frequency hopping“ der ungestörte und zielgenaue funkgesteuerte Torpedoabschuss ermöglicht wurde. Das Patent findet heutzutage in jedem Handy eine nicht-militärische Anwendung. Nachdem Lamarr Anfang der 70er Jahre Hollywood den Rücken kehrte, zog sie sich auch Schritt für Schritt aus der Öffentlichkeit zurück. Den drei Filmemachern ist es gelungen, auch diese wenig bekannten Jahre der Diva mit Leben zu füllen, indem sie Freunde, Bekannte und Weggefährten zu Wort kommen lassen. Etwas störend ist das künstlerische Stilmittel, die Original-Filmaufnahmen Lamarrs aus den 30er und 40er Jahren stets farblich zu verfremden, um ihnen vermutlich einen moderneren Anstrich zu verleihen. Die unverändert belassenen Fotografien legen davon Zeugnis ab, dass es dieser Frischzellenkur keinesfalls bedurft hätte. Der weitgehend chronologische Aufbau der Dokumentation ist den Filmemachern ansonsten aber gut gelungen. Nebenbei erfährt man noch Wissenswertes über die glamourösen Tage des alten Hollywood, das zwar in der Lage war, millionenschwere Stars zu produzieren, diese aber auch ohne weiteres für seine Zwecke zu instrumentalisieren verstand. ()

alle Rezensionen von Thomas Steffens ...
Hedy Lamarr verkörperte mit ihren Skandalen und Provokationen den aus Europa importierten schwarzhaarigen, verführerisch sündigen Startypus und war ein von Hollywood geschaffenes Vehikel für Wünsche, Träume und erotische Projektionen.

Die Doppel-DVD präsentiert den Dokumentarfilm Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star, der sich in 16 Kapiteln dem Leben und dem Mythos der "schönsten Frau des Jahrhunderts" nähert, und den legendären Klassiker Ekstase, der durch den Auftritt der nackten Hedy Lamarr zum Skandal wurde.

- Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star

- Ekstase Die Bildqualität schwankt je nach Bildmaterial und Quelle. Alte Archivfilmaufnahmen haben entsprechende Schwächen wie mangelhafte Schärfe, analoge Defekte oder Verschmutzungen, während kontemporäre Videoaufnahmen natürlich besser aussehen, wenn auch nicht immer ohne Makel. Die Doku liegt in zwei „Tonversionen“ vor: Eine „deutsche Version“, die zwischen Deutsch und Englisch hin und her wechselt, wobei die englischen Anteile von optionalen deutschen Untertiteln begleitet werden, und eine „englische Version“, die praktisch die gleiche ist, aber jetzt optionale englische Untertitel für die deutschen Sprachstellen hat. Die DD 2.0-Tonspur schwankt in ihrer Qualität ebenfalls je nach Tonmaterial und Quelle. Alte Filmaufnahmen rauschen und knistern, moderne Aufnahmen sind dagegen klar und sauber. Das wichtigste Extra ist der Bonusfilm: EKSTASE (ca. 79 min), der separat auf einer zweiten DVD vorliegt. Dazu kommen das Interview Hollywood Hairdresser – Eric Root (ca. 13 min), ein DVD ROM-Bereich mit weiteren Dokumenten, einer ausführlichen Biographie und Fotos sowie ein vierseitiges Booklet. Hedy Lamarr wurde am 9. November 1914 in Wien als Hedwig Eva Maria Kiesler geboren und später in Hollywood in einem Atemzug mit Greta Garbo und Marlene Dietrich genannt, auch wenn sie nie deren schauspielerische Klasse erreichte. Lamarr war auch immer für Ärger gut. Der tschechoslowakisch-österreichische Film SYMPHONIE DER LIEBE a.k.a. EKSTASE war 1933 (!) wegen seiner Nacktszenen und einer Sexszene ein ausgewachsener Skandal, worauf sie in die USA floh. Der persönliche Liebling von Studioboss Louis B. Mayer war eine ausgesprochene Diva und genoss das Leben eines Filmstars in vollen Zügen. Die vielseitig talentierte Schauspielerin, sie war auch als Erfinderin tätig, verstarb letztlich aber verarmt und fast vergessen am 19. Januar 2000 in Altamonte Springs, Florida.

Die Filmemacher Fosco und Donatello Dubini sowie Barbara Obermaier versuchen mit der Doku HEDY LAMARR – SECRETS OF A HOLLYWOOD STAR (BRD, Kanada, Schweiz¸ 2006) das bewegte Leben zu beleuchten. Dafür reisten sie an verschiedene Schauplätze und befragten ehemalige Schauspielkollegen und Freunde. Diese geben Einblick in eine Ausnahmeperson und lassen ein interessantes Porträt einer geheimnisvollen, nicht immer fassbaren Persönlichkeit entstehen, die zwischen Millionengagen und Ladendiebstahl hin und her schwankte. Ein faszinierendes Psychogramm. ()

alle Rezensionen von Carlito Brigante ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Land / Jahr: Schweiz / Deutschland / Kanada 2005
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Hollywood Hairdresser - Eric Root 2006, Dokumente und Fotos zu und Filmografie von Hedy Lamarr als ROM-Features, 4-seitiges Booklet, Aushangfotos und Werbeanzeigen, Essays von Uli Jung und Armin Loacker über die Produktionsgeschichte und die verschiedenen Fassungen des Films als ROM-Features
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Special-Interest:
DVD Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40 kaufen Hedy Lamarr: Secrets of a Hollywood Star - Edition filmmuseum 40
DVD The River - Edition filmmuseum 36 kaufen The River - Edition filmmuseum 36
DVD Dokumentarisch Arbeiten 1 - Edition filmmuseum 17 kaufen Dokumentarisch Arbeiten 1 - Edition filmmuseum 17
DVD Journey to Justice - Edition filmmuseum 42 kaufen Journey to Justice - Edition filmmuseum 42
DVD  Vier Filme mit Asta Nielsen - Edition filmmuseum 67 kaufen Vier Filme mit Asta Nielsen - Edition filmmuseum 67
DVD Liebe macht hellsichtig & Die siamesischen Hände - Edition filmmuseum 30 kaufen Liebe macht hellsichtig & Die siamesischen Hände - Edition filmmuseum 30
DVD Berlin - Die Sinfonie der Großstadt & Melodie der Welt - Edition filmmuseum 39 kaufen Berlin - Die Sinfonie der Großstadt & Melodie der Welt - Edition filmmuseum 39
DVD Der Angriff der Gegenwart auf die übrige Zeit & Vermischte Nachrichten - Edition filmmuseum 27 kaufen Der Angriff der Gegenwart auf die übrige Zeit & Vermischte Nachrichten - Edition filmmuseum 27
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label Edition Filmmuseum: