WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern
0,0
Bewertung für 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und LämmernBewertung für 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und LämmernBewertung für 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und LämmernBewertung für 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und LämmernBewertung für 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und LämmernKein Making Of 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern TrailerKein 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (2.40:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch
EAN-Code:
4045167005839 / 4045167005839
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern

90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern

Titel:

90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern

Label:

20th Century Fox Home Entertainment

Regie:

Robert Redford Robert Redford Biografie

Laufzeit:
87 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern DVD

9,89 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern:


Wofür lebst Du? Wofür kämpfst Du? Wofür stirbst Du? Wofür stehst Du ein? Was ist Risiko? Was ist Mut? Was ist Engagement? Und was bedeutet es wirklich Stellung zu beziehen, wenn es um unsere Medien, unserer Politiker und unsere Jugend geht? Oscar®-Preisträger Robert Redford stellt sich in „Von Löwen und Lämmern“, seinem neusten provokativen Film, frontal, aber gefühlvoll, den Fragen, die das Amerika von heute ausmachen. Die hinter verschlossenen Türen spielenden Ereignisse eines einzigen Tages dienen dabei als Hintergrund für die Handlung, die in Echtzeit abläuft. Schritt für Schritt wird aufgezeigt, wie ein ehrgeiziger Machtmensch (Senator) in Washington, eine Journalistin auf der Jagd nach einer brisanten Story und zwei mutige Soldaten auf gefährlicher Geheimmission alle mit dem Schicksal eines jungen Mannes verbunden sind, der kurz davor steht, die Zusammenhänge zwischen der Macht der Freiheit, des Glaubens und der Verantwortlichkeit zu verstehen. 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern stammt aus dem Hause 20th Century Fox Home Entertainment.


90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern:
Wenn Robert Redford einen neuen Film auf die Leinwand bringt, ist das schon mal eine gute Nachricht. Wenn er dann noch einen Film macht, in dem Meryl Streep und Tom Cruise eine Hauptrolle haben, ist das noch eine bessere, und wenn er dann auch noch mit der katastrophalen und menschenverachtenden Politik der Bush-Regierung abrechnet, sollte man das keinesfalls verpassen!

Mit seiner 2007 entstandenen siebten Regiearbeit „Von Löwen und Lämmern“ gibt Robert Redford ein politisches Statement ab, über den Krieg in Afghanistan und Irak, und den damit verbundenen medialen Manipulationen der Bush-Regierung am amerikanischen Volk.

Der Film spielt in drei inhaltlich verflochtenen und zeitlich parallel verlaufenden Handlungssträngen. Zum einen ist da der charismatische Senator Jasper Irving (Tom Cruise), der versucht die ehrgeizige TV-Journalistin Janine Roth (Meryl Streep) mit einer brisanten Story zu manipulieren: Im Afghanistan-Krieg soll eine neue Strategie eingeschlagen werden, um die seit sechs Jahren andauernden Kämpfe endlich zu beenden. Die Army will nun die Hochebenen besetzen, um diese vorteilhaften Spähpositionen für sich nutzen zu können. So könne man endlich den Sieg davontragen, um anschließend die Demokratie in Afghanistan einzuführen, behauptet Irving. "Um Menschen zu helfen, werden Menschen umgebracht", provoziert ihn Roth. Die Journalistin arbeitet seit 40 Jahren in dem Job und musste sich zuletzt der Tatsache beugen, dass der Inhalt einer Nachricht weniger zählt als die Quote, die sie bringt. Doch ihre Ideale hat sie noch nicht ganz verloren: Sie will sich den Propaganda-Methoden des Senators entgegen stellen.

Währenddessen versucht der Politikprofessor Dr. Malley (Robert Redford) Todd, einen begabten Studenten aus wohlhabendem Elternhaus (Andrew Garfield) aus seiner Resignation zu reißen. Er beschwört ihn, sein Potenzial zu nutzen und endlich Engagement zu zeigen. Um ihn zu überzeugen, erzählt er von seinen ehemaligen Studenten Arian (Derek Luke) und Ernest (Michael Pena), die den Dritten parallel laufenden Teil des Films bestimmen. Die beiden waren in einfachsten Verhältnissen aufgewachsen und hatten es bis zur Uni geschafft. Doch aufgerüttelt durch den idealistischen Professor meldeten sie sich freiwillig für den Einsatz in Afghanistan, jedoch gegen dessen Willen.

Fazit: Auf apokalyptischen Kampfszenen, in denen den Zuschauern die Brutalität und oft auch Absurdität des Krieges vor Augen geführt wird, verzichtet Redford hier gänzlich. „Von Löwen und Lämmern“ ist ein Anti-Kriegsfilm bzw. ein Kammerspiel, das sich auf wenige Szenerien und Personen beschränkt, und sich dabei, mit brillanten, ausgefeilten Dialogen, auf die Ohnmacht der amerikanischen Gesellschaft konzentriert. Obwohl in dem Film hauptsächlich geredet wird, so ist es doch keine Sekunde langweilig, den Gesprächen zuzuhören. Drum kurz und gut: ein starker Film, mit großartigen Schauspielern, der zum Nachdenken anregt. Dennoch, so kritisch wie Redfords Film ist, so patriotisch ist er zum Schluss auch. Aber darüber sollte man großzügig hinwegsehen.

Übrigens: Der Titel zitiert einen Spruch eines deutschen Generals (Max von Gallwitz) während des Ersten Weltkriegs. Dieser erkannte den Mut britischer Infanteristen zwar an, verspottete aber die Führungskunst ihrer Offiziere, indem er die feindlichen Soldaten als „Löwen, die von Lämmern angeführt werden“ bezeichnete.

Zur technischen Umsetzung braucht man nicht viel zu sagen. Das Bild (Widescreen/ 2.40:1 – anamorph) wie auch der Ton (Dolby Digital 5.1) sind ordentlich, und geben keinen Grund zur Beanstandung. Jedoch sollte man auch nicht vergessen, dass es sich hier hauptsächlich um einen Dialogfilm handelt. Das Bonusmaterial, welches in Form von Making Of, einem Audiokommentar von Robert Redford sowie ein Featurette zur Umsetzung des Drehbuchs („Der rote Faden: Drehbuch/Handlung“) geben einen guten, wenn auch oberflächlichen Einblick in die Produktion. Des Weiteren gibt es noch die üblichen Trailer wie auch das Boni „Die Wiedergeburt eines Filmstudios – United Artist“. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Lions for Lambs
Land / Jahr: USA 2007
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Audiokommentare Audiokommentar von Regisseur Robert Redford, Der rote Faden / Drehbuch / Handlung, Die Wiedergeburt eines Filmstudios: United Artists, „Von Löwen und Lämmern“ Teaser-Trailer
Kommentare:

Weitere Filme von Robert Redford:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern kaufen 90 Jahre United Artists - Nr. 126 - Von Löwen und Lämmern
DVD Von Löwen und Lämmern kaufen Von Löwen und Lämmern
DVD 90 Jahre United Artists - Nr. 118 - Taschengeld kaufen 90 Jahre United Artists - Nr. 118 - Taschengeld
DVD 90 Jahre United Artists - Nr. 67 - Yentl kaufen 90 Jahre United Artists - Nr. 67 - Yentl
DVD 90 Jahre United Artists - Nr. 78 - Innenleben kaufen 90 Jahre United Artists - Nr. 78 - Innenleben
DVD 90 Jahre United Artists - Nr. 80 - Lenny kaufen 90 Jahre United Artists - Nr. 80 - Lenny
DVD 90 Jahre United Artists - Nr. 98 - Wer den Wind sät kaufen 90 Jahre United Artists - Nr. 98 - Wer den Wind sät
DVD 90 Jahre United Artists - Nr. 47 - Anatevka kaufen 90 Jahre United Artists - Nr. 47 - Anatevka
Weitere Filme von 20th Century Fox Home Entertainment: