WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
Fotogaleriekeine Fotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1Making Of Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1 TrailerLewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1

RC 0 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 4 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Kriminalfilm
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case mit Einleger
Label:
ZDF Video
EAN-Code:
4029758960189 / 4029758960189
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Kriminalfilm > DVD > Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1

Titel:

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1

Label:

ZDF Video

Regie:

Bill Anderson

Laufzeit:
360 Minuten
Genre:
Kriminalfilm
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1 DVD

5,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 20.02.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1:


1. Die Schlüssel zum Mord - Pilot: Robbie Lewis und sein Assistent James Hathaway bekommen es mit einem rätselhaften Mord an einer Studentin und an einem brillianten Mathematiker zu tun. Wie sich herausstellt, ist der Hauptverdächtige jemand, mit dem es Lewis schon zu Zeiten von Inspektor Morse zu tun hatte. Dessen geheimnisvolle Aufzeichnungen von damals könnten der Schlüssel zur Lösung dieses Falles sein. 2. Dämonen der Vergangenheit - Whom the Gods would destroy: Ein Künstler wird ermordet auf seinem Hausboot gefunden. Sein Tod hat möglicherweise mit seiner Vergangenheit zu tun. Als Student in Oxford gehörte der Mann zu einer Studentenverbindung, die sich The Sons of the Twice Born nannte. Viele der Mitglieder sind inzwischen selbst einflussreiche Leute in Oxford geworden. Möglicherweise aber miteinander durch ein dunkles Geheimnis verbunden. 3. Das Mordkomplott - Old School Ties: Als Lewis dazu abgestellt wird, den Bodyguard für den arroganten Erfolgsautor Nick Turnbull abzugeben, der angeblich Todesdrohungen erhalten hat, ist er alles andere als begeistert. Dann wird Turnbull tatsächlich ermordet. Und obendrein erkennt Lewis in dessen Witwe eine alte Jugendliebe. 4. Späte Sühne - Expiation: Alles spricht dafür, dass Rachel ihrem Leben in Oxford selbst ein Ende gesetzt hat, indem sie sich erhängt hat. Alles, bis auf Lewis` Intuition. Je tiefer Lewis im Umfeld ihrer Familie und der Geschäftspartner gräbt, desto mehr Belastendes fördert er zutage. Hinter der noblen Fassade verbergen sich Geheimnisse, für die jemand durchaus einen Mord begehen würde. Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1 stammt aus dem Hause edel distribution GmbH.


Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1:
Oxford hat aufgrund der beiden Universitäten weltweit Bekanntheit erlangt. Es handelt sich um die Oxford Brookes University und die Universität Oxford. Ferner wird von der Stadt als „City of dreaming spires“ gesprochen. Diese Bezeichnung wurde von Matthew Arnold geprägt. Ausschlaggebend war die harmonische Architektur, die das Bild der Universitätsgebäude bestimmten. Neben diesen Bauwerken bietet die Industriestadt eine Reihe von Sehenswürdigkeiten an. Dazu gehören Radcliffe Camera und das Sheldonian Theatre. Diese und weitere Gebäude prägen das Bild von Oxford auch in der Krimireihe um „Inspector Lewis“, die jetzt jetzt in einer Collector’s Box erschienen ist.

Zu den Filmen auf DVD gehört „Der Schlüssel zum Mord“, wobei es sich um den ersten Film der Reihe handelt. Zwei Jahre lang war Inspektor Lewis nicht mehr in Oxford. Nun ist er von den britischen Jungferninseln zurückgekehrt. Dies geschah mit dem Vorsatz, sich auf einen ruhigen Posten zurückzuziehen. Doch es kommt alles anders als er denkt. Zur gleichen Zeit wird in einer Familie gefeiert. Zwar ist der frühere Firmeninhaber schon seit zwei Jahren nicht mehr dabei und doch wird an ihn gedacht. Allerdings ist der Familienfrieden nicht wirklich in Ordnung. Während der Feier rast auf einmal ein Auto auf die Gesellschaft zu. Ganz knapp vor der Eisstatur bleibt der Wagen stehen. Aus dem Wagen steigt Stiefsohn Danny aus, der seine Mutter begrüßt und von dem Mann an ihrer Seite nichts wissen will. Daher verlaufen die Unterhaltungen auch nicht sonderlich glücklich. In der Zwischenzeit sucht Reagan ein Schlaflabor auf. Sie ist noch voller Vorfreude. Noch ahnt keiner, dass schon bald die Turbulenzen losgehen werden.

Die englischen Krimis haben eine ganz besondere Note. Teilweise ist da so ein besonderer Lebensstil festzustellen, der in einzelnen Gesten schon spürbar. Zu etwas besonderem werden die Folgen durch die Synchronisation zu einem angenehmen Spektakel, die recht interessant auf das Geschehen abgestimmt worden ist. Dabei ist das spannende an der Geschichte, dass mit der Reihe um Inspektor Lewis dieser nun seine eigene Serie bekommen hat. Sehr lange hat er die Position des Assistenten von Inspektor Morse wahrgenommen. Nun ist er mit seinem Assistenten unterwegs, um die gewohnt schlüssigen Geschichten erfolgreich abzuschließen. Wenn er seine Schlussfolgerungen zieht, geschieht das mit einer großen Portion Clevernis. Dabei zeichnet die Reihe sich noch durch eine interessante Facette aus. Lewis muss mit einer äußerst schwierigen Situation fertig werden und wollte mit seiner Arbeit aufhören. Doch dann wagt er den Neuanfang und erkennt, dass da doch noch einiges im Leben ist. Das ist dieser typische britische Charme, der die englischen Krimis auszeichnet, dass man sie immer wieder gern anschaut. Noch dazu ist die Kameraführung wieder einzigartig und zeigt, in welch landschaftlicher Schönheit er seine Ermittlungen durchführt. Abgerundet wird diese schöne Collector’s Box mit 12 DVD’s durch eine weitere DVD, auf der die Pilotfolge von Inspektor Morse zu sehen ist. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
1. Die Schlüssel zum Mord - Pilot:
Robbie Lewis und sein Assistent James Hathaway bekommen es mit einem rätselhaften Mord an einer Studentin und an einem brillianten Mathematiker zu tun. Wie sich herausstellt, ist der Hauptverdächtige jemand, mit dem es Lewis schon zu Zeiten von Inspektor Morse zu tun hatte. Dessen geheimnisvolle Aufzeichnungen von damals könnten der Schlüssel zur Lösung dieses Falles sein.

2. Dämonen der Vergangenheit - Whom the Gods would destroy:
Ein Künstler wird ermordet auf seinem Hausboot gefunden. Sein Tod hat möglicherweise mit seiner Vergangenheit zu tun. Als Student in Oxford gehörte der Mann zu einer Studentenverbindung, die sich "The Sons of the Twice Born" nannte. Viele der Mitglieder sind inzwischen selbst einflussreiche Leute in Oxford geworden. Möglicherweise aber miteinander durch ein dunkles Geheimnis verbunden.

3. Das Mordkomplott - Old School Ties:
Als Lewis dazu abgestellt wird, den Bodyguard für den arroganten Erfolgsautor Nick Turnbull abzugeben, der angeblich Todesdrohungen erhalten hat, ist er alles andere als begeistert. Dann wird Turnbull tatsächlich ermordet. Und obendrein erkennt Lewis in dessen Witwe eine alte Jugendliebe.

4. Späte Sühne - Expiation:
Alles spricht dafür, dass Rachel ihrem Leben in Oxford selbst ein Ende gesetzt hat, indem sie sich erhängt hat. Alles, bis auf Lewis' Intuition. Je tiefer Lewis im Umfeld ihrer Familie und der Geschäftspartner gräbt, desto mehr Belastendes fördert er zutage. Hinter der noblen Fassade verbergen sich Geheimnisse, für die jemand durchaus einen Mord begehen würde. Das Bild liegt im anamorph codierten Originalbildformat 1,78:1 vor. Es bietet eine gute Schärfe, die allerdings nicht immer im Detailbereich überzeugt. Die Farben sind ebenso kräftig wie natürlich. Der Kontrast ist makellos. Es gibt ein leichtes Hintergrundrauschen auf und eine verbesserungsfähige Kompression, die durch deutliche Blockbildung auf sich aufmerksam macht. Beide Tonspuren liegen in DD 2.0-Stereo vor und bieten einen guten Klang ohne gröbere Fehler. Zwar lassen beide Tonspuren ein leichtes Hintergrundrauschen hören, doch eine signifikante Auswirkung auf den Klang hat das nicht. Das Ergebnis bleibt gut. Es gibt leider keine Untertitel. Die Extras bestehen aus einer Hinter den Kulissen-Featurette (ca. 47 min) und einer Fotogalerie. Die Featurette liegt aber leider nur in Englisch ohne jegliche Untertitel vor. LEWIS (Originaltitel, UK, 2007) ist ein Spin-off der Serie INSPECTOR MORSE (1987 – 2000), denn dort war der titelgebende Lewis der langjährige Assistent des Inspektors, bevor er nun eine eigene Krimi-Reihe bekam. Die vier vorliegenden Filme sind klassische englische Krimis, also gediegen, aber clever und durchaus anspruchsvoller als so manch andere Produktion. Also schön anzusehende „Whodunits“ zum mit rätseln. Die Protagonisten bewegen sich in elitären Kreisen von Akademikern und Künstlern, die aber auch mörderische Ambitionen haben. Dazu spielt alles vor der Kulisse der Universitätsstadt Oxford, die sehr pittoresk wirkt. Die vier Teile der ersten Staffel von LEWIS – DER OXFORD KRIMI (dt. TV- und DVD-Titel) bieten eben für Freunde englischer Krimi-Kunst alles was das Herz begehrt. ()

alle Rezensionen von Carlito Brigante ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Lewis - Der Oxford Krimi
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Hinter den Kulissen, Fotogalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Bill Anderson:
Weitere Titel im Genre Kriminalfilm:
DVD Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 6 kaufen Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 6
DVD Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 4 kaufen Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 4
DVD Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 5 kaufen Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 5
DVD Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 3 kaufen Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 3
DVD Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 2 kaufen Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 2
DVD Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1 kaufen Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 1
DVD Krimi Edition kaufen Krimi Edition
DVD Neuer Deutscher Krimi - Box 1 kaufen Neuer Deutscher Krimi - Box 1
Weitere Filme von edel distribution GmbH:
Weitere Filme vom Label ZDF Video: