WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die Reise ins GlückMaking Of Die Reise ins Glück
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die Reise ins Glück TrailerDie Reise ins Glück Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Reise ins Glück

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 2 x DVD
Medium: DVD
Genre: Fantasy
Bildformat:
Letterbox (1.66:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Doppel Amaray Case
EAN-Code:
4042564030822 / 4042564030822
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Fantasy > DVD > Die Reise ins Glück

Die Reise ins Glück

Die Reise ins Glück bestellen
Titel:

Die Reise ins Glück

Regie:

Wenzel Storch

Laufzeit:
7474 Minuten
Genre:
Fantasy
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Reise ins Glück bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Reise ins Glück DVD

99,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Reise ins Glück:


Kapitän Gustav will sich mit seinem Schneckenschiff zur wohlverdienten Ruhe setzen. Mit seiner bunt zusammen gewürfelten Mannschaft aus Mensch und Tier, zu der neben zahlreichen Eingeborenen auch ein Bär, eine Eule und fünf Frösche gehören, strandet er an einer geheimnisvollen Insel. Voller Freude bereitet man sich auf den Landgang vor, denn noch ahnt niemand an Bord, dass im Herzen der Insel ein böser König haust… DIE REISE INS GLÜCK ist eine märchenhafte und psychedelische Abenteuerkomödie mit vielen sprechenden Tieren und den Synchronstimmen von Harry Rowohlt, Max Raabe und Friedrich Schoenfelder. Die Reise ins Glück stammt aus dem Hause .


Die Reise ins Glück Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Reise ins Glück:
Man nehme etwas Jules Verne, einen Esslöffel voll von Lewis Carrolls „Alice im Wunderland“, eine Priese „Münchhausen“ und vermischt alles mit Terry Gilliam und Helge Schneider, was dabei heraus kommt ist eine wahnwitzige, märchenhafte und psychedelische Abenteuerkomödie mit dem Titel „Die Reise ins Glück“, an der Undergroundfilmer Wenzel Storch 10 Jahre arbeitete, und damit seine Jürgen-Höhne-Trilogie (benannt nach dem Hauptdarsteller aller drei Filme/ „Der Glanz dieser Tage“, „Sommer der Liebe“) beendet.

Zur Handlung: Als Kapitän Gustav sich mit seiner illustren, aus Menschen und Tieren bestehenden Mannschaft zur Ruhe setzen will, strandet er mit seinem Schneckenschiff auf einer Insel, wo ein sadistischer König haust. Die Schiffscrew wird im Palast gefangen genommen. Doch Kapitän Gustav schlägt zurück, und König Knuffi flieht mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit. Mehr wird nicht verraten, sagt Storch. Und darum wird auch hier nicht mehr zum Inhalt verraten. Außer vielleicht noch, dass eine Kirche vom Schneckenschiff vergewaltigt wird und in den Beichtstuhl gespritzt wird.

Das alles klingt natürlich interessant und spannend, doch „Die Reise ins Glück“ ist eine Art Film, den man entweder mit Begeisterung oder mit vollkommener Ablehnung aufnimmt. Der Film besitzt eine stark surreal-traumhafte Atmosphäre, die sich durch eine opulente Ausstattung auszeichnet, wobei sie mit sehr kleinen Produktionsbudgets gebaut und errichtet wurde. Doch die Improvisationsfähigkeit ist einfach unglaublich und bietet dem Zuschauer eine wunderbare Bilderflut, die seines Gleichen sucht und wovon der Film zum größten Teil lebt. Das teuerste Requisit in dem Film ist z.B. ein Zahnarztstuhl für 400 Mark. Die lederbezogene Antiquität aus dem 19. Jahrhundert wurde mit blauem Samt und Silberlametta zum Thron von König Knuffi. Anstelle eines Reichsapfels muss er sich mit einem vergoldeten Mundspülbecken begnügen.

Fazit: Fantasievolle Kulissen, skurrile Charaktere und eine schräge, unglaubliche Geschichte: „Die Reise ins Glück“ ist einer der außergewöhnlichsten Filme der letzten Jahre. Wenzel Storch sagt über sein Werk selbst: „Das ist ein Abenteuer-Märchen-Film, der ein bisschen bescheuert ist. Eben eine Ausstattungsorgie.“ Dem möchte man nichts hinzufügen, außer vielleicht: hier wurde durch Sperrmüll, Filmfördermittel und Bankkredite ein faszinierende neue Welt geschaffen. Übrigens, Promis wie Friedrich Schoenfelder, Harry Rowohlt, Horst Tomayer und Max Raabe leihen den sprechenden Tieren ihre Stimmen.

Im Eigenvertrieb erscheint diese Reise nun bei cinema surreal auf DVD, als liebevolles 2-DVD-Set und mit unglaublichen vier Stunden Bonusmaterial, welches von den Schwierigkeiten der Fertigstellung des Films berichtet. Viele der verschlungenen Details von Handlung und Kulisse erschließen sich auch erst übers Making-of. Außerdem enthält die DVD mit „Das vergessene Happy End“ und „König Knuffi erinnert sich nicht“ zwei weitere Specials. Bei so einer geballten Ladung an Extras kann man dann auch bei den technischen Bild- (4:3) und Ton-Werten (DD 2.0 & DD5.1) ein Auge zu drücken.

Randnotiz: Die DVD ist im herkömmlichen Handel nicht erhältlich und ausschließlich im Eigenvertrieb unter www.cinemasurreal.de zu beziehen. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Die Reise ins Glück
Land / Jahr: Deutschland 2004
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, „Wie man aus Düngerstreuern und Güllepumpen ein Schiff baut“ (50minütige Dokumentation über den Kulissenbau am Hildesheimer Hafen), „Die Herren mit der schwachen Blase“ (Ein 100minütiger Film über die Dreharbeiten bietet platzende Köpfe / kotzende Bären / angepinkelte Kinder und vieles mehr), „Der Cumshot in den Beichtstuhl“ (Ein 20minütiges Special über die Trickszenen), „König Knuffi erinnert sich nicht“ (In der halbstündigen Doku geht es um das Casting der dunkelhäutigen Bordkapelle der königstollen Ommas und der Gehirnwaschfrau Klementine), „Das vergessene Happy End“ (Das letzte Special zeigt, wie die Kulissen auf dem Müll landen und wie Volksschauspieler Horst Tomayer das notgeile Zeitreisekaninchen synchronisiert)
Kommentare:

Weitere Filme von Wenzel Storch:
Weitere Titel im Genre Fantasy:
DVD Die Reise ins Glück kaufen Die Reise ins Glück
DVD Reise In die Urwelt kaufen Reise In die Urwelt
DVD Die Reise ins Labyrinth kaufen Die Reise ins Labyrinth
DVD Reise In die Urwelt kaufen Reise In die Urwelt
DVD Die Reise ins Labyrinth kaufen Die Reise ins Labyrinth
DVD Reise ins Labyrinth, Die kaufen Reise ins Labyrinth, Die
DVD Sindbads fünfte Reise kaufen Sindbads fünfte Reise
DVD Sindbads fünfte Reise kaufen Sindbads fünfte Reise