WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Jericho - Der Anschlag - Season 2
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Jericho - Der Anschlag - Season 2Making Of Jericho - Der Anschlag - Season 2
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Jericho - Der Anschlag - Season 2 TrailerJericho - Der Anschlag - Season 2 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Jericho - Der Anschlag - Season 2

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 2 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Doppel Slim Case im Schuber
Untertitel:
Deutsch, Englisch
EAN-Code:
4010884538014 / 4010884538014
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Jericho - Der Anschlag - Season 2

Jericho - Der Anschlag - Season 2

Titel:

Jericho - Der Anschlag - Season 2

Label:

Paramount Home Entertainment

Regie:

Guy Norman Bee

Laufzeit:
291 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Jericho - Der Anschlag - Season 2 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Jericho - Der Anschlag - Season 2 DVD

10,95 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Jericho - Der Anschlag - Season 2:


Nach den Auswirkungen einer vernichtenden nuklearen Explosion und dem Kampf mit dem benachbarten New Bern beginnt sich die einst friedvolle Stadt Jericho zu erholen und versucht mir der restlichen Welt in Kontakt zu treten. Die nue gebildete Cheyenne-Regierung ist bemüht, ihren Einfluss in der Region auszubauen, doch die Einwohner von Jericho stehen diesen neuen Anführer eher skeptisch gegenüber und stellen ihre wahren Absichten in Frage. Jericho - Der Anschlag - Season 2 stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Jericho - Der Anschlag - Season 2 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Jericho - Der Anschlag - Season 2:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Jericho - Der Anschlag - Season 2:
Nach den Auswirkungen einer vernichtenden nuklearen Explosion und dem Kampf mit dem benachbarten New Bern beginnt sich die einst friedvolle Stadt Jericho zu erholen und versucht mir der restlichen Welt in Kontakt zu treten. Die nue gebildete Cheyenne-Regierung ist bemüht, ihren Einfluss in der Region auszubauen, doch die Einwohner von Jericho stehen diesen neuen Anführer eher skeptisch gegenüber und stellen ihre wahren Absichten in Frage. Paramount zeigt mit der zweiten Season von JERICHO einen für TV-Verhältnisse sehr gut gelungenen anamorphen Transfer im Seitenverhältnis von 1.78:1. Wie schon Staffel eins wurden die einzelnen Episoden teils mit heftigen Farbfiltern bearbeitet, welche die Szenarien stark in die gelb-bräunlichen Bereiche des Farbsegels verzerren. Eine natürliche Farbgebung ist daher kaum möglich, der Atmosphäre tut dies jedoch keinen Abbruch.

Der Schärfegrad schwankt zwischen gut und befriedigend. Nur Nahaufnahmen bietet eine ordentliche Detailauflösung. Das leichte Hintergrundrauschen, das auch schon in der Vorgängerstaffel zu beobachten war, ist auch hier noch dezent vorhanden. Der Kontrast ist noch immer sehr steil und lässt vor allem in Tageslicht-Szenen helle Bereiche drastisch überstrahlen. Etwas unschön ist die teilweise sehr hohe Bewegungsunschärfe bei Kameraschwenks, die deutliche Schleier erzeugt. Nicht unproblematisch ist auch die Kompression der zwei DVDs, denn immer wieder sind Blockartefakte und leichte Unruhen in detailreichen bzw. homogenen Bildsegmenten zu entdecken. Leider hat es auch in Staffel zwei kein Mehrkanalton in deutscher Sprache mit auf die Disks geschafft. Noch immer muss man mit einer Dolby Digital 2.0 Surround-Tonspur vorlieb nehmen, der englische Originalton liegt jedoch als Dolby Digital 5.1-Variante vor.

In Sachen Raumklang ist der Originalton dem deutschen Pendant deutlich überlegen. Sowohl Score- als auch Surround-Elemente sorgen für ein stellenweise weiträumiges Klangfeld mit ordentlichen dynamischen Eigenschaften. Der deutsche Stereoton ist trotz eingeschalteter Matrix-Kodierung (ProLogic II) stark auf die Front beschränkt und wirkt daher sehr eindimensional. Die Dialoge sind zwar in beiden Varianten stets gut verständlich und für DVD-Verhältnisse solide auflösend, wer jedoch die Wahl hat, sollte die deutlich bessere Originaltonspur nutzen. Das Bonusmaterial der zweiten Staffel ist leider nicht gerade berauschend. Zwar sind die beiden Dokumentationen „Der Wiederaufbau von Jericho“ sowie „Der verrückte Job“, welche als kurze Making Ofs verstanden werden können, durchaus interessant, doch bis auf einige „Nicht verwendete Szenen“ sowie ein „Alternatives Ende“ gibt es nichts auf der Disk zu entdecken. JERICHO (2006) startete vor knapp vier Jahren im US-TV mit ordentlichen Einschaltquoten. Die Serie schaffte es von der ersten Minute an einen ordentlichen Spannungsbogen aufzubauen, der zum einen von der extremen Situation in der sich die Menschen nach dem Anschlag befinden aber auch von den Verschwörungselementen der Serie profitiert. Leider fielen die Quoten gegen Ende der ersten Staffel ins Bodenlose, weshalb die Geldgeber vorerst den Hahn zudrehten. Nach etlichen Protesten und Initiativen von Fans aus aller Welt entschieden sich die Macher der Serie nochmals eine Chance zu geben, doch auch die ersten Folgen der zweiten Staffel hatten nicht die erhoffte Resonanz, weshalb man die Serie direkt wieder einstampfte.

Dieser Fakt ist enorm Schade, denn JERICHO bot viel Spielraum für Weiterentwicklungen in jedem Bereich. Der Verschwörungspart der Serie war gerade im Anfangsstadium und hätte noch viel Spannungspotential gehabt. Es ist wirklich schade, dass es auch diese TV-Produktion so schnell erwischt hat, obwohl der Unterhaltungswert eigentlich enorm war. Nach FIREFLY ist JERICHO also schon die zweite Serie, der man ob dem eigenwilligen TV-Sehverhalten der Amerikaner getrost kopfschüttelnd hinterher trauern darf.

Technisch ist die zweite Staffel auf Augenhöhe mit der ersten. Die Bildqualität ist solide und auch der Sound kann zumindest im englischen Original überzeugen. Die Extras sind zwar nicht gerade umfangreich aber dennoch brauchbar.


Subjektive Filmwertung: 8 von 10 zu Unrecht eingestampfte Serien ()

alle Rezensionen von Matthias Schmieder ...
Ein kleine Junge blickt fassungslos in die unendlich scheinende Weite einer amerikanischen Berglandschaft, während sich am Horizont, 50, vielleicht 100 Meilen entfernt, ein riesiger Detonationspilz auftürmt. Was ist geschehen? Was haben dieser Junge und die Einwohner der Kleinstadt Jericho, Kansas, da beobachtet? Eine Atombombe? Einen Terroranschlag? Den Super-GAU in einem Kraftwerk? Ist das ein Krieg? Eine Invasion, womöglich Außerirdische? Was auch immer es war, es war der Beginn der bemerkenswert unter der Haut gehende US-Serie „Jericho – der Anschlag“.

Trotz einer überzeugenden und spannenden Geschichte, die mit einigen Höhepunkten und überraschenden Wendungen sowie Action mit einer politisch tiefgründigen Handlung paart war, waren die Einschaltquoten für den Sender CBS nicht hoch genug, so dass sie die Serie nach der ersten Staffel (22 Folgen) absetzten. Doch auf Grund großer Fan-Kampagnen zur Rettung der Serie produzierte CBS dann doch eine Fortsetzung (7 Folgen). Aber die Quoten blieben unten und die Präsidentin von „CBS Entertainment President", Nina Tassler, gab bekannt, dass die Serie „Jericho" nun doch abgesetzt wird. Es wird also keine dritte Staffel mehr geben.

Diese zweite Staffel, mit ihren sieben Folgen, ist nun auf den deutschen DVD-Markt erschienen und so können Fans nun, nach den Auswirkungen der vernichtenden nuklearen Explosionen in der ersten Staffel, wo die Einwohner des kleinen Städtchens um Normalität bemüht waren und der Kampf mit dem benachbarten New Bern endgültig zur Vergangenheit gehört, Zeuge des Wiederaufbaus der Kleinstadt in Kansas werden, die ihre Hoffnungen jetzt in die neue Regierung von Cheyenne, Wyoming setzt. Doch während die Armee sich darum bemüht, die öffentliche Ordnung wieder herzustellen und Jake (Skeet Ulrich) mit der Stadtplanung beschäftigt ist, muss sich der ehemalige Staatsagent Robert (Lennie James), der von den Soldaten wegen angeblichen Hochverrats gesucht wird, flüchten. Die Einwohner von Jericho stehen der neuen Anführung immer skeptischer gegenüber. Irgendetwas ist stimmt nicht „im Staate Dänemark“.

Technisch gesehen kann auch die zweite Staffel auf DVD überzeugen. Die neuen und zugleich letzten Episoden der Serie präsentieren sich mit einem sehr guten Bild (Widescreen/ 1,78:1). Der Kontrast wie auch die Detailschärfe sind vom feinsten, nur die Farben hätten ein wenig kraftvoller sein können. Sie wirken ein wenig zu blass. Der Ton (Dolby Digital 2.0) unterstreicht die Atmosphäre der Serie ebenfalls gut. Hier kommt der Ton nicht nur aus dem Center sondern bedient auch die hinteren Boxen gut. An Bonusmaterial gibt es neben geschnittenen Szenen noch das Featurette „Der Wiederaufbau von Jericho“ und „Die Verrückte“. Außerdem, die Produzenten hatten das Aus der Serie wohl schon vorhergesehen, gibt es ein nicht gesendetes alternatives Ende, welches mit einem kapitalen Cliffhanger eine Fortsetzung ermöglicht hätte. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Jericho - Season two
Land / Jahr: USA 2008
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Entfernte Szenen, Alternatives Ende, Der Wiederaufbau von Jericho, Der verrückte Job
Kommentare:

Weitere Filme von Guy Norman Bee:
Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Jericho - Der Anschlag - Season 2 kaufen Jericho - Der Anschlag - Season 2
DVD Jericho - Der Anschlag - Season 1 kaufen Jericho - Der Anschlag - Season 1
DVD Jericho - Der Anschlag - Die komplette Serie kaufen Jericho - Der Anschlag - Die komplette Serie
DVD Mad Men - Season 7.2 kaufen Mad Men - Season 7.2
DVD Mad Men - Season 7.1 kaufen Mad Men - Season 7.1
DVD CSI NY - Season 9 kaufen CSI NY - Season 9
DVD CSI NY - Season 9 / Box 2 kaufen CSI NY - Season 9 / Box 2
DVD The Big C - Season 4 kaufen The Big C - Season 4
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: