WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Tschechische Filmklassiker: Pan Tau
0,0
Bewertung für Tschechische Filmklassiker: Pan TauBewertung für Tschechische Filmklassiker: Pan TauBewertung für Tschechische Filmklassiker: Pan TauBewertung für Tschechische Filmklassiker: Pan TauBewertung für Tschechische Filmklassiker: Pan Tau

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Tschechische Filmklassiker: Pan TauMaking Of Tschechische Filmklassiker: Pan Tau
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Tschechische Filmklassiker: Pan Tau TrailerTschechische Filmklassiker: Pan Tau Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Tschechische Filmklassiker: Pan Tau

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 5 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Kinderfilm
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital Mono
Verpackung: Digipak
Anbieter:
Universum Film
Label:
UFA Kids
EAN-Code:
0886974688495 / 0886974688495
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Kinderfilm > DVD > Tschechische Filmklassiker: Pan Tau

Tschechische Filmklassiker: Pan Tau

Titel:

Tschechische Filmklassiker: Pan Tau

Label:

UFA Kids

Regie:

Jindrich Polák

Laufzeit:
990 Minuten
Genre:
Kinderfilm
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Tschechische Filmklassiker: Pan Tau bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Tschechische Filmklassiker: Pan Tau DVD

20,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Tschechische Filmklassiker: Pan Tau:


Ein eleganter Herr im Stresemann, im Revers eine weiße Nelke, in der Hand ein schwarzer Regenschirm und auf dem Kopf eine Melone - das ist Pan Tau. Schon in den 70er Jahren wirkte er wie eine Erscheinung aus einer anderen Welt. Und das ist er wohl auch. Genau das macht ihn zum Helden aller Kinder. Vor drei Jahrzehnten eroberte er die Herzen der jungen Zuschauer im Flug. Kein Wunder, denn der von dem Prager Schauspieler und Pantomimen Otto Šimánek (*1925 - †Mai 1992) kongenial gespielte stille Herr ist immer da, wenn man ihn braucht. Er kann zaubern und sich auf Puppengröße schrumpfen lassen. Pan Tau klopft einfach mit den Fingerspitzen auf seinen Hut, streicht einmal an der Krempe entlang - und schon passieren ziemlich seltsame Dinge. Einem Kaktus wachsen Haare, aus heiterem Himmel fängt es an zu schneien, und ein Silvesterkarpfen kann plötzlich sprechen. Dabei bleibt Pan Tau selbst in den ersten beiden Staffeln stumm. Er kommuniziert nur durch Pantomime. Aber das Wichtigste ist: Der freundliche Herr Tau ist der Freund aller Kinder und bleibt für deren Eltern stets unsichtbar. Dies gelingt ihm nicht zuletzt durch die Fähigkeit, von einem Augenblick auf den nächsten zur Miniaturausgabe seiner selbst zu mutieren. In den 70er Jahren begeisterte die deutsch-österreichisch-tschechische Produktion Pan Tau sowohl die Kinder in der Bundesrepublik Deutschland als auch die in der DDR. Als bewusster Gegenentwurf zu amerikanischen Kinderserien setzten die Macher aus Prag auf eine geniale Mischung aus kindgerechter Spannung und jeder Menge Slapstick. Nicht umsonst erinnert das Outfit der nicht sprechenden Titelfigur an Slapstick-Helden der Stummfilmzeit wie Oliver Hardy, Stan Laurel und natürlich Charlie Chaplin. Der ungeheure internationale Erfolg der Serie verdankt sich nicht zuletzt der sympathischen Ausstrahlung des Hauptdarstellers Otto Šimánek. Pan Tau war übrigens der Auftakt der jahrelangen Zusammenarbeit zwischen dem Westdeutschen Rundfunk und dem zweiten Programm des tschechoslowakischen Fernsehens. Später gingen daraus Klassiker wie Die Besucher, Luzie, der Schrecken der Straße oder Die Märchenbraut hervor. Im Laufe der 70er Jahre gewann Pan Tau mehrere Preise bei Film- und Fernsehfestivals, darunter das Internationale Kinder- und Jugendfilmfestival in Venedig (1970) und das Internationale Fernsehfestival in Monte Carlo (1971). 1974 gab es den Silbernen Bambi und 1976 den Adolf-Grimme-Preis. Ab dem 22. Mai sind alle 33 Folgen der Kultserie bei Universum Film auf DVD erhältlich. Tschechische Filmklassiker: Pan Tau stammt aus dem Hause Universum Film.


Tschechische Filmklassiker: Pan Tau Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Tschechische Filmklassiker: Pan Tau:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Tschechische Filmklassiker: Pan Tau:
In der neu erschienenen Reihe „Tschechische Filmklassiker“, die eigentlich bislang nur bekannte tschechische Fernsehserien abdeckt, ist „Pan Tau“ die einzige Serie, die zuvor schon einmal auf DVD veröffentlicht wurde. Damals allerdings war es nur die dritte und letzte Staffel, nun aber liegen erstmals alle drei Staffeln in einer kompletten Serienbox vor. Da es sich bei der über Jahre gedrehten Reihe fraglos um die weltweit bekannteste tschechische Serie handeln dürfte, macht eine Zusammenfassung der 33 klassischen Episoden in einer Sammelbox also durchaus Sinn. Schade ist allerdings, dass sich das Bonusmaterial auf ein lediglich vierminütiges Kurzinterview mit dem „Pan Tau“-Darsteller Otto Šimánek beschränkt, der Mitte der 1980er Jahre einigen Kindergärten in und um Köln seinen Besuch abstattete. Warum hat man nicht auch die Folge „Wie Pan Tau zaubert“ in die Extras gepackt, eine Kompilationsfolge der ersten Staffel, in der es auch seltene Setaufnahmen zu sehen gab, die von Vicco von Bülow alias Loriot kommentiert wurden? Und auch „Pan Tau – Der Film“, ein Revival der beliebten Figur aus dem Jahr 1987, die damals auch im Kino lief, hätte auf einer Komplettbox eigentlich nicht fehlen dürfen. Trotzdem macht es Spaß, dem fein gekleideten Herrn mit Melone und Schirm wiederzubegegnen, der mit einer Kreisbewegung an seiner Kopfbedeckung zaubern kann, sich bei Bedarf winzig klein oder menschengroß machen kann und ein wahrer Freund aller Kinder ist. In der ersten Staffel wird die Ankunft Pan Taus geschildert, der mit einer Art Rakete von einem anderen Planeten auf der Erde landet. Der hohe visuelle Einfallsreichtum macht es möglich, dass man nahezu ohne Dialoge auskommt und eine in der ganzen Welt verständliche Geschichte erzählt werden kann, die sich auf harmlosen Slapstick stützt. Dabei wechseln im Laufe der ersten Staffel mehrfach die Bezugspersonen, wenn Pan Tau zunächst bei Emil (Josef Filip) und dessen Familie unterkommt, bis es ihn später zu Claudia (Veronika Rencova) und Generaldirektor Viola (Jan Werich) auf ein Schloss verschlägt und sie sich schließlich gemeinsam auf Reisen begeben. In der zweiten Staffel, die bei Familie Urban spielt, durfte dann auch Otto Šimánek zur Abwechslung mal sprechen. Natürlich nicht als Pan Tau, der blieb weiterhin stumm, aber in der Rolle seines Doppelgängers Alfons Urban, der dann für allerlei gängigen Klamauk herhalten musste. Da diese Staffel überwiegend in konventionelleren Bahnen verläuft, ist sie die am wenigsten überzeugende, die wohl nur sehr kleine Kinder wirklich zufrieden stellen dürfte. Die dritte Staffel bietet wieder das gewohnte Ota-Hofman-Chaos (er erfand die Figur und verfasste zusammen mit Regisseur Jindøich Polák die Drehbücher der Serie), jede Menge Slapstickhumor und kinderfreundliche Liebenswürdigkeit. Die Erwachsenen ziehen einmal mehr den Kürzeren, wenn sich der Mann mit der Melone auf die Seite der Kurzen schlägt. Die naiv-unterhaltsamen Späße werden durch talentierte tschechische Charakterdarsteller (Josef Bláha, Vlastimíl Brodský, Josef Dvoøák u.v.a.) zu einem wahren Vergnügen. Gekoppelt sind die letzten Folgen, in denen der Zauberer ohne seine Melone zu Recht kommen muss und nach und nach doch das Sprechen, Schreiben und Lesen lernt, an eine spannende Verfolgungsgeschichte mit turbulenten Verwechslungen und allerlei Klamauk. Das Ende ist erstaunlich tiefgründig geraten und stimmt eher nachdenklich als fröhlich. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Pan Tau
Land / Jahr: CSSR / Deutschland 1969 - 1977
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Jindrich Polák:
Weitere Titel im Genre Kinderfilm:
DVD Tschechische Filmklassiker: Pan Tau kaufen Tschechische Filmklassiker: Pan Tau
DVD Tschechische Filmklassiker: Pan Tau - DVD 1 kaufen Tschechische Filmklassiker: Pan Tau - DVD 1
DVD Tschechische Filmklassiker: Pan Tau kaufen Tschechische Filmklassiker: Pan Tau
DVD Tschechische Filmklassiker: Komplettbox kaufen Tschechische Filmklassiker: Komplettbox
DVD Tschechische Filmklassiker: Die Märchenbraut kaufen Tschechische Filmklassiker: Die Märchenbraut
DVD Tschechische Filmklassiker: Die Besucher kaufen Tschechische Filmklassiker: Die Besucher
DVD Tschechische Filmklassiker: Die Märchenbraut - Komplettbox kaufen Tschechische Filmklassiker: Die Märchenbraut - Komplettbox
DVD Tschechische Filmklassiker: Die Rückkehr der Märchenbraut kaufen Tschechische Filmklassiker: Die Rückkehr der Märchenbraut
Weitere Filme von Universum Film:
Weitere Filme vom Label UFA Kids: