WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Into the MirrorMaking Of Into the Mirror
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Into the Mirror TrailerInto the Mirror Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Into the Mirror

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Koreanisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
3L Film
EAN-Code:
4049834002305 / 4049834002305
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Into the Mirror

Into the Mirror

Titel:

Into the Mirror

Label:

3L Film

Regie:

Seong-ho Kim

Laufzeit:
113 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Into the Mirror bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Into the Mirror DVD

5,85 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 25.04.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Into the Mirror:


Der ehemalige Polizist Woo Young-Min musste wegen einer fatalen Fehlentscheidung den Dienst quittieren. Jetzt arbeitet er in einem Kaufhaus als Sicherheitsbeauftragter. Das Geschäft soll in den nächsten Tagen wieder eröffnet werden, nachdem vor einem Jahr bei einem Brand eine Mitarbeiterin ums Leben gekommen ist. Doch kurz vor der Eröffnung häufen sich seltsame Selbstmorde unter den Angestellten... und immer findet man die Leichen in der nähe eines Spiegels. Into the Mirror stammt aus dem Hause ASCOT ELITE Home Entertainment.


Into the Mirror Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Into the Mirror:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Into the Mirror:
Der ehemalige Polizist Woo Young-Min musste wegen einer fatalen Fehlentscheidung den Dienst quittieren. Jetzt arbeitet er in einem Kaufhaus als Sicherheitsbeauftragter. Das Geschäft soll in den nächsten Tagen wieder eröffnet werden, nachdem vor einem Jahr bei einem Brand eine Mitarbeiterin ums Leben gekommen ist. Doch kurz vor der Eröffnung häufen sich seltsame Selbstmorde unter den Angestellten... und immer findet man die Leichen in der nähe eines Spiegels. Das Bild weist leider einige Schwächen auf. Vor allem die Schärfe bereitet Probleme und das über die gesamte Laufzeit. Dazu kommt ein permanentes leichtes Bildrauschen. Mit diesen Einschränkungen, spielt der mangelhafte Kontrast (Verlust von Details in dunklen Flächen) und die leichten Nachzieheffekte nur noch eine untergeordnete Rolle. Die Farbwiedergabe ist dagegen gut und es gibt auch keiner gröberen Verschmutzungen, Kratzer oder häufigere Dropouts. Deutsche Synchro und koreanische Originalversion liegen jeweils in DD 5.1 und DD 2.0 vor. Storybedingt, zeigt sich der Film über weite Strecken recht frontlastig. Es gibt aber immer wieder Momente, die den hinteren Bereich ansprechen. Solche mit Musik, Nebengeräuschen oder Soundeffekten angereicherten Szenen enthüllen dann die Möglichkeiten der Tonspuren. Erst hier wird eine ziemlich gute räumliche Klangkulisse erzeugt. Der Subwoofer bleibt aber über weite Strecken unterfordert. Die Umsetzung ist dabei dennoch sauber, verständlich und ohne Fehler. Es gibt optionale deutsche Untertitel. Diese Neuauflage von 3L enthält als Extra lediglich einen Trailer. Die alte Auflage von E-M-S mit dem 2 Disc Special Edition Set beinhaltete dagegen noch ein Making of, eine Behind the Scenes-Featurette, Deleted Scenes, einen Vergleich des Storyboards mit dem Film, ein Musikvideo, eine Artwork Gallerie, sowie Trailer und TV-Spots. Mit dem Erscheinen eines US-Remakes bekommt zum Glück auch das Original immer noch etwas an Aufmerksamkeit ab, ist es doch die Quelle der Idee und der eigentliche Hort der Kreativität. Zumal sich ein Vergleich des mediokren Remakes MIRRORS von Alexandre Aja (HAUTE TENSION, THE HILLYS HAVE EYES) mit dem Original wirklich lohnt, denn das ist bei weitem besser als die schnöde Kopie aus der Traumfabrik, die nur im Bereich des Gorefaktors auftrumpfen kann.

Die Flut der Mystery-Thriller aus asiatischen Landen ist mittlerweile groß. Angesichts der Masse wird es dabei auch immer schwieriger, etwas neues oder gar originelles zu finden. Doch hiermit kann Abhilfe geschaffen werden. INTO THE MIRROR ist ein selten gewordener Glücksgriff im Genre der übernatürlichen Vorkommnisse. Nach einer entsprechend blutigen Einleitung (wofür Pizzaschneider und Bleistifte doch alles gut sein können!) wird der Spiegel als Hort unendlicher Gefahr vorgestellt, vor dem man sich den Rest des Filmes hüten sollte. Daraufhin beginnt der Film sein Spiel mit philosophischen und psychologischen Motiven, verpackt in symbolgeladenen Bildern. Der Film ist ruhig und kommt im Großen und Ganzen ohne exzessive Gewalteinlagen aus. Er hätte allerdings ein wenig mehr Tempo oder zumindest eine kürzere Laufzeit vertragen können, wirkt er stellenweise doch sehr kontemplativ. Darüber hinaus gibt es eine sehr schöne Kameraarbeit zu bewundern, die nicht nur die diversen Spiegel gut in Szene setzt, sondern auch sonst visuell ausgefeilt daherkommt. Das Spiel mit Dopplungen und (Raum-)Symmetrien, sowie dem Zwillingsmotiv bestimmen die Gestaltung. Es gibt ebenfalls ein paar nette und teilweise verblüffende Effekte zu betrachten. Inhaltlich bekommt man einen ordentlichen Spannungsbogen mit einigen Plottwists geboten und wie so oft ist auch das Ende noch nicht das Ende!

Fazit: Empfehlenswertes Genrekino aus Südkorea, dass das Remake in quasi allen Belangen hinter sich lässt. ()

alle Rezensionen von Carlito Brigante ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Geoul sokeuro
Land / Jahr: Südkorea 2003
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Seong-ho Kim:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Into the Mirror kaufen Into the Mirror
DVD Into the Mirror kaufen Into the Mirror
DVD Into the Mirror - Special Edition kaufen Into the Mirror - Special Edition
DVD When Alice broke the Mirror - Red Edition kaufen When Alice broke the Mirror - Red Edition
DVD Death Ship - Verflucht in alle Ewigkeit kaufen Death Ship - Verflucht in alle Ewigkeit
DVD Death Ship - Verflucht in alle Ewigkeit kaufen Death Ship - Verflucht in alle Ewigkeit
DVD Blutige Seide - Mediabook - Cover 2 kaufen Blutige Seide - Mediabook - Cover 2
DVD Blutige Seide - Mediabook - Cover 1 kaufen Blutige Seide - Mediabook - Cover 1
Weitere Filme von ASCOT ELITE Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label 3L Film: