WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für X-Men Origins: Wolverine - Extended Version
5,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of X-Men Origins: Wolverine - Extended VersionMaking Of X-Men Origins: Wolverine - Extended Version
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein X-Men Origins: Wolverine - Extended Version TrailerX-Men Origins: Wolverine - Extended Version Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu X-Men Origins: Wolverine - Extended Version

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Fantasy
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch
EAN-Code:
4010232047779 / 4010232047779
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Fantasy > DVD > X-Men Origins: Wolverine - Extended Version

X-Men Origins: Wolverine - Extended Version

Titel:

X-Men Origins: Wolverine - Extended Version

Label:

20th Century Fox Home Entertainment

Regie:

Gavin Hood

Laufzeit:
103 Minuten
Genre:
Fantasy
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! X-Men Origins: Wolverine - Extended Version bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: X-Men Origins: Wolverine - Extended Version DVD

0,71 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 08.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu X-Men Origins: Wolverine - Extended Version:


Hugh Jackman (AUSTRALIA, VAN HELSING, KATE & LEOPOLD) schlüpft wieder in die Rolle, die ihn zum Superstar machte: Wolverine - der Mann mit den unverkennbaren Stahlklingen, bemerkenswerten Selbstheilungskräften, ruppigem Charme und einer gehörigen Portion trockenem Humor. X-MEN ORIGINS: WOLVERINE erzählt die Vorgeschichte Logans mit Augenmerk auf seine mysteriöse Vergangenheit, seine komplexe Beziehung zu Victor Creed (Liev Schreiber) und das ominöse Weapon X-Programm. Der Zuschauer erfährt, wer Wolverine wirklich ist. Woher kommen seine Klingen, sein Adamantium-Skelett und seine Selbstheilungskräfte? Was hat seine Persönlichkeit geprägt? Was steckt hinter seinem inneren Konflikt und seiner Rache? Der beliebteste der X-Men-Charaktere zeigt auch seine emotionale Seite und Tiefe und wird erneut in ein spektakuläres Geschehen voller Spannung und Überraschungen verwickelt. X-Men Origins: Wolverine - Extended Version stammt aus dem Hause 20th Century Fox Home Entertainment.


X-Men Origins: Wolverine - Extended Version Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in X-Men Origins: Wolverine - Extended Version:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu X-Men Origins: Wolverine - Extended Version:
Die x-men erleben schon seit mehr als drei Jahrzehnten viele Abenteuer. Unter den Mitgliedern des Teams von Superhelden befindet sich Wolverine. Ihm wurde jetzt ein Film gewidmet, der seit wenigen Wochen im Verleih veröffentlicht wurde.

Bei der Geschichte von Wolverine werden beleuchtet lange vergangene Zeiten. Wolverine ist wie sein Bruder Victor Creed mit starken Kräften ausgestattet worden. Doch während Wolverine problemlos seine Kräfte kontrollieren kann, sieht das bei seinem Bruder ganz anders aus. Und so sind die Probleme vorprogrammiert. Dann zieht er sich für einige Jahre zurück und bekommt schließlich mit, wie er eine Reihe von engen Freunden und sogar seine große Liebe verliert. So kommt er nicht umhin zu handeln.

Als Wolverine überzeugt hierbei wieder einmal Hugh Jackman, der bereits in der Triologie vom Team x-Men mitgespielt hat. Ausgezeichnet wurde Hugh Jackmann unter anderem als Sexiest Man Alive. Einer seiner schönsten Rollen war für mich Leopold in Kate & Leopold. Herrlich wie er als Leopold per Zufall vom 19. Jahrhundert plötzlich in die Zeit gegen Ende des 20. Jahrhunderts geschleudert wird.

Aus Großbritannien stammt der Filmkomponist Harry Gregson-Williams, der im Jahr 1993 mit seiner Arbeit begann. Zu seinen Meisterwerken zählen dabei die Shrek-Triologie und sowie die Chroniken von Narnia. Teilweise sehr meisterhaft wurde er nun auch bei dem Soundtrack zum Film Wolverine tätig.

Zum Kinostart wurde jetzt der Soundtrack veröffentlicht. Der Soundtrack vermittelt dabei sehr gut das Temperament, das sich zeitweilig durch den Film zieht. Auch die tragischen Elemente sind nicht zu vermissen und gliedern sich gut in das Bild des Soundtracks ein. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
Nachdem die X-Men uns bereits mit drei erfolgreichen Abenteuern im Kino erfreuten, bekommt einer der Charaktere, Wolverine, seinen eigenen Film. Gavin Hood setzte sich bei „X-Men Origins – Wolverine“ auf den Regiestuhl.

Die Brüder James und Victor sind Mutanten. Sie altern nicht und besitzen zudem enorme Kräfte. Dies bringt sie mit einigen anderen Mutanten in die Spezialeinheit des Col. Stryker. Dieser ist auf der Suche nach dem seltenen Metall Adamantium. Auf der Suche danach ist ihm jedes Mittel recht. Während Victor seine Arbeit genießt und immer animalischer wird, schafft James gerade noch den Absprung. Fortan lebt er zusammen mit einer Lebensgefährtin weit abgeschottet als Holzfäller. Eines Tages jedoch wird seine Freundin von Victor getötet. James lässt sich auf einen Deal mit Stryker ein und wird schließlich zu Wolverine, um seinen Bruder zu stellen …

Die „X-Men“ Trilogie wusste zumeist durch ein gigantisches Effektspektakel zu überzeugen. Auch in „Wolverine“ spielen die Effekte eine übergeordnete Rolle. Das hohe Budget von über 150 Millionen Dollar ließ die Macher dabei aus dem Vollen schöpfen, sodass der Zuschauer einige gewaltige Spezialeffekte zu sehen bekommt. Die Story selbst erzählt die Vorgeschichte von Wolverine. Wie ist er zu der Figur geworden, die aus den X-Men Abenteuern bekannt ist. Die in diesem Film erzählte Geschichte wurde erstklassig inszeniert. Die Auseinandersetzung mit seinem Bruder, der schließlich zu Sabertooth wird, und der Tod seiner Lebensgefährtin führt dazu, dass er seinen Körper dem Adamantium aussetzt. Der Charakter des James Howlett wird von Hugh Jackman einmal mehr überzeugend dargestellt, auch wenn ihm hier das coole aus den X-Men Filmen noch fehlt. Allerdings stiehlt ihm Liev Schreiber ein wenig die Show, denn dieser verkörpert den Bösewicht Sabertooth derart intensiv und authentisch, dass Jackman neben ihm den kürzeren zieht, auch wenn er selbst gar nicht schlecht schauspielert. Neben diesen beiden kommen einige andere Mutanten zum Einsatz, die durch ihre Mutationen erstaunliche Fähigkeiten besitzen. Erstmals macht man hier auch Bekanntschaft mit dem noch nicht gehbehinderten Professor Xavier und Cyclops. Aber auch neue Charaktere wie Gambit hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

Der DVD von 20th Century Fox wurde eine Digital Copy beigefügt. Neben einem alternativen Ende enthält der Silberling eine kurze Dokumentation. Neben der deutschen Synchronfassung ist eine englische Originalversion anwählbar. Beide kommen in Dolby Digital 5.1. Glücklicherweise wird „Wolverine“ hierzulande in der Extended Version veröffentlicht. Im Kino konnten wir nur eine leicht gekürzte Version bewundern.

„Wolverine“ ist insgesamt ein actiongeladenes Effektfeuerwerk mit sehr guten Hauptdarstellern. Schon längst weiß man in Hollywood wie erträglich Comicverfilmungen heutzutage sein können. Daher dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis wir ein weiteres Wolverine Abenteuer zu sehen bekommen. ()

alle Rezensionen von Oliver Anter ...
5 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: X-Men Origins: Wolverine
Land / Jahr: USA 2009
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Digital Copy, Wolverines Herkunft, Alternatives Filmende: Wolverine in Japan
Kommentare:
Kommentar von Simon
Noch nie habe ich einen solch schlechten Film gesehen. Die Mischung aus "Rambo 3" und "Heinz Sielmanns Welt der wilden Bären in Kanada" hat keine Zuschauer verdient. Einfach nur schade, dass eine so erfolgreiche und teilweise sehenswerte X-Men Trilogie einen, mit spannung erwarteten, Film so schlecht in Szene setzt.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Gavin Hood:
Weitere Titel im Genre Fantasy:
DVD X-Men Origins: Wolverine - Extended Version kaufen X-Men Origins: Wolverine - Extended Version
DVD X-Men Origins: Wolverine - Extended Version kaufen X-Men Origins: Wolverine - Extended Version
DVD X-Men Origins: Wolverine - Extended Version - Steelbook kaufen X-Men Origins: Wolverine - Extended Version - Steelbook
DVD X-Men Origins: Wolverine - Extended Limited Edition kaufen X-Men Origins: Wolverine - Extended Limited Edition
DVD X-Men Origins: Wolverine kaufen X-Men Origins: Wolverine
DVD X-Men Origins: Wolverine kaufen X-Men Origins: Wolverine
DVD X-Men Origins: Wolverine - Limited Cinedition kaufen X-Men Origins: Wolverine - Limited Cinedition
DVD The Huntsman & the Ice Queen - 3D - Extended Edition kaufen The Huntsman & the Ice Queen - 3D - Extended Edition
Weitere Filme von 20th Century Fox Home Entertainment: