WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Perfect Crimes Vol.2Making Of Perfect Crimes Vol.2
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Perfect Crimes Vol.2 TrailerPerfect Crimes Vol.2 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Perfect Crimes Vol.2

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
Medium: DVD
Genre: Trickfilm
Bildformat:
4:3 Vollbild
Tonformat:
E: Dolby Digital 2.0
E: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Keine Untertitel
Anbieter:
mediacs AG
EAN-Code:
4042907101134 / 4042907101134
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Trickfilm > DVD > Perfect Crimes Vol.2

Perfect Crimes Vol.2

Perfect Crimes Vol.2 bestellen
Titel:

Perfect Crimes Vol.2

Genre:
Trickfilm
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Perfect Crimes Vol.2 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Perfect Crimes Vol.2 DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 11.12.2016 00:38:01.

Perfect Crimes Vol.2 Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Perfect Crimes Vol.2:
Unter Horror-Fans sind „Tales from the Crypt“ schon zu einer festen Institution geworden: Zahlreiche namhafte Regisseure und Schauspieler haben sich in Dutzenden von Episoden daran versucht, eine möglichst atmosphärische und meistens groteske Horror-Story zu erzählen. Unter den teilnehmenden Filmschaffenden finden sich so illustre Namen wie Arnold Schwarzenegger, Tom Hanks, Whoopi Goldberg, Joe Pesci und noch viele mehr; halb Hollywood hat sich dort die Klinke in die Hand gegeben. Und was „Tales from the Crypt“ für den Horror-Sektor bereits ist, könnte „Perfect Crimes“ für den Krimi-Bereich werden! Auf drei DVDs und insgesamt 9 Episoden haben sich Regisseure wie Steven Soderbergh, John Dahl oder Peter Bogdanovich an perfiden Crime-Stories probiert, die mit namhaften Schauspielern und Charakter-Darstellern besetzt sind. Jede DVD enthält drei Episoden:

DVD 1, Lauflänge 121 Minuten:

Red Wind:
Die Gemüter in L.A. erhitzen sehr schnell, wenn der heiße, rote Wüstenwind durch die City weht. Eigentlich wollte Philip Marlowe nur schnell etwas trinken, doch als eine harmlose Frage nach einer Blondine einen Mord zur Folge hat, ist Marlowe mitten drin in einem brisanten Fall. Ehe er sich versieht, gerät er schon an die sexy Lola Barsaly und taumelt mitten in ein Wespennest aus Mord und Erpressung…
Spannende Story und für Krimi-Fans schon allein deshalb Pflicht, weil Philip Marlowe als Protagonist gewählt wurde. Film Noir vom Feinsten!

Professional Man:
Der Liftboy Johnny Lamb führt ein Doppelleben: Tagsüber Liftboy, nachts Profikiller! Doch seine ehemals guten Eigenschaften werden ihm zum Verhängnis… Brendan Fraser brilliert in der Rolle des gehorsamen Profikillers, der von seinem Chef auf eine Person angesetzt wird, die er geliebt und doch verraten hat. Der Plot wirkt zwar sehr konstruiert, wurde aber ansprechend und bitter-komisch umgesetzt.

Fly-Paper:
Weder das Geld ihrer Eltern noch ihre Herkunft sind für Sue Hambleton von großer Bedeutung. Stattdessen macht sie sich zusammen mit einem windigen Gangster aus dem Staub, schickt aber nach einem Jahr ein Telegramm, was zur Folge hat, dass ein Privatdetektiv angesetzt wird, um sie zurückzuholen. Doch als er in L.A. ankommt, trifft er nur auf zwei billige Betrüger, die ihn mit einem noch billigeren Bluff hinters Licht führen wollen.
In dieser Episode wird verstärkt Komik eingesetzt, dennoch entwickelt sich eine atmosphärische Story, die allerdings nicht so recht zu den beiden vorangegangenen passt und schon allein deshalb für einen abwechslungsreichen Abschluss der ersten DVD sorgt.

DVD 2, Lauflänge 91 Minuten:

Tomorrow I Die:
An einem heißen Tag ein kaltes Bier trinken: Was gibt es Besseres? Das denkt sich auch Rich Thurber, der deshalb in einer Bar sitzt, als plötzlich vier Bankräuber auftauchen und alle Gäste als Geiseln nehmen. Während der Flucht durch die Wüste gewinnt Rich schnell die Oberhand und ist für die süße Carol der Held. Doch der alte Mann, in dessen Haus sich die Gangster verschanzen, hat Rich erkannt! Doch woher kennt er ihn und welches Geheimnis umgibt Rich?
Clever konstruiert und mit sichtbarer Spielfreude inszeniert. Wie fast alle anderen Episoden auch ein wenig an den Haaren herbeigezogen, aber ebenfalls sehr spannend.

Love and Blood:
Matt Cordell, ein abgehalfterter Boxer, kann seine bezaubernde Ex-Frau einfach nicht vergessen. Seitdem sie ihn erst betrogen und dann verlassen hat, ist er immer mehr abgerutscht, deshalb ist er mehr als froh, als sie plötzlich auftaucht und zu ihm zurück will. Aber will sie wirklich zu ihm zurück oder nur weg von dem smarten Garth, für den Sie Matt damals verlassen hat?
Irgendeine Episode musste ja das Los der schlechtesten treffen, und „Love and Blood“ ist weit davon entfernt, schlecht zu sein, aber die Story plätschert nur müde vor sich hin und auch die Besetzung agiert ein wenig zu lethargisch, um die Folge retten zu können.

Fearless:
Es ist schon über drei Jahre her, dass Fearless Jones einem Fremden das Leben gerettet hat. Jetzt ist es an Paris Minton, ihm einen Gefallen zu tun: Dieser Gefallen ist allerdings etwas delikat, denn er soll den Vertrag der Jazzsängerin Deletha stehlen, die in einem undurchsichtigen Spiel die Fäden zieht…
So undurchsichtig wie das Spiel, dessen Fäden Deletha zieht, ist auch die Story der letzten Episode auf der zweiten DVD. In guter, alter Film Noir-Tradition wird eine Femme Fatale eingeführt, die alle Beteiligten um den Verstand bringt.

DVD 3, Lauflänge 99 Minuten:

Good Housekeeping:
Ein Haus im Grünen und ein liebender Ehemann, davon träumten viele Frauen in den 50er Jahren. Helen hat beides, doch eines Nachts, als ihr Mann auf Geschäftsreise ist und sich Gangster in ihr Haus einbrechen, wird aus ihrem Paradies sehr schnell eine Hölle, aus der es kein Entkommen zu geben scheint…
Atmosphärisch und schauspielerisch sehr starke Episode, deren Plot zwar schon in dutzendfachen Varianten zu sehen war, dennoch gelingt es der Regie, noch neue Aspekte einfließen zu lassen und für eine faustdicke Überraschung zu sorgen.

A Dime to Dance:
Als ihre Freundin Julie umgebracht wird, deutet für Ginger alles darauf hin, dass ein Serienkiller sein Unwesen treibt, der es auf Tanzmädchen abgesehen hat. Doch solange sich der smarte Detective Nick um Ginger kümmert, kann ja nichts schief gehen. Irgendwann ist der Täter dann geschnappt, doch als Ginger allein mit einem Kunden ist, denkt sie plötzlich an das, was Julie als letztes gesagt hat und hat auf einmal eine entsetzliche Befürchtung…
Fesselnde Episode, die den Serienkiller-Thrill zwar nicht konsequent ausspielt, aber dennoch für ein solides Schauern sorgen kann. Das Ende ist vielleicht ein wenig zu vorhersehbar für Genre-Kenner, aber wer mit den Konventionen nicht so vertraut ist, wird eine saftige Überraschung erleben.

The Black Bargain:
Sieben seiner besten Männer sind tot und Verstärkung ist noch lange nicht in Sicht: Der Gangsterboss Abbazzia ist von einem mächtigen Widersacher attackiert worden und kann sicht nur mit zwei Leibwächtern in ein Hotelzimmer zurückziehen. Er will um jeden Preis überleben, doch plötzlich erscheint seine tote Mutter und prophezeit seinen baldigen Tod…
Übernatürlich angehauchte Folge, die eine klaustrophobische Atmosphäre erzeugt, die sie bis zu ihrem kompromisslosen Ende konsequent durchhält.

Fazit: Größtenteils gelungene 3er DVD-Box, die gute Chancen hat, bei Genre-Freunden einen Stammplatz in der Sammlung zu ergattern. Dank der ausgezeichneten Besetzung und der kongenialen Regie bieten die neun Episoden jede Menge kurzweilige Krimi-Unterhaltung auf hohem Niveau, lediglich zwei etwas schlechtere Episoden und fehlendes Bonusmaterial trüben den hervorragenden Eindruck. Aber länger als 5 Sekunden sollte kein wahrer Fan überlegen, sondern schnell zugreifen und sich in die Welt der perfekten Verbrechen entführen lassen! ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Perfect Crimes Vol.2
Medien-Typ: DVD
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Trickfilm:
DVD Perfect Crimes Vol.3 kaufen Perfect Crimes Vol.3
DVD Perfect Crimes Vol.2 kaufen Perfect Crimes Vol.2
DVD Perfect Crimes Vol.1
 kaufen Perfect Crimes Vol.1
DVD Perfect Crimes Box
 kaufen Perfect Crimes Box
DVD Peanuts - Die neue Serie - Vol. 8 kaufen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 8
DVD Peanuts - Die neue Serie - Vol. 8 kaufen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 8
DVD Naruto Shippuden - Box 16 kaufen Naruto Shippuden - Box 16
DVD Naruto Shippuden - Box 16 kaufen Naruto Shippuden - Box 16
Weitere Filme von mediacs AG: