WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Stauffenbergs Anschlag auf Hitler
0,0
Bewertung für Stauffenbergs Anschlag auf HitlerBewertung für Stauffenbergs Anschlag auf HitlerBewertung für Stauffenbergs Anschlag auf HitlerBewertung für Stauffenbergs Anschlag auf HitlerBewertung für Stauffenbergs Anschlag auf Hitler

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Stauffenbergs Anschlag auf HitlerMaking Of Stauffenbergs Anschlag auf Hitler
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Stauffenbergs Anschlag auf Hitler TrailerStauffenbergs Anschlag auf Hitler Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Stauffenbergs Anschlag auf Hitler

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Historienfilm
Bildformat:
Infos folgen...
Tonformat:
Infos folgen...
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4260181980409 / 4260181980409
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Historienfilm > DVD > Stauffenbergs Anschlag auf Hitler

Stauffenbergs Anschlag auf Hitler

Titel:

Stauffenbergs Anschlag auf Hitler

Regie:

Jean-Pierre Isbouts

Genre:
Historienfilm
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Stauffenbergs Anschlag auf Hitler bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Stauffenbergs Anschlag auf Hitler DVD

9,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Stauffenbergs Anschlag auf Hitler:


Der ultimative Film über Claus Schenk Graf von Stauffenberg und die “Operation Walküre”, bei der am 20. Juli 1944 Adolf Hitler beseitigt werden sollte. In Zusammenarbeit mit der „Forschungsgemeinschaft 20. Juli 1944“ lässt diese mitreißende und spannende Dokumentation Augenzeugen, Experten und Zeitzeugen zu Wort kommen, u.a. Familienmitglieder der Familie von Stauffenberg sowie den letzten überlebenden Widerstandskämpfer Freiherr Philipp von Boeselager und dem Stauffenberg-Biographen Prof. Ian Kershaw. Die Vorgänge, die zum Attentat führten, werden durch hervorragende Spielszenen sowie rarem Original-Filmmaterial (u.a. Privat-Farbfilme von Hitler, die von Eva Braun gedreht wurden) in packender Weise ergänzt. „Stauffenbergs Anschlag auf Hitler“ ist für alle, die die wahre Geschichte über die Wider-standskämpfer erfahren möchten. Stauffenbergs Anschlag auf Hitler stammt aus dem Hause KSM - Krause & Schneider Multimedia.


Stauffenbergs Anschlag auf Hitler Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Stauffenbergs Anschlag auf Hitler:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Stauffenbergs Anschlag auf Hitler:
Claus Schenk Graf von Stauffenberg, Spross einer alten süddeutschen Adelsfamilie und Mitglied des europäischen Hochadels, wuchs wohlbehütet auf dem Stammsitz der Familie im Königreich Württemberg auf. Der kränkelnde Claus hatte nicht viele Freunde. Seine zwei Brüder waren stets Freunde und Spielkameraden. Später als junger und sehr gut aussehender Mann, der bei den jungen adligen Damen begehrt war, trat er voller Überzeugung dem Militär bei. Seine militärische Karriere stieg rasant an. War Claus zunächst ein begeisterter Hitler-Anhänger, wandelte er sich seinem jüngeren Bruder Stefan-Georg, der sich angesichts der Verbrechen an der Ostfront zum vehementen Gegner der Nationalsozialisten wurde. Zunehmend verliert Stauffenberg das positive Bild Hitlers und der Ideale im Militärdienst. Der inzwischen angesehene Offizier, verheiratet und drei Kinder, beteiligte sich 1942 an einer Verschwörung ranghoher Offiziere. Die Beteiligten arbeiteten im Untergrund systematisch an der „Operation Walküre“. Ihnen war von Anfang an bewusst, dass die Angelegenheit heikel und hoch sensibel war. Nur ein Wort, ein Zeichen, irgendwas und die ganze Aktion hätte auffliegen können. Demzufolge musste der Anschlag direkt durchgeführt werden...mit dem Ergebnis, das der deutsche NS-Führer Adolf Hitler zu Tode kommt. Am 20. Juli 1944 war es so weit: anfänglich lief alles nach Plan...die Bombe explodierte...doch Hitler entkam dem Attentat. Warum? Wer war der Verräter? Kurz nach der missglücken Aktion wurden alle Verantwortlichen darunter auch Claus Schenk Graf von Stauffenberg, den Prozess gemacht und mit sofortiger Wirkung hingerichtet.

Der Originaltitel der US-amerikanischen Film-Dokumentation aus dem Jahr 2008 hieß „Operation Valkyrie: The Stauffenberg Plot to Kill Hitler“ unter der Regie vom Drehbuchautor Jean-Pierre Isbouts. Das umfangreiche Buch wured von William A. Schwartz geschrieben. - Claus Philipp Maria Schenk Graf von Stauffenberg (15. November 1907 in Jettingen, Bayern bis 20. Juli 1944 in Berlin) war ein deutscher Offizier und während des Zweiten Weltkrieges eine der zentralen Figuren des militärischen Widerstandes gegen den Nationalsozialismus. Er führte persönlich das gescheiterte Attentat vom 20. Juli 1944 auf Adolf Hitler aus und war als Stabschef beim Befehlshaber des Ersatzheeres entscheidend an der anschließenden „Operation Walküre“ beteiligt, dem Staatsstreichversuch, der noch am selben Tag scheiterte. Stauffenberg war ein konservativer Patriot und sympathisierte zunächst mit den nationalistischen und revisionistischen Aspekten des Nationalsozialismus, bevor er wegen des verbrecherischen Charakters des nationalsozialistischen Regimes und der Hoffnungslosigkeit der strategischen Lage zum aktiven Widerstand fand. - In Co-Operation mit der „Forschungsgemeinschaft 20. Juli 1944“ lässt diese spannende Doku interessante Augenzeugen, Experten und Zeitzeugen zu Wort kommen, u. a. Familienmitglieder der Familie von Stauffenberg sowie den letzten überlebenden Widerstandskämpfer Philipp Freiherr von Boeselager und dem Stauffenberg-Biographen Prof. Ian Kershaw. Die Vorgänge, die zum Attentat führten, werden durch hervorragende Spielszenen (Dank der guten Darstellung der beiden Schauspieler Brain Gurly als Claus von Stauffenberg und Jack Heidt als Führer Adolf Hitler), Computer-Animation sowie rarem und unbekannten Original-Filmmaterial (Privat-Farbfilme von Hitler, die von Eva Braun gedreht wurden) in packender Weise ergänzt. Mein Fazit zur spannenden Rekonstruktion der dramatischen Ereignisse rund um den 20. Juli 1944: Anschauen! 5 Sterne!!! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Operation Valkyrie: The Stauffenberg Plot to Kill Hitler
Land / Jahr: USA 2008
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Jean-Pierre Isbouts:
Weitere Titel im Genre Historienfilm:
DVD Stauffenbergs Anschlag auf Hitler kaufen Stauffenbergs Anschlag auf Hitler
DVD Stauffenbergs Anschlag auf Hitler - Limited Edition kaufen Stauffenbergs Anschlag auf Hitler - Limited Edition
DVD Hitler - Ein Film aus Deutschland kaufen Hitler - Ein Film aus Deutschland
DVD Die Puppenspieler kaufen Die Puppenspieler
DVD Die Puppenspieler kaufen Die Puppenspieler
DVD Grosse Geschichten: Martin Luther kaufen Grosse Geschichten: Martin Luther
DVD Khartoum - Aufstand am Nil kaufen Khartoum - Aufstand am Nil
DVD Khartoum - Aufstand am Nil kaufen Khartoum - Aufstand am Nil
Weitere Filme von KSM - Krause & Schneider Multimedia: