WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Beautiful PeopleMaking Of Beautiful People
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Beautiful People TrailerBeautiful People Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Beautiful People

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4009750243510 / 4009750243510
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Beautiful People

Beautiful People

Titel:

Beautiful People

Regie:

Jasmin Dizdar

Laufzeit:
103 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Beautiful People bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Beautiful People DVD

5,82 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 08.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Beautiful People:


In einem Londoner Bus treffen ein Serbe und ein Kroate aufeinander. Früher Nachbarn, seit Kriegsbeginn bis aufs Blut verfeindet, prügeln sie sich fast tot. Die brutale und nicht enden wollende Schlägerei zieht sich als roter Faden durch eine Reihe bizarrer, kleiner Geschichten von einzelnen Schicksalen. Mal ernst, mal lustig, dann wieder bitterböse oder mit einem zwinkernden Auge wird hier von Menschen erzählt, die alle damit fertig werden müssen, was der Krieg ihnen hinterlassen hat. Beautiful People stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Beautiful People Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Beautiful People:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Beautiful People:
Die story bzw. die einzelnen Hintergründe der Charaktere von „Beautiful People“ offenbaren sich erst im Laufe des Films. Im Mittelpunkt steht eine handvoll Personen, die zu Beginn rein gar nichts miteinander zu tun haben, die jedoch am ende durch die Auswirkungen des Bosnienkriegs verändert wurden.

Regie führte der Bosnier Jasmin Dizdar (ja, es gibt auch Männer, die mit Vornamen jasmin heissen), der 1989 nach England gekommen ist, und teile seiner eigenen Erfahrungen in den film einfließen ließ.

Zu Beginn des Films bricht eine Schlägerei in einem Bus aus, die sich anschließend durch die halbe Stadt erstreckt. Der Grund der Prügelei wird erst im weiteren Verlauf der Handlung offensichtlich: Ein Serbe und ein Kroate, die früher im gleichen Dorf gelebt haben, sind durch den Krieg zu Todfeinden geworden und bekämpfen sich seitdem. Unglücklicherweise werden die beiden, gezeichnet durch die Wunden ihrer Prügelei, in das selbe Krankenzimmer verfrachtet. Dort trachten sie sich weiter nach dem Leben und ziehen sich gegenseitig die Schläuche aus dem Körper oder schalten sich die Beatmungsmaschine ab. Diese Taten werden auch durch den dritten Patienten im Krankenhauszimmer, einem walisischen Bombenbastler, nur äußerst halbherzig verhindert. Diese kurze Beschreibung deutet schon an, welchen Erzählstil „Beautiful People“ gewählt hat: Gnadenloser Realismus, gepaart mit Gesellschaftskritik und rabenschwarzem humos, der einem öfter als einmal das Lachen im Halse stecken bleiben lässt. Die Art der Inszenierung lässt sich am ehesten mit „Magnolia“ und „Short Cuts“ vergleichen, allerdings erreicht „Beautiful People“ nur selten die optische Brillanz seiner beiden großen Vorbilder. Das wirkt sich jedoch nicht nachteilig aus, sondern verschafft „Beautiful People“ eine größere realistische Wirkung, die durch die aktuelle politische Botschaft noch verstärkt wird.

Eine der absurdesten und komischsten Stellen des Films ist die Episode, in der drei englische Hooligans, die in Holland eine Kneipenschlägerei angezettelt haben, wieder zurück nach England fliegen wollen. Einer von ihnen, bis zur Halskrause zugedröhnt mit Heroin, torkelt auf irgendein Flugzeug zu, versteckt sich in der Ladung und schläft ein. Leider hat er sich die denkbar schlechteste stelle ausgesucht, um seinen Drogenrausch auszuschlafen: Seine Ruhestätte sind Hilfspakete, bestimmt für den Abwurf über Bosnien! Zusammen mit den Paketen wird er dann auch mitten über dem Kriegsgebiet abgeworfen und befindet sich auf einmal mitten im Kriegsgeschehen! Dank seines Heroinsvorrats kann er eine Beinamputation wesentlich schmerzfreier gestalten, bevor er mit den Verletzten nach England zurückgeflogen und dort als unfreiwilliger Held gefeiert wird. Zu diesem Schicksal gesellt sich ein Kriegsberichterstatter, der aus Unzufriedenheit über die Reaktion des englischen Fernsehen sein Bein amputieren möchte, um ein Zeichen zu setzen.

Außerdem kämpft eine kroatische Frau verzweifelt darum, dass ihr ungeborenes Baby getötet wird, da es während einer Massenvergewaltigung gezeugt wurde. Ihr Arzt, der von seiner Frau verlassen wurde und ebenfalls einer der Protagonisten von Beautiful People ist, kann sie schließlich davon abbringen. Sie bringt ihr Kind zur Welt und tauft es auf den programmatischen Namen Chaos!

Sämtliche Geschichten werden überzeugend verknüpft, auch wenn manche Sequenzen sehr abwegig wirken. Aber Beautiful People gelingt es, gleichzeitig ein Drama, eine bitterböse Komödie und ein äußerst unterhaltsamer Film zu sein, dessen absurde Ideen einem lange im Gedächtnis haften bleiben. Die obligatorische Läuterung der Personen wirkt zwar etwas überzeichnet (ist wirklich ein ganzer Krieg nötig, um einen Hooligan zur Vernunft zu bringen?), aber diese Art der Inszenierung lässt den nötigen platz, um das komplette Witzpotential auszureizen. Schaut euch diesen film unbedingt an: Selten lagen Lachen und die unbarmherzige Fratze der Realität näher beisammen! ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Beautiful People
Land / Jahr: England 1999
Produktion: Ben Woolford für Tall Stories
Musik: Garry Bell
Kamera: Barry Ackroyd
Ausstattung: Jon Henson
Kostüme: Louise Page
Schnitt: Justin Krish
Maske: Penny Smith
Ton: Simmy Claire
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl
Ausgezeichnet bei den Filmfestspielen in Cannes.
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper (CyberKino): Ein rasanter, schneller Film voller Überraschungen. Die Geschichten unterschiedlichster Menschen im heutigen London verwebt Dizdar zu einem Film übere Liebe, Gewalt, Träume, Menschlichkeit und Egoismus.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
film-dienst 2000-20: Der Film hat sich weder der Entlarvung noch der Satire verschrieben, benutzt sein Personenarsenal vielmehr, um den Wandel der Menschen im direkten Umgang miteinander zu beschreiben. Dieser vollzieht sich nicht überschwänglich, aber du

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Cinema 2000-10: In urkomischen, aber auch beklemmenden Episoden erzählt der bosnische Regisseur Jasmin Dizdar in seinem Kinodebüt von den Kriegswirren seiner Heimat und deren Nachbeben im fernen London.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Format: 1:1,85. Klang: Dolby Stereo SR.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Format: 1:1,85. Klang: Dolby Stereo SR.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Jasmin Dizdar:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Beautiful People kaufen Beautiful People
DVD Beautiful People kaufen Beautiful People
DVD Smart People kaufen Smart People
DVD Crazy People kaufen Crazy People
DVD People Places Things kaufen People Places Things
DVD The People vs George Lucas kaufen The People vs George Lucas
DVD The People vs George Lucas kaufen The People vs George Lucas
DVD Village People - Voll Porno kaufen Village People - Voll Porno
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: