WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Premonition - Albträume werden wahr
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Premonition - Albträume werden wahrKein Making Of Premonition - Albträume werden wahr
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Premonition - Albträume werden wahr TrailerKein Premonition - Albträume werden wahr Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Premonition - Albträume werden wahr

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4020628960063 / 4020628960063
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Premonition - Albträume werden wahr

Premonition - Albträume werden wahr

Premonition - Albträume werden wahr bestellen
Titel:

Premonition - Albträume werden wahr

Label:

Koch Media GmbH

Regie:

Jonas Quastel

Laufzeit:
90 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Premonition - Albträume werden wahr bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Premonition - Albträume werden wahr DVD

0,37 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 06.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Premonition - Albträume werden wahr:


Bei einem Autounfall erleidet Jack Barnes (Casper van Dien) Kopfverletzungen, die sein Leben verändern. Nach dem Unfall hat er unerklärliche Vorahnungen von entsetzlichen Attentaten, die stattfinden werden. Zunächst bleiben seine Warnungen unbeachtet, aber als seine Visionen Wirklichkeit werden, wird auch das FBI auf ihn aufmerksam. Während er versucht, die Bedeutung der Visionen zu entschlüsseln, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, die Terroristen zu stoppen, ehe sie wieder zuschlagen. Premonition - Albträume werden wahr stammt aus dem Hause VCL Film + Medien AG.


Premonition - Albträume werden wahr Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Premonition - Albträume werden wahr:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Premonition - Albträume werden wahr:
Inmitten eines Ausflugs mit dem Pkw, fällt dem jungen Professor Hideki ein, dass er seine Arbeiten via Internet an die Universität übermitteln muss. Er bittet seine liebe Frau um Umkehr bis zur nächsten Telefonzelle. Sie und die fünfjährige Tochter sind nicht gerade erfreut. Während des Datenaustausches findet Hideki eine alte Zeitung, in der als Schlagzeile steht…“5jähriges Mädchen an der Autobahn im Auto verbrannt“ Zum entsetzt stellt der Professor fest, dass auf dem Bild seine eigene Tochter abgebildet ist. Noch bevor er reagieren kann geschieht das Unglück. Zeitsprung…drei Jahre später: die Eheleute leben getrennt und können das Geschehen nicht vergessen. Eines Tages erhält Hideki wieder eine Seite einer alten Zeitung. Jetzt reagiert er, um das schlimmste zu verhindern, aber auch das gelingt ihm nicht. Als im Labor der Universität, wo die Nochehefrau arbeitet, eine alte Frau auftaucht, die behauptet, Hinweise auf die Ursache der jenseitigen Nachricht zu haben, wird wenig später tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen dem Akademiker und dem Schicksal beginnt. Doch wer bestimmt die Spielregeln und kann Hideki diese brechen? Die Folgen sind verheerend. Am Ende steht nur ein Sieger fest: die fünfjährige Tochter.

Die Stärke des deutschtürkischen Regisseurs Mennan Yapo liegt in der Herstellung atmosphärischer Dichte. Auch dieser Meinung waren offenbar die Produzenten von „Premonition“, die in seinem Regiedebüt „Lautlos“ genau jene Stimmung wieder fanden, die sie sich für die Inszenierung ihres Psychothrillers vorgestellt hatten. Mennan Yapo lässt sich viel Zeit, vorerst eine zerbrechliche und sicher geglaubte Welt zu etablieren. Die verschachtelte Erzählstruktur der Drehbuchvorlage dient ihm dazu, zwei emotionale Extremzustände der Hauptfigur nebeneinander zu stellen. Hier die vermeintlich heile Welt, die vom tragischen Tod ihres Mannes bedroht wird - dort die Hoffnung, das Geschehene rückgängig zu machen und gegen das Schicksal anzukämpfen. Mit diesem Stimmungsspiel erzeugt Mennan Yapo nicht nur Spannung, sondern trifft auch den Zeitgeist von den 11.-September-2001-Anschlägen traumatisierter USA. Die irrationale Bedrohung scheint omnipräsent, hinter jeder Ecke lauern Terroristen… Naturkatastrophen… Tod. Was folgt, ist eine Gegenreaktion, die heile Welt krampfhaft vor dem Untergang zu bewahren. Doch Mennan Yapo atmosphärischer Inszenierungsstil liegt quer zu einer Drehbuchvorlage, welche sehr viel konventioneller den Genregesetzen des Psychothrillers verpflichtet ist. Der sorgfältige Stimmungsaufbau steht im Tempo des Thrillers leider im Wege. Darüber hinaus scheint sich Mennan Yapo mit dem wertkonservativen Unterton des Streifens nur begrenzt wohl zu fühlen. Der nivaeulose Auftritt der Kirche als Zufluchtsort, wirkt wie ein Faustschlag auf die behutsam aufgebaute Stimmung. Nichts desto trotz und nicht zuletzt dank der Schauspielbesetzung schafft Mennan Yapo mit „Premonition“ und einem Einspielergebnis von 50 Millionen US-Dollar auf Anhieb einen Achtungserfolg. Die Türen Hollywoods dürften ihm auch in Zukunft offen stehen. Fazit: Gute Idee mit etwas hinkender Ausführung. Guter Griff für Freunde des japanischen Horrorfilms. ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
Bereits mit „The Grudge“ und „The Ring“ konnte Produzent Takashige Ichise große Erfolge aufweisen. Nun erscheint mit „Premonition“ ein weiterer Gruselschocker bei Eye See Movies, der im Jahre 2004 von Regisseur Norio Tsuruta inszeniert wurde. Hideki Satomi entdeckt in einer Telefonzelle einen Zeitungsausschnitt, der den Tod seiner fünfjährigen Tochter voraussagt. Sekunden später wird sein Wagen von einem Lkw erfasst und seine Tochter stirbt einen qualvollen Tod. Jahre später hat sich Hideki aufgrund der Geschehnisse von seiner Frau getrennt und leidet immer noch unter den Erlebnissen. Zudem erhält er auch weiterhin mysteriöse Nachrichten über bevorstehende Unfälle, Morde oder Katastrophen. Doch jegliche Versuche diese Geschehnisse zu vereiteln schlagen fehl … „Premonition“ ist ein japanischer Horrorfilm nach altbewährtem Muster und setzt auf eine spannende Geschichte mit geschickt eingesetzten Schockeffekten. Eine stets beängstigende Atmosphäre sorgt beim Zuschauer für Nervenkitzel, was bis zum Schluss gehalten werden kann. Der Storyverlauf ist relativ ruhig aufgebaut. Der Horror entfaltet sich langsam aber stetig. Das Finale lässt schließlich vom vorherigen Ablauf ab und begibt sich ein wenig ins Surreale. Bei den Darstellern hat man ebenfalls nichts falsch gemacht, denn sie sind es, die das Geschehen letztlich glaubhaft herüberbringen. Das im Bonusbereich enthaltene Making of ist informativ und liefert Hintergründe zu den Dreharbeiten. Desweiteren enthält der Silberling eine Featurette über die Spezialeffekte, einen Blick auf eine Pressekonferenz und diverse Interviews. Die deutsche Synchronfassung und das japanische Original sind jeweils in Dolby Digital 2.0 anwählbar. Basierend auf der Comicreihe „Newspaper of Terror“ gelang Regisseur Norio Tsuruta ein weiterer atmosphärisch ansprechender asiatischer Gruselschocker. Da es insgesamt nichts negatives anzumerken gibt ist der Streifen ohne bedenken weiterzuempfehlen. ()

alle Rezensionen von Oliver Anter ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Premonition
Land / Jahr: Kanada 2000
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Filmografien
Kommentare:

Weitere Filme von Jonas Quastel:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Premonition - Albträume werden wahr kaufen Premonition - Albträume werden wahr
DVD Premonition - Albträume werden wahr kaufen Premonition - Albträume werden wahr
DVD Nachts werden Träume wahr kaufen Nachts werden Träume wahr
DVD Marauders - Die Reichen werden bezahlen kaufen Marauders - Die Reichen werden bezahlen
DVD Marauders - Die Reichen werden bezahlen kaufen Marauders - Die Reichen werden bezahlen
DVD Game Time - Hier werden Legenden gemacht kaufen Game Time - Hier werden Legenden gemacht
DVD Mr. Socrates - Wie gefährlich kann er noch werden? - Special Edition kaufen Mr. Socrates - Wie gefährlich kann er noch werden? - Special Edition
DVD Mr. Socrates - Wie gefährlich kann er noch werden? - Special Edition kaufen Mr. Socrates - Wie gefährlich kann er noch werden? - Special Edition
Weitere Filme von VCL Film + Medien AG:
Weitere Filme vom Label Koch Media GmbH: