WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
Close Captioning / UntertitelKeine Untertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Fellinis SatyriconMaking Of Fellinis Satyricon
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Fellinis Satyricon TrailerFellinis Satyricon Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Fellinis Satyricon

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono,Spanisch: Dolby Digital 1.0 Mono,Französisch: Dolby Digital 1.0 Mono,Italienisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Griechisch, Ungarisch
EAN-Code:
4010232015617 / 4010232015617
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Fellinis Satyricon

Fellinis Satyricon

Titel:

Fellinis Satyricon

Regie:

Federico Fellini

Laufzeit:
124 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Fellinis Satyricon bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Fellinis Satyricon DVD

16,25 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Fellinis Satyricon:


Hinter den derben, erotischen und ausschweifenden Bildern werden Verzweiflung und Leere einer Ich-bezogenen Gesellschaft sichtbar. Für sein pralles Meisterwerk wurde Fellini 1970 für den Oscar (Beste Regie) nominiert. Fellinis Satyricon stammt aus dem Hause MGM Home Entertainment.


Fellinis Satyricon Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Fellinis Satyricon:
0 von 50


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Satyricon
Land / Jahr: Italien 1969
Vorlage: Frei nach Petronius
Musik: Nino Rota
Kamera: Giuseppe Rotunno
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:
Kommentar von Anonymous
Das ist eine total beschissene DVD

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Kölner Stadt-Anzeiger: Ein monumentaler, bizarr-phantastischer Bilderbogen, eine Odyssee durch das Rom Neros.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
"Fellinis Satyricon" verschmilzt Anleihen aus den Schriften des römischen Dichters Petronius Arbiter und antike Mythen zu einer phantastischen Odyssee durch das antike Rom und die Abgründe der Seele. Wie Traumbilder reihen sich Szenen opulent ausschweifender Lustbarkeiten und blutiger Gewalt aneinander, hinter antiker Maskierung grinst oft die Fratze der Gegenwart. Fellinis Lust an schönen, häßlichen, boshaften, verkommenen Gesichtern, an bizarren Kulissen und manieristischem Dekor feiert hier Triumphe. An unterschiedlichen Interpretationen des Films hat es nicht gefehlt, für die einen war es ein Lobgesang auf heidnische Sinnenfreude, für die anderen die apokalyptische Karikatur unserer Zeit. Das "Lexikon des Internationalen Films" sieht in dem Film "einen opulenten, mit Monstrositäten überladenen Bilderbogen, der auf dramaturgische Durcharbeitung zugunsten einer revueartigen Aneinanderreihung grotesker Einzelauftritte verzichtet. Fellini zeigt sich zugleich indigniert und fasziniert von den bunt schillernden Verfallssymptomen einer hedonistischen Epoche, die er als Keimzelle der modernen Zivilisation interpretiert. Die stilisierte Künstlichkeit der Dekorationen und Masken ermöglicht dem Zuschauer den kulinarischen Genuß ebenso wie die kritische Distanz". Der Filmkritiker Tullio Kezich, langjähriger Freund und Mitarbeiter Fellinis, schreibt in seiner Biographie: "Fellini hat sein Projekt als 'einen in die Vergangenheit gerichteten Science-fiction-Film' bezeichnet, wie wenn darin die alten Römer von den staunenden Reisenden einer fliegenden Untertasse beobachtet würden."

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
"Fellinis Satyricon" verschmilzt Anleihen aus den Schriften des römischen Dichters Petronius Arbiter und antike Mythen zu einer phantastischen Odyssee durch das antike Rom und die Abgründe der Seele. Wie Traumbilder reihen sich Szenen opulent ausschweifender Lustbarkeiten und blutiger Gewalt aneinander, hinter antiker Maskierung grinst oft die Fratze der Gegenwart. Fellinis Lust an schönen, häßlichen, boshaften, verkommenen Gesichtern, an bizarren Kulissen und manieristischem Dekor feiert hier Triumphe. An unterschiedlichen Interpretationen des Films hat es nicht gefehlt, für die einen war es ein Lobgesang auf heidnische Sinnenfreude, für die anderen die apokalyptische Karikatur unserer Zeit. Das "Lexikon des Internationalen Films" sieht in dem Film "einen opulenten, mit Monstrositäten überladenen Bilderbogen, der auf dramaturgische Durcharbeitung zugunsten einer revueartigen Aneinanderreihung grotesker Einzelauftritte verzichtet. Fellini zeigt sich zugleich indigniert und fasziniert von den bunt schillernden Verfallssymptomen einer hedonistischen Epoche, die er als Keimzelle der modernen Zivilisation interpretiert. Die stilisierte Künstlichkeit der Dekorationen und Masken ermöglicht dem Zuschauer den kulinarischen Genuß ebenso wie die kritische Distanz". Der Filmkritiker Tullio Kezich, langjähriger Freund und Mitarbeiter Fellinis, schreibt in seiner Biographie: "Fellini hat sein Projekt als 'einen in die Vergangenheit gerichteten Science-fiction-Film' bezeichnet, wie wenn darin die alten Römer von den staunenden Reisenden einer fliegenden Untertasse beobachtet würden."

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Federico Fellini:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Fellinis Satyricon kaufen Fellinis Satyricon
DVD 90 Jahre United Artists - Nr. 04 - Fellinis Satyricon kaufen 90 Jahre United Artists - Nr. 04 - Fellinis Satyricon
DVD Fellinis Casanova kaufen Fellinis Casanova
DVD Fellinis Roma kaufen Fellinis Roma
DVD Fellinis Stadt der Frauen kaufen Fellinis Stadt der Frauen
DVD Arthaus Collection Literatur - Nr. 20: Fellinis Casanova kaufen Arthaus Collection Literatur - Nr. 20: Fellinis Casanova
DVD 90 Jahre United Artists - Nr. 03 - Fellinis Roma kaufen 90 Jahre United Artists - Nr. 03 - Fellinis Roma
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
Weitere Filme von MGM Home Entertainment: