WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Sara - Die kleine Prinzessin
0,0
Bewertung für Sara - Die kleine PrinzessinBewertung für Sara - Die kleine PrinzessinBewertung für Sara - Die kleine PrinzessinBewertung für Sara - Die kleine PrinzessinBewertung für Sara - Die kleine Prinzessin

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Sara - Die kleine PrinzessinMaking Of Sara - Die kleine Prinzessin
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Sara - Die kleine Prinzessin TrailerSara - Die kleine Prinzessin Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Sara - Die kleine Prinzessin

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 2 x DVD
Medium: DVD
Genre: Unterhaltung
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Doppel Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
NewKSM
EAN-Code:
4260181981154 / 4260181981154
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Unterhaltung > DVD > Sara - Die kleine Prinzessin

Sara - Die kleine Prinzessin

Titel:

Sara - Die kleine Prinzessin

Label:

NewKSM

Regie:

Carol Wiseman

Laufzeit:
156 Minuten
Genre:
Unterhaltung
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Sara - Die kleine Prinzessin bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Sara - Die kleine Prinzessin DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Sara - Die kleine Prinzessin:


Sara Crewe (Amelia Shankley, „Das wahre Leben der Alice im Wunderland“) lebt wohlbehütet mit ihrem Vater (Davic Yelland, „Die Stunde des Siegers“), einem Captain der britischen Armee, in Indien. Doch ihr Vater will ihr eine gute Erziehung angedeihen lassen und schickt Sara in ein englisches Mädchenpensionat, wo ihr aller erdenklicher Luxus zur Verfügung steht. Doch als ihr Vater aus Gram über ein ruinöses Geschäft stirbt, ändert sich das Leben des jungen Mädchens grundlegend. Das Mädchen muss schnellstens lernen, sich in der Fremde zu behaupten… Sara - Die kleine Prinzessin stammt aus dem Hause KSM - Krause & Schneider Multimedia.


Sara - Die kleine Prinzessin Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Sara - Die kleine Prinzessin:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Sara - Die kleine Prinzessin:
Part One: Sara Crewe (Maureen Lipman) wird in Britisch-Indien Ende des 19.Jahrhunderts geboren. Ihre Mutter stirb bei der Geburt und Sara wird liebevoll von ihrem vermögenden und angesehenen Vater Captain Ralph Crewe (David Yelland) aufgezogen. Er bringt sie persönlich in das Mädchen-Internat von Miss Minchin nach London. Sie soll eine hochwertige Schulbildung genießen. Während ihres Internataufenthaltes wird ihr ein französisches Kindermädchen zur Seite gestellt. Ganz zum Missfallen der Oberin. Saras Vater investiert in einer Diamantenfirma seines alten Schulfreundes Carrisford (Nigel Havens) in Afrika. Für Sara soll es stets das Beste geben und es soll ihr an nichts Mangels. Doch sie tut sich schwer mit den Mitschülerinnen und den Aufsichtspersonal. Auch die strengen Regeln machen ihr den Aufenthalt nicht leicht. Sara befreundet sich mit dem Dienstmädchen Becky an. Obwohl sie mittellos ist, steht Sara ihr respektvoll gegenüber und macht keinen Unterschied, ob arm oder reich. – Part Two: Einige Jahre sind vergangen...im Internat wird Sara Crewe rückhaltlos bevorzugt, was ihrem Charakter aber glücklicherweise nicht schadet. Die anderen Mädchen im Internat mögen sie nicht und nennen Sara missgünstig „die indische Prinzessin“. Auch die Oberin Miss Minchin mit ihrer Assistentin Fräulein Amelia kann Sara nicht leiden, aber sie halten den Verlag, den sie mit dem Captain Ralph Crewe geschlossen haben, ein. Viele Kilometer weg…in Indien erfährt Captain Crewe, dass seine Investitionen in der afrikanischen Diamantenmine seines Schulfreundes umsonst waren; er hatte sein ganzes Vermögen verspekuliert. Obwohl er nun pleite ist, schickt er seiner „kleinen Prinzessin“ kostspielige Geschenke. Er wird krank und stirb an Gelbfieber am Tag von Saras 11. Geburtstag. Sara ist von der Todesnachricht ihres geliebten Vaters natürlich geschockt.

In dieser Fernsehproduktion „Sara, kleine Prinzessin“ liegt die Romanvorlage der englischen Kinderbuchautorin Frances Hodgson Burnett aus dem Jahre 1888 zugrunde. Den Fortsetzungsroman „Sara Crewe oder Was geschah bei Miss Minchin?“ Nachdem großen Erfolg der Bücher erarbeitete Burnett 1903 das Theaterstück mit Namen „Die kleine Prinzessin“. 1905 folgte dann die Umsetzung zum Roman „Die kleine Prinzessin - Die Geschichte von Sara Crewe“. Buch wie die Produktion ist für Kinder und auch für Erwachsene wunderbar umgesetzt. - Als Sarah in ein englisches Mädchenpensionat muss, da ihr Vater geschäftlich in Indien zu viel zu tun hat, muss sich Sarah erstmal mit dieser Situation anfreunden. Die Mädchen und besonders die Leiterin des Pensionats beäugen Sarah kritisch, besonders da sie eifersüchtig sind auf das große Vermögen ihres Vaters. Doch Sarah ist völlig anders. Sie liest viel und sie hat die Gabe dieses Wissen zu vermitteln. Zudem ist sie freundlich un hilfsbereit. In Ermengard und Lotti findet sie schnell große Bewunderinnen. Als Sarahs Vater unvermögend stirbt, muss sich Sara alleine behaupten. Doch hier bleibt sie eine Prinzessin, die stets freundlich ist und möglichst versucht nicht über ihre Situation zu weinen. In ihrem Herzen bleibt sie also eine Prinzessin und das Schicksal belohnt sie mit einem wunderschönen Happy End. - Der Film handelt über Freundschaft und wie wichtig es ist konsequent zu sein und seinen Idealen treu zu bleiben. Es ist ein zeitloser Klassiker, den Kinder ebenso wie Erwachsene lesen sollten. Die Serie ist sehr gut für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Kinder lernen Zuversicht und Vertrauen aus dieser Produktion zu schöpfen, was auch in dieser Zeit wichtig ist. Für viele Kinder zeigt es, dass Reichtum vergänglich und völlig unwichtig ist. Ein sehr lehrreicher und wunderbarer Film. Fazit: 3 Sterne. ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: A Little Princess
Land / Jahr: Großbritannien 1986
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Carol Wiseman:
Weitere Titel im Genre Unterhaltung:
DVD Sara - Die kleine Prinzessin kaufen Sara - Die kleine Prinzessin
DVD Sara - Die kleine Prinzessin kaufen Sara - Die kleine Prinzessin
DVD Shirley Temple - Die kleine Prinzessin kaufen Shirley Temple - Die kleine Prinzessin
DVD Einmal Prinzessin, immer Prinzessin! kaufen Einmal Prinzessin, immer Prinzessin!
DVD Prinzessin Julia kaufen Prinzessin Julia
DVD Filmjuwelen: Die Prinzessin von St. Wolfgang kaufen Filmjuwelen: Die Prinzessin von St. Wolfgang
DVD Die kleine Seejungfrau kaufen Die kleine Seejungfrau
DVD Kleine Verbrechen kaufen Kleine Verbrechen
Weitere Filme von KSM - Krause & Schneider Multimedia:
Weitere Filme vom Label NewKSM: