WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Phantomschmerz
0,0
Bewertung für PhantomschmerzBewertung für PhantomschmerzBewertung für PhantomschmerzBewertung für PhantomschmerzBewertung für Phantomschmerz

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of PhantomschmerzKein Making Of Phantomschmerz
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Phantomschmerz TrailerKein Phantomschmerz Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Phantomschmerz

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
Infos folgen...
Tonformat:
Infos folgen...
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
5051890006035 / 5051890006035
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Phantomschmerz

Phantomschmerz

Titel:

Phantomschmerz

Label:

Warner Home Video

Regie:

Matthias Emcke

Laufzeit:
93 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Phantomschmerz bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Phantomschmerz DVD

4,98 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Phantomschmerz:


Marc (Til Schweiger), passionierter Rennradfahrer, Frauenheld und Geschichtenerzähler, lebt in den Tag hinein. Standhaft weigert er sich, Verantwortung zu übernehmen – auch nicht für seine Tochter (Luna Schweiger). Selbst als er bei einem Verkehrsunfall sein linkes Bein verliert, lässt sich der unerschütterliche Optimist Marc nicht unterkriegen – wären da nicht diese entsetzlichen Phantomschmerzen und seine Liebe zu Nika (Jana Pallaske), die ihn dazu zwingen, sich endlich mit seinem Leben und seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen. Phantomschmerz stammt aus dem Hause Warner Home Video.


Phantomschmerz Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Phantomschmerz:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Phantomschmerz:
Marc (Til Schweiger), passionierter Rennradfahrer, Frauenheld und Geschichtenerzähler, lebt in den Tag hinein. Standhaft weigert er sich, Verantwortung zu übernehmen – auch nicht für seine Tochter (Luna Schweiger). Selbst als er bei einem Verkehrsunfall sein linkes Bein verliert, lässt sich der unerschütterliche Optimist Marc nicht unterkriegen – wären da nicht diese entsetzlichen Phantomschmerzen und seine Liebe zu Nika (Jana Pallaske), die ihn dazu zwingen, sich endlich mit seinem Leben und seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen. Schärfe und Kontrast sind gut, da knackig, detailreich und ausgewogen. Hintergrundrauschen war nicht zu bemerken, aber die Kompression könnte noch besser sein, da sie durch leichte Unruhen in homogenen Flächen auf sich aufmerksam macht. Die deutsche Tonspur (DD 5.1) wirkt insgesamt zu frontlastig. Da dies aber ein eher ruhiger Film mit Schwerpunkt auf Dialogen ist, kann man ihm das nicht wirklich vorwerfen. Aus den Rears ertönen zwar die Musik und einige Umgebungsgeräusche, aber dies reicht nur für eine leichte räumliche Atmosphäre. Es gibt optionale deutsche und englische Untertitel. Extras sind spärlich gesät. Es gibt nur ein Making of (ca. 20 min) und einen Trailer. PHANTOMSCHMERZ (D, 2008) ist Matthias Emckes Spielfilmregiedebüt und zeigt Til Schweiger mal anders. Emcke hat zuvor nur einen Kurzfilm inszeniert und war stattdessen lange Zeit Produzent, u. a. von JUDAS KISS; WO IST FRED?, beide ebenfalls mit Til Schweiger in den Hauptrollen. Die anderen Darsteller, u. a. Jana Pallaska und Stipe Erceg, spielen Schweiger zwar an die Wand, aber dieser zeigt doch andere Seiten von sich.

Emcke hat mit diesem Werk die Lebensgeschichte seines kanadischen Freundes Stephen Sumner verfilmt plus einiger dramaturgischer Freiheiten. Die daraus entstandene Tragik-Komödie kommt zwar nicht ohne Klischees aus und wird allzu oft zu glatt und zu konventionell erzählt, besitzt aber einen anrührenden emotionalen Kern. Die Wandlung nach einem Unfall ist mittlerweile zu einem Standard-Klischee erstarrt, wurde hier aber noch erträglich ein weiteres Mal verarbeitet. Auch den einen oder anderen Konflikt zu viel gibt es, was den Film überfrachtet und somit auch zu lang wirken lässt. Der Ausgang des Filmes wird leider auch schon zu Beginn schon verraten, da leidet ein bisschen die Spannung drunter, falls es je eine gegeben hat.

PHANTOMSCHMERZ wurde aber zum Glück weitgehend zurückhaltend inszeniert und besitzt genügend Humor, um nicht in ganz fiese Gefilde des Positivgelalles abzurutschen. Dies führt auch dazu, dass das Endergebnis dennoch ansehnlich wurde. Anteil daran haben auch die tollen Bilder des Director of Photography The Chau Ngo (auch DETROIT, MITFAHRER, MAX MINSKY UND ICH), der hier wieder einmal eine wunderbare Arbeit abliefert. ()

alle Rezensionen von Carlito Brigante ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Phantomschmerz
Land / Jahr: Deutschland 2008
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Matthias Emcke:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Phantomschmerz kaufen Phantomschmerz
DVD Phantomschmerz kaufen Phantomschmerz
DVD Schloss aus Glas kaufen Schloss aus Glas
DVD Schloss aus Glas kaufen Schloss aus Glas
DVD Victoria & Abdul kaufen Victoria & Abdul
DVD Victoria & Abdul kaufen Victoria & Abdul
DVD Three Seasons kaufen Three Seasons
DVD The Straight Story - Eine wahre Geschichte kaufen The Straight Story - Eine wahre Geschichte
Weitere Filme von Warner Home Video: