WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Was niemand weiß
0,0
Bewertung für Was niemand weißBewertung für Was niemand weißBewertung für Was niemand weißBewertung für Was niemand weißBewertung für Was niemand weiß

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Was niemand weißMaking Of Was niemand weiß
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Was niemand weiß TrailerWas niemand weiß Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Was niemand weiß

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Alive AG
Label:
Pandora Film
EAN-Code:
4042564024869 / 4042564024869
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Was niemand weiß

Was niemand weiß

Was niemand weiß bestellen
Titel:

Was niemand weiß

Label:

Pandora Film

Regie:

Søren Kragh-Jacobsen

Laufzeit:
99 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Was niemand weiß bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Was niemand weiß DVD

7,86 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Was niemand weiß:


Eine junge Frau stirbt auf mysteriöse Weise während eines Badeunfalls. Ihr Bruder, der 39-jährige Thomas, findet in ihrem Nachlass verwirrende Hinweise auf eine geheimdienstliche Tätigkeit ihres Vaters. Charlotte scheint Nachforschungen auf eigene Faust betrieben zu haben, die Thomas nun fortsetzt. Schon bald fühlt er sich beobachtet und sieht sich und seine Familie einer unheimlichen Bedrohung ausgesetzt. Denn Thomas ist einer nationalen Verschwörung auf die Spur gekommen. Was niemand weiß stammt aus dem Hause Alive AG.


Was niemand weiß Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Was niemand weiß:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Was niemand weiß:
Der bekannte Puppenspieler und Künstler Thomas Deleuran (Anders W. Berthelsen) lebt von seiner Ehefrau Marianne (Marie Louise Wille) getrennt. Sie haben eine gemeinsame Tochter Bea (Sarah Juel Werner). Eines Abends erfährt Thomas, dass seine Schwester, die Fotojournalistin Charlotte (Sonja Richter), bei einem Badeunfall zu Tode kam. Sehr zum verwundern aller, denn Charlotte war eine hervorragende Schwimmerin. Thomas identisiert seine geliebte Schwester in der Pathologie. Es fiel ihm auf, dass sie am Kopf verletzt war. Er glaubt nicht an einem Unfall, sondern dass sie unter Gewalteinwirkung starb. Auf eigene Faust macht sich der 39jährige Thomas Deleuran die Wahrheit über die Todesursache herauszufinden. Bei seiner Recherche findet er heraus, dass sein Vater in einer Bruderschaft namens „Tyrfing“ war, die sich gegen den Staat und für die Kontrolle jeden Bewohners Dänemarks einsetzte. Die Mitglieder wollen wie einst die DDR-Stasi in Dänemark einführen und ausbauen. Zu Hilfe kommt Charlottes Freundin, die Bankkauffrau Ursula (Maria Bonnevie), die selbst in Trauer um ihre große Liebe ist. Sie hatte Einsicht in Dokumente erhalten, die Thomas´ Vater, einen bereits verstorbenen Geheimdienstmann, beschuldigen, während des Zweiten Weltkrieges an der Entwicklung biologischer Waffen beteiligt gewesen zu sein. Die beiden machen unwillkürlich unerwartete Begegnungen mit gewaltbreiten Männern, die sehr gefährlich sind. Zunehmend fällt Thomas die vielen Kameras i der Stadt auf. Die Familie von Thomas gerät in der Zielscheibe der Hintermänner. Alle Beteiligten geraten in großer Gefahr.

Mit seinem 10. Kinofilm Was niemand weiß (Originaltitel Ded som ingen ved) beweist der Regisseur Søren Kragh-Jacobsen einmal mehr seinen Ruf als einer der vielseitigsten dänischen Filmemacher. Sein erster Polit-Thriller bringt die beklemmende Atmosphäre einer verunsicherten Gesellschaft in hitzigen Bildern und einer packenden Geschichte zum Ausdruck. Der Protagonist Thomas Deleuran wird tiefer und tiefer in die Fänge allumfassender berwachungsapparate getrieben und gibt dennoch nicht auf im Kampf für die Wahrheit und für den Bestand seiner Familie. Der dänisch-schwedische Film (2008) wurde am 5. Oktober 2009 im Programm des ZDF erstmals im Free-TV gesendet. Im Mittelpunkt dieses Polit-Thrillers steht Thomas Deleuran, 39 Jahre alt, von Beruf Puppenspieler und mitten in einer schweren Ehekrise. Seine Schwester Charlotte, eigentlich eine gute Schwimmerin, ertrinkt bei einem Badeunfall. In ihrem Nachlass entdeckt er verwirrende Hinweise, die eine geheimdienstliche Tätigkeit ihres Vaters betreffen. Auf Charlottes Beerdigung lernt er ihre Freundin Ursula kennen. Sie klärt ihn darüber auf, dass seine Schwester in gefährliche Kreise geraten war. Offenbar hatte sie Einsicht in Dokumente, die ihren Vater beschuldigen, an der Entwicklung biologischer Waffen beteiligt gewesen zu sein. Auch eine Bruderschaft namens "Tyrfing" soll dabei eine wichtige Rolle gespielt haben. Thomas ermittelt auf eigene Faust weiter und bringt damit sich und seine Tochter in akute Lebensgefahr. Offensichtlich ist er einer nationalen Verschwörung auf die Spur gekommen. Handwerklich routiniert und geradlinig erzählt Søren Kragh-Jacobsen in guter Verschwörungs-Thriller-Tradition. Der Film entfaltet eine paranoide Unruhe durch die Handkamera von Kameramann Morten Søborg. Doch es sind die nachvollziehbaren Figuren mit alltäglichen Problemen, die den Zuschauer in die Geschichte ziehen. Allen voran Thomas, der in der erzwungenen, postumen Auseinandersetzung mit seinem Vater erkennen muss, dass sich die vermeintliche väterliche/staatliche Über-Fürsorge gegen die eigenen Kinder wendet. Ein Überwachungsstaat spaltet letztendlich seine eigene Gesellschaft. Mein Fazit: 6 Sterne! Skandinavischer Krimi vom Feinsten! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Det som ingen ved...
Land / Jahr: Dänemark 2008
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Søren Kragh-Jacobsen:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Was niemand weiß kaufen Was niemand weiß
DVD Tornado - Niemand wird ihm entkommen kaufen Tornado - Niemand wird ihm entkommen
DVD Der Psychopath - Niemand hört dich schreien kaufen Der Psychopath - Niemand hört dich schreien
DVD Psychopath – Niemand hört Dich schreien kaufen Psychopath – Niemand hört Dich schreien
DVD Ratter - Er weiß alles über Dich kaufen Ratter - Er weiß alles über Dich
DVD Ratter - Er weiß alles über Dich kaufen Ratter - Er weiß alles über Dich
DVD Sadie - Dunkle Begierde kaufen Sadie - Dunkle Begierde
DVD Sadie - Dunkle Begierde kaufen Sadie - Dunkle Begierde
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label Pandora Film: